Anzeige

Advents-Sonderveröffentlichung
Seit 50 Jahren der Makler Ihres Vertrauens

2Bilder

2021 ist für das Familienunternehmen Pommer-Immobilien ein ganz besonderes Jahr. Die Firmeninhaberin Britta Pommer darf nämlich stolz auf das 50jährige Firmenjubiläum zurückblicken. Gerne hätte die Firmengründerin Marianne Pommer das Jubiläum mitgefeiert und es hätte die im Jahre 2015 verstorbene Immobilienexpertin sicherlich gefreut, dass bereits die nächste Generation bereit steht, um das Unternehmen in die Zukunft zu führen. Sohn Niklas strebt nämlich ein Studium als Immobilien-Betriebswirt an, so dass die Chancen gut stehen, dass die Firma Immobilien-Pommer in der 3. Generation weiterbestehen wird.
Der gute Ruf, den sich Immobilien-Pommer in den letzten 50 Jahren in der Branche erarbeitet hat, kommt nicht von ungefähr. Kompetent, seriös und freundlich werden die Kunden/innen von Britta Pommer beraten - genau so, wie schon ihre Mutter viele Jahrzehnte das Familienunternehmen führte.
Es war übrigens der damalige Bürgermeister Reinhold Schulz, der die Fähigkeiten von Marianne Pommer erkannte und sie motivierte, professionell in die Immobilienbranche einzusteigen. Marianne Pommer half vielen Neubürgern in der damals entstehenden Südstadt, sich im "Immobilien-Dschungel" zurechtzufinden. Marianne Pommer legte nach dem Hinweis von Reinhold Schulz ihre Prüfung zur Immobilien-Kauffrau ab, so dass sie berechtigt war Wohnungen zu vermitteln und Gutachten zu erstellen. Dem „Geburtshelfer“ der Firma, ist Britta Pommer heute noch dankbar. „Die Zusammenarbeit mit Reinhold Schulz war immer angenehm“, erinnert sich die heutige Firmenchefin.
Britta Pommer trat 1999 in die Firma ein und übernahm nach dem Tod ihrer Mutter die Firmenleitung. Die fachlichen aber auch die charakterlichen Voraussetzungen konnten nicht besser sein. Menschen, die in der Immobilienbranche tätig sind, sollten mit den unterschiedlichsten Kunden zurechtkommen - und diese Gabe ist bei Britta Pommer zweifelsohne vorhanden.
Die Diplom Immobilien-Betriebswirtin und Bauzeichnerin ist auch fachlich auf der Höhe der Zeit. Es sei natürlich vorteilhaft wenn man technisches Verständnis in der Baubranche hat, sagte Britta Pommer. Sie kann daher den Wert von Immobilien zielgenau einschätzen. Vom ersten Vorort-Termin bis zum Verkaufsabschluss übernimmt die Fachfrau alle Schritte, um ihre Kundschaft rundum zu betreuen.
Mit ihrer Führungsübernahme von Pommer-Immobilien wurde der Bereich Hausverwaltungen ausgebaut, der heute ein wichtiges Standbein ist. Britta Pommer ist für die betreuten Objekte Ansprechpartnerin für Mieter und Eigentümer. Sie beantwortet Fragen zur Abrechnung oder koordiniert Termine, wenn Handwerkereinsätze anstehen. Ihre langjährige Erfahrung und ihr technischer Sachverstand helfen dabei, die beste Entscheidung zu treffen.
Ihre Kenntnisse in Sachen Altstadtsanierung sind gerade in der ihrer Heimatstadt hilfreich. Zwar hat Pommer-Immobilien mittlerweile Kunden/innen in der gesamten Rhein-Neckar-Region aber Ladenburg sei eben doch der Geschäftsschwerpunkt. Ihre Diplom-Arbeit schrieb Britta Pommer übrigens über das Thema "Sanierungsarbeiten an denkmalgeschützten Gebäuden" und sie ist heute noch froh, dass sie mit dem damaligen Stadtbildpfleger Dr. Berndmark Heukemes, viele lehrreiche Gespräche führen durfte.
Mit Kundinnen und Kunden aber auch mit Architekten und Handwerkern hat Britta Pommer schon persönlich auf das Firmenjubiläum angestoßen. Wegen der Pandemie will die Firmeninhaberin derzeit nicht groß feiern – aber aufgeschoben sei nicht aufgehoben, meinte Britta Pommer, die mit Zuversicht in die Zukunft blicken kann. -stu. / Foto: Sturm

Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen