Corona

Beiträge zum Thema Corona

Aktuelles Premium
Der Unterricht beginnt für die Grundschüler zeitversetzt - in der Astrid-Lindgren-Schule kommen sie ab 7.45 Uhr gruppenweise im Viertelstundentakt.
  4 Bilder

In den Grundschulen findet wieder Präsenzunterricht statt – die Einhaltung der Vorgaben erforderte unter anderem neue Stundenpläne und Taktungen für vier Wochen
„Es tut gut, dass wieder alle zusammen sein können“

Die Organisation sei aufwendig, aber: „Wir kriegen es gestemmt“, sagt Andreas Zuschlag, Rektor der Astrid-Lindgren-Schule. Ende Juni haben Grundschulen wieder den Regelbetrieb aufgenommen, unter Pandemiebedingungen wohlgemerkt. Zwar werden die Schüler nicht wie zuvor gruppenweise, sondern mittlerweile wieder im Klassenverbund unterrichtet, aber die Gestaltung des Schulalltags unterliegt strengen Auflagen. Statt des an der Astrid-Lindgren-Schule gewöhnlich praktizierten „offenen Anfangs“ für...

  • Ladenburg
  • 10.07.20
  • 2× gelesen
Sport Premium
Der Aufbau-Kader im Training - in der Zeit der Einschränkungen wurde der Schwerpunkt vor allem auf Körperschulung gelegt.
  3 Bilder

In der Zeit der Einschränkungen ist der Budoclub andere Wege gegangen – nun ist Training mit Körperkontakt wieder erlaubt – Von unserer Mitarbeiterin Silke Beckmann
„Vieles muss jetzt aufgeholt werden“

Seit dem 1. Juli sind Kontaktsportarten wieder erlaubt – eine enorme Erleichterung auch für Vereine, die bislang vor der Herausforderung standen, Trainingsprogramme mit Abstand zu entwickeln. „Wir starten jetzt wieder durch – mit allem“, sagt Richard Seipp, Vorsitzender des Budoclubs Rhein Neckar (BCRN), erleichtert. In der angestammten Trainingsstätte, der Turnhalle an der Astrid-Lindgren-Schule, dürfen nun wieder Handpratzen und Schlagpolster zum Einsatz kommen, die Karateka einander...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 4× gelesen
Aktuelles Premium
Im "Zauberhaften Maismärchen-Labyrinth" gilt es Märchenwesen zu finden; Märchenmuhme Hannah alias Hannah Annette Ehleben wird im Märchenzelt bald besonderes Geschichtenvergnügen bereiten.

Hegehof-Irrgarten startet am Samstag – bald begeistert auch „Märchenmuhme Hannah“ im Märchenzelt – Kinderfest und Mondscheinnächte müssen ausfallenVon unserer Mitarbeiterin Silke Beckmann
Märchenhaftes im Mais-Labyrinth

Das „Zauberhafte Maismärchen-Labyrinth“ öffnet diesen Samstag, 4. Juli, seine Pforten – unter diesem Titel steht der diesjährige grüne Irrgarten auf dem Hegehof in Neuzeilsheim. Kleine und große Besucher können sich in bester „Hänsel und Gretel“-Manier auf die Suche machen und werden dabei zwar nicht auf ein Knusperhäuschen stoßen, wohl aber auf den Turm der Zeit, in dem sich ein garstiger, grummeliger Troll einquartiert hat. Dessen Behausung darf man nicht betreten, legt das Märchenspiel nahe...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 8× gelesen
Aktuelles Premium

Die Kirchenmaus zieht in die Wüste

Was für eine spannende Geschichte: Mose und seine Leute versuchen alles, um aus ihrer Gefangenschaft in Ägypten auszubrechen – doch es gibt Probleme über Probleme. Wer kann helfen? Auch die Kirchenmaus ist gespannt. Sie kommt am Samstag, dem 4. Juli, ab 10 Uhr wieder in einer Aufzeichnung aus Ladenburg zu allen Kindern. Das Maus-Team der evangelischen Kirchengemeinde hat sich erneut große Mühe gegeben, um die Mose-Geschichte ins rechte Licht zu setzen. Aber es geht für die Kinder auch um die...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 3× gelesen
Veranstaltungen

Kerwe 2020 abgesagt

Die Stadt Ladenburg und die Verantwortlichen der beteiligten Sportvereine FV03 Ladenburg sowie ASV Ladenburg haben sich nach einer gemeinsamen Gesprächsrunde darauf verständigt, dass aus Gründen des Gesundheitsschutzes die diesjährige Kerwe vom 8. bis 10. August 2020 abgesagt werden muss. Zwar ermöglicht die neue Rechtsverordnung des Landes zwischenzeitlich öffentliche Veranstaltungen mit bis zu 500 Personen. Allerdings gelten weiterhin hohe Auflagen, wie beispielsweise die...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 4× gelesen
Aktuelles

Bundesweite Studie unter Federführung des Universitätsklinikums Heidelberg startete im Juni / Plasmaspender mit überstandener Covid-19-Erkrankung gesucht
Kann das Blutplasma Genesener vor schwerem Verlauf schützen?

Im Blutplasma von Menschen, die eine Covid-19-Erkrankung überstanden haben, befinden sich Antikörper des Immunsystems gegen das Coronavirus SARS-CoV-2. Ob Hochrisikopatienten durch Gabe dieses Blutplasmas vor einem schweren Verlauf einer Covid-19-Erkrankung geschützt werden können, untersucht die nun gestartete Studie „RECOVER" unter Federführung des Universitätsklinikums Heidelberg. Neuer Ansatz des Forschungsprojekts ist der Einsatz bei Patienten, die aufgrund ihres Alters oder schwerer...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 1× gelesen
Aktuelles Premium

Landratsamt bittet weiter um Terminvereinbarung Online-Dienste im Serviceportal Baden-Württemberg verfügbar
Behördengänge in Corona-Zeiten

Auch beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis und seinen Behörden gelten weiter Hygiene- und Abstandsregelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. So besteht für Besucherinnen und Besucher in den Dienstgebäuden Maskenpflicht. Die Kfz-Zulassungs- und Führerscheinbehörden in Sinsheim, Weinheim und Wiesloch sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung erreichbar. Auch für persönliche Vorsprachen in anderen Ämtern des Rhein-Neckar-Kreises ist eine vorherige Anmeldung – telefonisch unter...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 1× gelesen
Aktuelles Premium

Die Quote liegt bei nur 0,02 Prozent / In gerade einmal sechs Wochen fast 5000 Seniorinnen und Senioren getestet
Gesundheitsamt zieht positives Fazit aus Corona-Flächentests in Alten- und Pflegeheimen

Nur ein Virusnachweis bei 4892 Abstrichen: Dieses erfreuliche Ergebnis kann nun das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises anlässlich der bislang größten Flächentestung im Zusammenhang mit dem Coronavirus mitteilen. In 85 Alten- und Pflegeheimen im Rhein-Neckar-Kreis sowie in der Stadt Heidelberg waren innerhalb von sechs Wochen Teams des Gesundheitsamtes im Einsatz gewesen, um Seniorinnen und Senioren auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 zu testen. „Es war eine große Herausforderung, die wir...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 4× gelesen
Politik

Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB ruft zur Teilnahme auf: Corona-Sonderprojekt Ehrenamt

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, ruft zur Teilnahme am Corona-Sonderprojekt „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ auf. Gefördert werden sollen ehrenamtliche Initiativen, die in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind. Es richtet sich an Initiativen in ländlichen Räumen in Deutschland. Akteure, deren Maßnahmen überwiegend in kreisangehörigen Städten und Gemeinden von maximal 50.000 Einwohnern wirken,...

  • Ladenburg
  • 29.06.20
  • 1× gelesen
Aktuelles Premium
An dieser Stelle im Römerstadion wird die neue Dreifeld-Sporthalle gebaut. Die Bagger rücken aber frühestens im Herbst 2022 an
  2 Bilder

Ernüchterung am Ratstisch als der vermutliche Baustart bekannt wurde / Unterstützungspaket für die Gastronomen sorgte für kontroverse Diskussionen
Mit dem Bau der Dreifeld-Sporthalle wird erst im Spätjahr 2022 begonnen

Dass auch im Sommer die Gesichtszüge einfrieren können, wurde in der Sitzung des Ladenburger Gemeinderates in der Lobdengau-Halle am vergangenen Mittwoch deutlich. Zahlreiche Vereinsvertreter meldeten coronabedingt im Vorfeld ihre Sitzungsteilnahme an. Die interessierten sich besonders für die Vorstellung des Wettbewerbskonzeptes für die neue Dreifeld-Sporthalle im Römerstadion. Bürgermeister Schmutz schickte vor der Präsentation voraus, dass es heute nicht um die Vorstellung eines...

  • Ladenburg
  • 26.06.20
  • 6× gelesen
Veranstaltungen

Hygiene- und Verhaltensregeln werden schrittweise gelockert
Der Besuch im Zoo Heidelberg wird wieder vielfältiger

Der Zoo Heidelberg lockert seine Hygiene- und Verhaltensregeln, die während der Corona-Pandemie gelten, schrittweise. Die Lockerungen sind aufgrund der aktuell sehr niedrigen Infektionszahlen und dem guten Verlauf der Wiedereröffnung möglich geworden. Ausgewählte Angebote der Bildungsabteilung können ab sofort gebucht werden. Der Ausstellungsbereich in der Explo-Halle ist wieder geöffnet: Zwei neue Ausstellungen „Faszination Moor“ und „HamsterLand“ können ab dem 22. Juni 2020 besichtigt werden....

  • Ladenburg
  • 26.06.20
  • 8× gelesen
Aktuelles Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
„Unsere Kinder bleiben auf der Strecke“

Nun da die Regelbetreuung in den Kindergärten in der nächsten Woche wieder anlaufen soll, blicken viele Eltern auf eine anstrengende Zeit zurück. Mit der linken Hand am Laptop, während die rechte im Sandkasten wühlt oder Bauklötze stapelt – das ist Homeoffice mit Kind. Zumindest für viele Eltern, deren Kinder unter normalen Umständen von morgens bis (nach-)mittags im Kindergarten wären. „Dass die Kinder zuhause bleiben, war zu Beginn des Shutdowns auf jeden Fall nötig“, meint Kathrin...

  • Friedrichsfeld
  • 26.06.20
  • 5× gelesen
Aktuelles

Meldung zu Corona

Kitas ab Juli wieder für alle Kinder geöffnet/"Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen"   Mit Beschluss vom 16. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Montag, 29. Juni 2020, in Kraft. Die Corona-Verordnung in der ab 29. Juni 2020 gültigen Fassung finden Sie unter:...

  • Friedrichsfeld
  • 26.06.20
  • 6× gelesen
Aktuelles Premium
Sie unterstützen die Kampagne „Mannheim bleibt achtsam“: Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz appellieren die Dekane Karl Jung (li) und Ralph Hartmann (re) an die Eigenverantwortung aller, um die Ausweitung von Corona zu vermeiden.

Aufeinander achten und das Gemeinwohl stärken
Dekane unterstützen Kampagne „Mannheim bleibt achtsam“

Die beiden Dekane stehen hinter der Kampagne der Stadt Mannheim Der evangelische Dekan Ralph Hartmann und sein katholischer Kollege Karl Jung unterstützen die Kampagne „Mannheim bleibt achtsam“ der Stadt Mannheim. Damit setzen sie ein Zeichen für Eigenverantwortung und für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Quadratestadt. „Wir haben Monate sehr gravierender Veränderungen und Einschränkungen hinter uns; die auch für uns als Kirche bis dahin undenkbare Schritte erforderlich machten“,...

  • Friedrichsfeld
  • 26.06.20
  • 3× gelesen
Service Premium

Stadt Mannheim
Meldung zu Corona

m:con entwickelt Hygienekonzept für Veranstaltungen Um die m:con – mannheim:congress GmbH und das Congress Center Rosengarten war es zu dieser Jahreszeit ungewöhnlich ruhig. Zwischenzeitlich darf der Rosengarten seinen Betrieb wieder aufnehmen und das Team der m:con sieht sich gut vorbereitet. Das Team der m:con hat die Zeit, die ihr durch die Schließung des Congress Centers Rosengarten und die veranstaltungsfreie Zeit zur Verfügung stand, genutzt, um sich vorzubereiten. Gemeinsam mit einem...

  • Friedrichsfeld
  • 26.06.20
  • 1× gelesen
Aktuelles

Stadt Mannheim
Meldungen zu Corona

Allgemeinverfügung verlängert Die Stadt Mannheim verlängert die Allgemeinverfügung vom 5. Mai 2020 bis einschließlich 30. Juni 2020. Die Gültigkeit war zunächst bis zum 14. Juni 2020 befristet gewesen. Die Allgemeinverfügung ist einsehbar unter https://www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/aktuelle-rechtsvorschriften Checkliste für private Veranstaltungen In Anlehnung an die Corona-Verordnung private Veranstaltungen stellt die Stadt eine weitere Checkliste zur Verfügung, die als...

  • Friedrichsfeld
  • 19.06.20
  • 6× gelesen
Aktuelles

Jugendarbeit geht auch in Coronazeiten weiter
Digitale Qualifikation

Während die breite Öffentlichkeit hauptsächlich über die Öffnung von Schulen und Kitas diskutiert, schreitet die Entwicklung neuer auch in der Jugendarbeit voran. So ist das Fortbildungsprogramm der Jugendringe Mannheim, Heidelberg, Weinheim und Rhein-Neckar soweit wie möglich auf digitale Angebote umgestellt worden. "Gerade jetzt, wenn sich vieles ins Netz verlagert und Tools wie Videokonferenzprogramme boomen, sind umso mehr Kompetenzen und Kenntnisse zur Rechtslage gefragt," meint Manfred...

  • Friedrichsfeld
  • 19.06.20
  • 7× gelesen
Aktuelles
Maximal 50 Prozent der Plätze dürfen derzeit im erweiterten Regelbetrieb belegt werden - umso mehr freut man sich aufs Wiedersehen.
  3 Bilder

Vergabe der Betreuungsplätze sorgt für Diskussionen – Eltern beklagen fehlende Kommunikation und fühlen sich nicht ausreichend informiert
Wachsender Unmut und „unglaubliche Giftigkeit“

Es herrscht Ausnahmezustand – auch in Sachen Betreuung. Viele Kinder und Jugendliche haben seit nahezu drei Monaten weder Schulen noch Kindergärten von innen gesehen. Letztere haben ihre Türen zunächst für eine Notbetreuung geöffnet, danach ging es schrittweise Richtung „eingeschränktem Regelbetrieb“, der eine Aufnahmekapazität von maximal 50 Prozent der jeweiligen Gruppengrößen erlaubt. Schwierige Erreichbarkeit Doch der Unmut unter den Eltern wächst. Viele fühlen sich unzureichend...

  • Ladenburg
  • 12.06.20
  • 301× gelesen
Aktuelles Premium
Die attraktiven Mäuse vom Haarstudio Weller gewannen den Ladenburger Masken-Wettbewerb.

Das Team vom Friseur-Salon Weller gewann den Ladenburger Masken-Wettbewerb / 197 Leserinnen und Leser stimmten ab
Die Mäuse-Maskenträger dürfen sich auf einen Ladenburger Erlebnistag freuen

Das war mal eine „tierische Freude“, als die „Mäuse“ vom Friseurteam Weller die Nachricht erhielten, dass die Leserinnen und Leser die „Mäuse-Masken“ zu Ladenburgs schönstem Mundschutz wählten. Über 800 Leserinnen und Leser klickten die Masken-Seite der LAZ an und interessierten sich für den Wettbewerb „Gesucht wird Ladenburgs schönste Maske“. 197 Leserinnen und Leser nahmen an der Abstimmung teil, die meisten nutzten das neue LAZ-Online-Portal www.weikmedien.de, aber auch über 50 Postkarten...

  • Ladenburg
  • 12.06.20
  • 17× gelesen
Aktuelles Premium
Mit einem Geburtstagslied eröffneten Joachim Junghans (l.) und Thomas Pilz ihre Aufzeichnung des Seniorennachmittags, der unter dem Titel steht: "Geh aus, mein Herz, und suche Freud'".

Seniorennachmittag ist ab 17. Juni im Internet zu sehen – Aufnahme erfolgte in Eigenregie
Gemeinsames Kaffeetrinken per Video

Ein Tisch mit zwei Standmikrofonen, dahinter sonniges Wald-Szenario auf Leinwand, im Vordergrund technisches Equipment. Im Evangelischen Gemeindehaus nimmt die nächste Veranstaltung für Senioren Gestalt an. Diakon Thomas Pilz und Musiker Joachim Junghans begrüßen vor laufender Kamera zu einem „etwas anderen Seniorennachmittag“, während Konfirmand Nils Kühlwein ein Auge auf die Technik hat. Der Nachmittag ist überschrieben mit „Geh aus, mein Herz, und suche Freud’“, es wird gesungen, auf dem...

  • Ladenburg
  • 12.06.20
  • 13× gelesen
Aktuelles Premium
In den 1930er Jahren wurde die Bühne der Heimatspiele auf dem Marktplatz auch für die Prozession genutzt.
  6 Bilder

Wegen der Corona-Pandemie fällt die Fronleichnamsprozession in diesem Jahr aus / Messner Helmut Kinzig hat viel zu erzählen
Wer den „Himmel“ tragen durfte, der war in der Gemeinde anerkannt

Der Ladenburger Horst Müller hat in seinem langen Leben schon viel erlebt und er kennt sich in der Geschichte Ladenburgs bestens aus. Der 84-Jährige hat den Einmarsch der Amerikaner im Zweiten Weltkrieg miterlebt, war bei der Eröffnung des Carl-Benz-Gymnasiums im Jahr 1970 dabei und feierte das 1. Ladenburger Altstadtfest im September 1974 mit, um nur drei Beispiele seiner „Ladenburg-Erfahrungen“ zu nennen. Eins hat der überzeugte Katholik aber noch nicht erlebt. „Dass in Friedenszeiten die...

  • Ladenburg
  • 05.06.20
  • 15× gelesen
Aktuelles

Große Resonanz beim Gewinnspiel – Auslosung der Gewinner erfolgt noch
Sie haben gewählt: Ladenburgs schönste Maske...

... wird nächste Woche vorgestellt. Das Gewinnspiel ist seit 1.6. beendet und damit steht bereits fest, wer das Foto von Ladenburgs schönster Maske eingesendet hat. Mit diesem(r) Gewinner(in) setzt sich die Redaktion in den nächsten Tagen in Verbindung, um ihn/sie in einem Artikel in der nächsten Ausgabe ausführlich vorzustellen. Die Gewinnerinnen und Gewinner, die mit ihrer Teilnahme am Gewinnspiel die schönste Maske gewählt haben, werden ebenfalls in den nächsten Tagen benachrichtigt und...

  • Ladenburg
  • 05.06.20
  • 33× gelesen
Aktuelles Premium
Ein "elefantenstarker" Glücksstein
  6 Bilder

Bianca Fabian und ihr Sohn Max legten am Freitag den 1111. Glücksstein in die Reihe / Die Aktion ist inzwischen eine überörtliche Attraktion
Nur der Bürgermeister-Glücksstein wurde vermisst

Einen solchen Erfolg bei der Ladenburger Glücksstein-Aktion hatte die Organisatorin Bianca Fabian eigentlich nicht erwartet. Die am Kandelbach wohnende Erzieherin in einer Schriesheimer Betreuungseinrichtung wollte eigentlich nur eine mutmachende Aktion ins Leben rufen um die Menschen ein wenig aufzuheitern. Sie forderte ihre Mitmenschen einfach auf, in der Corona-Krise ein Zeichen der Hoffnung und der Lebensfreunde zu setzen. Jeder, der sich an der Aktion beteiligen will, sollte einen...

  • Ladenburg
  • 05.06.20
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.