Jugend braucht Platz - Abstimmung heute im Gemeinderat
CDU fordert Freizeitanlage für Jugendliche in Ilvesheim Nord

Immer wieder wird über Treffpunkte, Plätze oder Angebote für unsere Jugendlichen in Ilvesheim diskutiert, aber bisher wenig konkret umgesetzt.
Im Gespräch mit Jugendlichen und auch beim Blick über den Tellerrand hinaus in andere Vororte und Gemeinden wurde Folgendes deutlich: Die Errichtung einer Freizeitanlage im Sinne eines öffentlichen Sportplatzes mit unterschiedlichen Angeboten wird von den Jugendlichen nicht nur als Möglichkeit für vereinsungebundenen und zeitlich ungebundenen Sport genutzt, sondern dient den Jugendlichen auch als Treffpunkt.
In Ilvesheim haben wir folgende öffentliche Anlagen für Jugendliche: Spargelacker, Bolzplatz Kanzelbachstraße, Bolzplatz Lessingstraße, Bolzplatz Mahrgrund, Leinpfad.
Hört sich gar nicht so schlecht an. Was ist also das Problem?
- Alle Anlagen sind sehr in die Jahre gekommen und stark sanierungsbedürftig
- Die Ausstattung der Freizeitflächen ist äußerst karg: es findet sich nicht ein Spielfeld mit Markierung/        Linierung
- Alle Anlagen sind bei schlechtem Wetter oder in den Herbst- und Wintermonaten nur sehr bedingt bespielbar: entweder Rasen-/ Matschfläche (Spargelacker, Leinpfad, Mahrgrund) oder unebene und aufgeplatzte Asphaltfläche mit Pfützen (Lessingstraße, Kanzelbach)
- Sind diese Flächen wirklich für unsere Jugendlichen tauglich bez. gedacht? Altersbegrenzung, kleine Tore, Verbot nach 20.00 Uhr

Um diese Lücke zu schließen, fordert die CDU eine Freizeitanlage für Jugendliche in Ilvesheim-Nord. Wir stellen uns einen Hartplatz vor, der die Möglichkeit zum Kicken, zum Rollhockeyspielen, etc. bietet und wie auf anderen Hartplätzen mit Basketballkörben und Linierung ausgestattet ist. Weitere Ergänzungen, wie beispielsweise Tischtennisplatten, Outdoorkicker oder Sitzgelegenheiten könnten im näheren Umfeld zusätzlich errichtet werden. Die Vorstellungen der Jugendlichen sollten mit einbezogen werden und Ergebnisse der momentanen Umfrage im Rahmen des IGEKS mit aufgenommen werden.
Wir wünschen uns einen Platz für die Jugendlichen:
- Wetterfest für jede Jahreszeit
- Robust, der nicht ein- oder abgeschlossen werden muss
- Für jeden nutzbar, auch ohne Vereinsmitgliedschaft
- Für alle Altersstufen, besonders für ältere Kinder und junge Menschen über 16 Jahren
- Mit unterschiedlichen Möglichkeiten
- Einen Platz, wo sich Jugendliche möglichst ungezwungen und gerne treffen und bewegen können

In Mannheim beispielsweise finden sich inzwischen in nahezu jedem Vorort mindestens eine solcher Anlagen, auf denen meist viele ältere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ihre Freizeit verbringen. 
Das Wohngebiet Mahrgrund ist zum großen Teil mit jungen Familien besiedelt. Kinderspielplätze und Kinderbetreuung ist vorhanden. Es fehlen jedoch Plätze für ältere Kinder und Jugendliche. Auf Vorschlag der CDU-Fraktion wurde daher „die Neuanlegung eines Bolzplatzes im Baugebiet Mahrgrund II“ schon 2017 in den Haushalt aufgenommen.
Nach vielen Überlegungen und Diskussionen steht für uns fest, dass es Zeit ist, den Jugendlichen zu zeigen, dass wir es ernst meinen. Wir fordern ansprechende und attraktive Freizeitanlagen für ALLE Altersstufen. Wir hoffen, dass unter Mitwirkung der Jugendlichen im Austausch mit Verwaltung und den anderen Fraktionen ein geeigneter Ort gefunden wird, an dem Jugendliche ihre Freizeit gerne verbringen und der wenig Konfliktpotential mit Anwohnern und Erwachsenen birgt.
Dr. Katharina Kohlbrenner

Autor:

CDU-Fraktion Ilvesheim aus Ilvesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen