Premium

Geistlicher Impuls
Zukunft und Hoffnung

„Ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der HERR: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung.“ Jeremia 29,11 (Tageslosung 04.03.2021)

Ca. 600 v. Chr. wurde Jerusalem und ein Teil von Juda von dem babylonischen König Nebukadnezar II erobert und die Bewohner in sein Herrschaftsgebiet verschleppt. Erst nach 70 Jahren Gefangenschaft konnten die Israeliten wieder in ihre Heimat zurückkehren.
Und in diesen Jahren der Gefangenschaft spricht Gott durch seinen Propheten Jeremia zu den Gefangenen. Denn Gott vergisst sein Volk nicht sondern ruft sie zu Gehorsam und Geduld auf.
„Baut Häuser und wohnt darin; pflanzt Gärten und esst ihre Früchte;

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen