Premium

Geistlicher Impuls
Wissen Sie, was im Straußenei vor sich geht?

„Denn wer da bittet, der bekommt. Wer sucht, der findet. Und wer anklopft, dem wird geöffnet."
Matthäus 7,8

Wissen Sie, was im Straußenei vor sich geht? Nach 39 Tagen sind die Straußenküken schlupfreif und ihre Lungen nehmen ihre Funktion auf. Im Ei hat sich eine Sauerstoffblase gebildet. Dahinein streckt der kleine Strauß nun seinen Schnabel und kann atmen. Der Sauerstoff reicht aber nur für einen Tag. Anders als bei Hühnern kann das Straußenküken die Eierschale nicht aufhacken. Wie kommt es also aus dem Ei? Es klopft an die Schale. Daraufhin kniet sich die Mutter vor das Ei und zerdrückt es mit ihrer Brust.
Ein ansprechendes Bild für unseren Weg zu Gott.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen