Premium

Geistlicher Impuls
Willem Voigt, wat haste jemacht mit deine´ Leben?

Was hat ein Mensch davon, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber zuletzt sein Leben verliert?
Matthäus 16,26

In dem Film „Der Hauptmann von Köpenik“, dem Heinz Rühmann eine unvergessliche Gestalt gegeben hat, antwortet Wilhelm Voigt seiner kleinen Freundin auf die Frage nach dem Sinn des Lebens:
„Und denn, dann stehste vor Gott, dem Vater, stehste, der allens jeweckt hat, vor dem stehste denn, und der fragt dir ins Jesichte: Willem Voigt, wat haste jemacht mit deine´ Leben? Und da muss ick sagen – Fußmatte, muss ick sagen, die hab ich jeflochten im Jefängnis. Und dann sind se alle druff rumjetrampelt, muss ick sagen. Und zum Schluss haste jeröchelt und jewürgt um det bisken Luft, und denn war´s aus. Det sagste vor Gott, Mensch.
Aber der sagt zu dir: Jeh weck, sagt der! Ausweisung!

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen