Premium

Open-Air-Konzert
"Sascha im Quadrat" überzeugte bei Vetter-Sommernacht

„Sascha im Quadrat“ kam nach Ilvesheim-Nord, und es wurde ein stimmungsvolles Open-Air-Konzert. Im Park der Heinrich-Vetter-Stiftung saßen rund 200 begeisterte Besucher mit Corona-Abstand, als die Capitol-Band „Sascha im Quadrat“ mit Frank Schäffer, Sascha Krebs, Sascha Kleinophorst und Christof Brill in die Saiten griff. Gemeinsam hatten Stiftung und Mannheimer Capitol in Person von Torsten Riehle und der hoch engagierten Stiftungsorganisatorin Antje Geiter, samt Team und Corona-gerechter Sorgfalt, allerbeste Voraussetzungen für einen wundervollen Musikabend geschaffen.
Als die Sonne lange Schatten warf, da starteten die bestens dargebotenen Popballaden sowie heitere Verbal-Einlagen. Gut zwei Stunden sorgte, brillant vorgetragen, die Band mit Welthits für beste Laune.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Heinrich-Vetter-Stiftung aus Ilvesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen