Geistlicher Impuls
Jona – Laufen Sie auch vor Gott weg?

Bei dem HERRN ist Rettung.
Jona 2, 10b
Interessanterweise war ich gerade diese Woche auf einem Vortrag eines ägyptischen Arztes, der eine Klinik in einer sehr armen Stadt aufgebaut hat und sein Leben auch mit dem von Jona verglich.
Er sagte, dass er einen sehr guten Medizinabschluss hatte, sich in einer christlichen Kirche in Kairo engagierte, wo auch seine Familie wohnte und seine Ausbildung als Arzt an einer Top-Klinik beginnen wollte. Kurzum – das Vorantreiben seiner Karriere sollte die Hauptrolle in seinem Leben spielen. Dabei stellte er sich wissentlich gegen den Willen Gottes für sein Leben und floh sogar vor ihm. Nur, dass er nicht wie Jona drei Tage im Bauch des Fisches war, sondern zwei Jahre und durch viele Nöte gehen musste, bis er den Gehorsam an Gott lernte und Seinem Auftrag folgte.
Bei der Geschichte über Jona in der Bibel verhält es sich ähnlich. Er möchte Gottes Auftrag in die gottlose Stadt Ninive zu gehen nicht gehorchen, sondern will sich viel lieber in der bequemen, wohlhabenden Stadt Tarsis niederlassen. Dort wäre er nicht mit der Aufgabe betraut, den Leuten die unangenehme Botschaft beizubringen, dass sie alle Sünder sind und Buße tun müssen. Doch Gott vereitelt die Flucht und Jona geht durch ungewisse Zeiten im Bauch des Fisches, erleidet Todesängste bis er sich dazu entscheidet doch Gottes Willen zu tun. Nachdem er sich dazu entschließt, dient sein Gehorsam sehr vielen Leuten, unter anderem ihm selbst, zum Besten. Wie genau, können Sie gerne in der Bibel im Alten Testament nachlesen. Sollten Sie keine Bibel besitzen, können Sie gerne über untenstehende Emailadresse Kontakt mit mir aufnehmen.
Vielleicht laufen Sie selbst auch vor Gott weg, vielleicht wollen Sie sogar absolut gar nichts von Gott wissen. Ich möchte Sie dazu ermutigen, dass Sie sich für ein Leben mit Gott, dem Schöpfer von Himmel und Erde entscheiden. Ein anständiger Lebenswandel reicht nicht aus, um in den Himmel zu kommen. In Gottes Augen sind wir alle Sünder, allein der Glaube an Ihn und die Auferstehung Jesu aus den Toten rettet uns vor der Verdammnis, dem ewigen Getrenntsein von Gott. Jesus sagt im Neuen Testament „Denn ich bin gekommen, um die Sünder zu rufen, nicht die Gerechten.“ (Matthäus 9,13). Er ruft auch Sie! Laufen Sie nicht weg. Er ist derjenige, der eine Antwort auf all Ihre Lebensfragen hat.
                 Naëma von Spangenberg

Wir laden herzlich alle Grundschulkinder zu unserer Sommerfreizeit ein. Sie wird vom 02.08. bis zum 06.08.2021, täglich von 14:00- 18:00 Uhr stattfinden.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnungen und unter Beachtung des erstellten Infektionsschutzkonzeptes finden Sonntagsgottesdienste statt:
9 Uhr bis 10 Uhr: Teilnehmer mit Familienname A-H
11 Uhr bis 12 Uhr: Teilnehmer mit Familienname I-Z
Für detailliertere Informationen fragen Sie gerne per Mail an (kontakt@christliche-gemeinde-ilvesheim.com)!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen