Premium

VdK
Vdk-Ortsverband Ilvesheim informiert

Im Eilverfahren zum Pflegegrad
Wer im Krankenhaus ist oder eine Reha macht und pflegebedürftig ist, kann auch über den dortigen Sozialdienst einen Pflegegrad beantragen. Diese Einstufung ist jedoch nur vorübergehend. Nach der Entlassung findet nochmals eine Begutachtung statt. Dabei kann es auch zu einer Herabstufung kommen.

Zeichnet sich während des Aufenthalts im Krankenhaus oder in der Reha-Klinik ab, dass der Betroffene mindestens ein halbes Jahr lang eine Anschlussversorgung benötigt, kann bereits in der Einrichtung ein Pflegegrad beantragt werden. Dieses Eilverfahren soll die pflegerische Versorgung des Erkrankten 
sicherstellen. Statt eines Hausbesuchs sichtet der Medizinische Dienst der Krankenversicherung ( MDK ) die ärztlichen Unterlagen und entscheidet nach Aktenlage.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Christa Erbe aus Ilvesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen