Premium

Geistlicher Impuls
Gnade statt Gerechtigkeit

„Mache dich auf nach Ninive und predige wider sie, denn ihre Bosheit ist vor mich gekommen.“
Jona 1,2
Dies war der Auftrag Gottes an Jona, doch er wollte nicht auf Gott hören und beschloss, in die andere Richtung, nach Tarsis zu fahren, um vor Gott zu fliehen. Als Jona auf dem Schiff nach Tarsis war, schickte Gott ein großes Unwetter, das drohte, das Schiff zu zerschmettern. Jona verstand, dass dies ein Gericht Gottes für seinen Ungehorsam war und sagte zu den Schiffsleuten, sie sollen ihn über Bord werfen, dann würde sich das Unwetter wieder legen, denn sein Gott ist zornig über ihn. Die Leute hörten auf Jona und warfen ihn über Bord. Das Unwetter hörte auf. Doch Gott ließ einen großen Fisch kommen um Jona zu verschlucken. Dort blieb er drei Tage und drei Nächte.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen