Premium

KLIBA
Photovoltaik-Anlagenbetreiber aufgepasst! Hunderten PV-Anlagen droht der Verlust der EEG-Vergütung:

Registrierung im Marktstammdatenregister muss bis zum 31. Januar 2021 erfolgen.
Das PV-Netzwerk Rhein-Neckar ruft alle Eigentümer von Solarstromanlagen und Batteriespeichern auf, ihre Anlage dringend beim Marktstammdatenregister (MaStR) anzumelden. Wer diese formale Anforderung nicht erfüllt, verliert den Vergütungsanspruch nach EEG. Eine Registrierung im MaStR ist für alle Stromerzeugungs-Anlagen verpflichtend, unabhängig davon, ob sie eine Förderung erhalten, welchen Energieträger sie verwenden, wie alt oder wie groß sie sind. Sämtliche Anlagen müssen bis Ende Januar 2021 im MaStR verzeichnet werden, auch jene Anlagen, deren EEG-Vergütung nach 20 Jahren zum Jahresende ausläuft.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

GS Redaktion aus Ilvesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen