Hinweis für Ihre Spenden an die Nachbarschaftshilfe Ilvesheim

Sehr geehrte Ilvesheimerinnen,
sehr geehrte Ilvesheimer,

gemeinsam mit der Verwaltung ist es uns in den letzten zwei Monaten gelungen, für viele Seniorinnen und Senioren Impftermine zu vereinbaren. Gerne haben wir Sie bei der Anmeldung und Vorbereitung auf den Impftermin unterstützt. Für unsere Helfer war dies stets eine Selbstverständlichkeit und wir sind froh, in diesen Zeiten einen Beitrag leisten zu können.

Für die zahlreichen Aufmerksamkeiten, die uns auf vielen Wegen erreicht haben, möchten wir uns ausdrücklich bei Ihnen bedanken. Die freundlichen Worte und Danksagungen haben uns sehr gerührt. Da wir aber als Privatpersonen agieren, können und möchten wir keine Spenden annehmen. Alle Geldspenden haben wir seit Beginn unserer Aktivitäten vor einem Jahr an die Ilvesheimer Bürgerhilfe weitergeleitet.

Im Februar haben wir nun eine Einzelspende in Höhe von 600 Euro erhalten. Bei einem solchen Betrag ist es uns wichtig, ein konkretes Projekt für die Verwendung zu benennen. In enger Rücksprache mit der Bürgerhilfe haben wir uns entschlossen, das Geld zum Ausbau der Kinder- und Jugendarbeit unserer Gemeindebibliothek an die Gemeinde Ilvesheim zu spenden.

Kinder und Jugendliche sind von der Corona-Pandemie mit am härtesten getroffen und haben jede Unterstützung verdient. Die Förderung von Kultur- und Bildungseinrichtungen ist uns auch ein persönliches Anliegen. Mit den Spenden der Nachbarschaftshilfe wird Frau Dr. Rödel-Braune als Leiterin der Bibliothek in der Lage sein, beispielsweise neue Sachbücher für Kinder- und Jugendliche zu kaufen und eine Kinderleseecke in den Räumlichkeiten der alten Kirche einzurichten.

Da uns weiterhin viele Rückfragen erreichen, wie man uns „etwas Gutes tun kann“, möchten wir Ihnen an dieser Stelle in Rücksprache mit Herrn Bürgermeister Metz die Möglichkeit geben, für diesen Zweck zu spenden. Eine Spende für Kinder- und Jugendarbeit der Gemeindebibliothek entspricht unserem Verständnis einer generationsübergreifenden Nachbarschaftshilfe.

Spenden für diesen Zweck können unter dem Betreff „Nachbarschaftshilfe“ an eine der folgenden Bankverbindungen der Gemeinde Ilvesheim gerichtet werden:

Sparkasse Rhein Neckar Nord VR-Bank Rhein-Neckar eG
IBAN: DE61 6705 0505 0065 0000 59   IBAN: DE90 6709 0000 0002 2090 04
BIC: MANSDE66XXX        BIC: GENODE61MA2

Kontoinhaber: Gemeindekasse Ilvesheim

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Jan Brüning, Bettina Rüger und Thorsten Walther Andreas Metz

Für das Team der Nachbarschaftshilfe Ilvesheim    Bürgermeister

Die Nachbarschaftshilfe Ilvesheim ist eine Initiative der SPD Ilvesheim in Kooperation mit der Gemeinde Ilvesheim und vielen Organisationen aus Ilvesheim sowie zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, die ihre
Unterstützung angeboten haben.

Autor:

GS Redaktion aus Ilvesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen