Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Premium
Bei einem Ausflug mit den Sängerfrauen wurde Anneliese Kinzig zu einer kleinen Spritztour eingeladen.
4 Bilder

Anneliese Kinzig führte an ihrem 90. Geburtstag eine Motorradgruppe an / Eine scheinbar „ganz normale Ladenburgerin“ hat ganz verrückte Träume Von unserem Mitarbeiter Axel Sturm
Und im nächsten Jahr gibt’s zum Geburtstag einen Fallschirmsprung

Eigentlich steht das stadtbekannte Ehepaar Anneliese und Helmut Kinzig nicht „in dem Verdacht", besonders "verriggde Dinge" zu tun. Die langjährige Leiterin des St. Johannes-Kindergarten und der Sängereinheits-Ehrenvorsitzende und Ex-Stadtrat stehen eher für Bodenständigkeit. Die bekennenden Katholiken sind in der Stadt anerkannt und fest verwurzelt. Doch Anneliese Kinzig hat noch eine andere Seite in ihrem Leben entdeckt und die dürfte die Leserinnen und Leser der LAZ überraschen. „Ganz...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 13× gelesen
Premium

Von unserem Mitarbeiter Axel Sturm
Katholiken zeigen Herz: 2.500 Euro-Spende für das Waisenhaus in Garango

Als die Christen der katholischen Kirchengemeinde Ladenburg/Heddesheim von den Problemen über den Zustand des Waisenhauses in Garango hörten, wollten viele Gemeindemitglieder helfen. Sie beherzigten den Spendenaufruf für die Einrichtung, der im Pfarrblatt abgedruckt wurde. „Es kamen einige Hundert Euro zusammen“, sagten die beiden Mitglieder des Pfarrgemeinderats, Monika Wolf und Stephan Blümmel. Im Gremium war man sich schnell einig, dass der Betrag auf 2.500 Euro aufgestockt werden soll, um...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 6× gelesen
Premium
Die Eigentümer Martina (2.v.l.) und Stefan Pfister freuen sich mit den Vereinsmitgliedern Sofie Bender (r., Schriftführerin) und Katrin Armani, die im November mit Ehemann Marcus Armani und Trompeter Johannes Stange im historischen Gewölbekeller auftritt, den Kettenheimer Hof für Publikum zu öffnen.
4 Bilder

Familie Pfister öffnet „Kettenheimer Hof“ für Kulturelles – gleichnamiger Verein hat schon 35 Mitglieder – Premiere am 26. November Von unserer Mitarbeiterin Silke Beckmann
Mittelalterlicher Adelshof wird zum historischen Veranstaltungsort

Ladenburg ist um einen kulturellen und noch dabei höchst geschichtsträchtigen Veranstaltungsort reicher: Schon im November lädt der neu gegründete Verein „Kettenheimer Hof“ zum musikalischen Auftakt in den Gewölbekeller des mittelalterlichen, 1547 erbauten Adelshofs in der Mühlgasse 7 ein. „Nach unserem Dafürhalten wurde der Kettenheimer Hof bisher viel zu wenig für die Öffentlichkeit genutzt“, finden die Eigentümer Martina und Stefan Pfister. Dabei seien der idyllische Innenhof mit Platz für...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 8× gelesen
Premium
Zum 7. Mal beteiligen sich Stadt Ladenburg und AG Senioren am großen Filmfestival.

12. Europäisches Filmfestival der Generationen: in Ladenburg ist am 20. und 22. Oktober Kinozeit
Filme für Generationen

Kinozeit für Zuschauer von Alt bis Jung: Erneut beteiligen sich die AG Senioren und die Stadt Ladenburg am Europäischen Filmfestival der Generationen. Es ist die bundesweit zwölfte Auflage, findet zum neunten Mal in der Metropolregion Rhein-Neckar statt und Ladenburg ist bereits zum siebten Mal dabei – Termine zum Vormerken sind hier der 20. und der 22. Oktober. „Die AG Senioren ist zwar in erster Linie für Ältere, aber die Generationenbegegnung ist ein ganz wichtiges Argument – und schließlich...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 4× gelesen
Premium
Freuen sich auf die kommende Spielzeit: Regisseurin Birgit Podhorny (vorne links) und das spielART-Ensemble

Weitere Aufführungen von „Mr. Pilks Irrenhaus“ – eine 3G- und vier 2G-VeranstaltungenVon unserer Mitarbeiterin Silke Beckmann
Ensemble spielART wieder auf der Domhof-Bühne

Fast genau ein Jahr ist es her, dass das Ladenburger Theater-Ensemble spielART um Regisseurin Birgit Podhorny seine Inszenierung „Mr. Pilks Irrenhaus“ auf die Bühne des Domhofsaals brachte. Doch aufgrund der zu dieser Zeit geltenden Verordnung und damit einhergehenden Einschränkungen lag die Zahl der insgesamt unter 200 Besucher deutlich unter der der Interessenten. Für alle, die leer ausgingen oder den kurzweilig-amüsanten Theaterabend nochmals erleben möchten, daher eine gute Nachricht: Das...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 4× gelesen

Mitmachen beim Laubsammeln

Bürgerinnen und Bürger, die sich beim Sammeln des Laubs von Straßenbäumen beteiligen wollen, haben die Möglichkeit ab Montag, dem 25. Oktober im Bürgerbüro (zu den Öffnungszeiten: Montag und Dienstag, 9 – 12 und 13 – 15 Uhr, Mittwoch, 7 – 12 Uhr, Donnerstag, 9 – 12 und 15 – 19 Uhr und Freitag, 9 – 12 Uhr), beim Bauhof (Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr) oder bei Radsport Ruster (zu den Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9 – 13 Uhr und 15 – 18:00 Uhr, Mittwoch und...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 1× gelesen
Premium
"Sichtbares - Unsichtbares" heißt das Motto der Ausstellung von Friedericke Metzger
3 Bilder

Vernissage von Friederike Metzger im Domhof
„Ich sehe was, was Du nicht siehst“

Bei jeder Vernissage von Friederike Metzger kommt immer die Frage auf: „Wer oder was hat den Malstil der Ladenburger Künstlerin geprägt“. Und niemand findet hierzu die Antwort. Auch jetzt hängen ihre Werke würdig im Ladenburger Domhof, sind natürlich verkäuflich und wer die Werke betrachtet, der weiß sofort: „Das ist eine echte Metzger.“ Friederike Metzger lebt seit über 50 Jahren mit ihrer Familie in Ladenburg. In Murnau (Bayern) geboren, gehörte sie sehr schnell zu den Mitgliedern der...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 7× gelesen
Premium

Leserbrief

Stadtteil-Rundgang am 02.10.2021 mit Bürgermeister Schmutz – LAZ vom 08.10.2021 Beim Stadtteil-Rundgang mit Bürgermeister Schmutz wurde u.a. kritisiert, dass Reisemobile – der Gesetzgeber hatte in offensichtlicher Unkenntnis der Nutzung der motorisierten Freizeitfahrzeuge den Begriff „Wohnmobile“ gewählt, obwohl sie für mit häufigem Standortwechsel verbundenem Reisen konzipiert sind – im öffentlichen Verkehrsraum parken. Das ist natürlich ärgerlich, vor allem dann, wenn dadurch der...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 2× gelesen
Premium
Im Beisein von Bürgermeister Stefan Schmutz (l.) übergab Andreas Stampfer (2. v.l., Netze BW) einen symbolischen Scheck an DLRG-Ortsgruppen-Vorsitzenden Jochen Knausenberger und seinen Kollegen Dieter Holch.

DLRG-Ortsgruppe Ladenburg/Edingen-Neckarhausen erhielt rund 2558 Euro von Netze-BW - Netzbetreiber spendet eingespartes PortoVon unserer Mitarbeiterin Silke Beckmann
Unverhoffte Unterstützung für die DLRG

Den meisten Vereinen hat die Corona-Zeit nicht zuletzt in finanzieller Hinsicht schwer zugesetzt. Da macht auch die örtliche DLRG keine Ausnahme. Umso mehr freuten sich die Wasserretter über eine Spende der Netze BW: Einen symbolischen Scheck in Höhe von 2557,80 Euro übergab dieser Tage Andreas Stampfer, Kommunalberater des Netzbetreibers, an Jochen Knausenberger, den Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Ladenburg/Edingen-Neckarhausen e.V., und Dieter Holch. Zustande gekommen war der Betrag durch...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 1× gelesen
Premium
Kronensifaka Jao ist Ende September im Zoo Heidelberg eingezogen.
2 Bilder

Neuer Kronensifaka im Zoo Heidelberg eingezogen
Jao bringt Schwung in die Lemuren-WG

Helles Fell und große, leuchtende Augen: Noch etwas verhalten, aber neugierig schaute sich der neue, zukünftige Mitbewohner der Kronenmakis und Kattas gleich nach seiner Ankunft im Zoo Heidelberg in seinem Gehege um. Kronensifaka Jao ist Ende September in den Zoo Heidelberg eingezogen. Kronensifakas stehen auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion IUCN und gelten als vom Aussterben bedroht. Der Zoo Heidelberg ist aktuell der einzige Zoo in Deutschland, der einen Kronensifaka hält. Gemeinsam...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 0× gelesen
Premium
Jochen Petzinger wurde im Beisein von Karlheinz Gremm und Stefan Kohl (v.l.n.r.) mit dem silbernen Ehrenzeichen geehrt.

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

Zu ihrer Jahreshauptversammlung hatte die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Friedrichsfeld in die Mehrzweckhalle der Hauptfeuerwache eingeladen. Dort war genügend Platz, um sämtliche Corona-Vorgaben und Abstände einzuhalten. Kommandant Stefan Kohl begrüßte die anwesenden Kameraden. Als Gäste konnte er den Amtsleiter der Feuerwehr Mannheim Karlheinz Gremm, Stadtbrandmeister Norbert Windecker und von der Stabsstelle FF/WF Raphaela Carrera begrüßen. Nach dem Totengedenken verlas Matthias Link den...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 3× gelesen
Premium

Kaffee und Buch
Lesenswertes aus der Bibliothek

Bei der Reihe „Kaffee und Buch“ treffen sich ein Mal im Monat Leser in den Räumen der Zweigstelle der Stadtbibliothek, um sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee über Bücher auszutauschen, die sie gelesen haben. Monika Krieger und Ute Schildheuer haben das seit einigen Jahren geleitet und bedauern sehr, dass es in der „Präsenzform“ momentan nicht stattfinden kann. Als kleinen Ersatz dafür werden die beiden interessante und lesenswerte Bücher vorstellen, die alle in der Bibliothek vorhanden sind...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 0× gelesen
Premium
Die Predigt hielt Monsignore Horst Schroff.
4 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Caritasverband verabschiedet Dagmar Hinterberger

Eigentlich war ja alles ganz anders geplant, denn eigentlich sollte die langjährige Leiterin des Horst Schroff SeniorenPflegeZentrums Dagmar Hinterberger mit einer großen Feier in den Ruhestand verabschiedet werden. Doch wie bei so vielen anderen Vorhaben so machte auch hier Corona einen Strich durch die Planung. Und so fand die Verabschiedung in mehreren kleinen Veranstaltungen statt. Außerdem wurde ihr vor wenigen Wochen für ihr besonderes Engagement um Seckenheim der...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 0× gelesen
Premium
Arno Krokenberger hatte zu dem meditativen Abend eingeladen.
2 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Meditativer Tagesausklang

Bereits wenige Tage nach seiner feierlichen Amtseinführung lud der neue Kirchenmusiker der Johannes-Calvin-Gemeinde, Arno Krokenberger, zu einer Abendmusik unter dem Titel „gebet.stille.klang“ in die Friedrichsfelder Kirche ein. Erfreulich viele Besucherinnen und Besucher nahmen in dem dämmrig erleuchteten Innenraum auf den in großem Halbkreis aufgestellten Stühlen Platz. Der Andrang war gar so groß, dass noch Stühle herbeigeschafft werden mussten. Das freute vor allem Arno Krokenberger, der...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 2× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
„Landeier – Bauern suchen Frauen“

Verlosungsaktion Drei Pfälzer Prachtkerle im vorsorgeuntersuchungsberechtigten Lebensabschnitt haben alles, wovon ein richtiger Landwirt träumt: Feld, Vieh und ertragreiche Ernten. Doch fehlt ihnen noch die passende Frau. Aber wie begeistert man überhaupt die moderne Großstadtfrau für das Landleben samt seiner Ureinwohner und deren Zeitvertreibe à la Treckertuning? Mit Zuchtschweinen, Demonstration fachmännischer Haushaltskenntnisse oder vielleicht doch mit nackten Tatsachen? Das erfahren die...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 0× gelesen
Premium
Am Sonntag lädt eine Sonderführung in die Grabkapelle ein.

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Hilda – die letzte Großherzogin

18 Särge aus der Zeit zwischen 1830 und 1952 stehen in den einzelnen Nischen der Gruft der Großherzoglichen Grabkapelle Karlsruhe – Großherzogin Hilda wurde 1952 als Letzte dort bestattet. Die Familiengrablege des Hauses Baden können Besucherinnen und Besucher in der Sonderführung „Hilda, die Letzte ihres Standes“ am kommenden Samstag um 14 Uhr kennenlernen. Für die Führung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 062 21 6 58 88 15 erforderlich. Beliebt war sie, die letzte Großherzogin von...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 1× gelesen
Premium
Der Herbst hält Einzug im Schwetzinger Schlossgarten.
2 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Goldener Oktober und nebliger November – der Herbst hält Einzug in Schwetzingen

„Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder und der Herbst beginnt. Rote Blätter fallen, graue Nebel wallen, kühler weht der Wind.“ Was in einem alten Volkslied besungen wird, passiert nun auch in Schwetzingen: Der Herbst hält Einzug im Garten der ehemaligen kurfürstlichen Sommerresidenz. Für das nächste Jahr treffen die Gärtner bereits zahlreiche Vorbereitungen. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen, die Bäume werden bunter. Der Schlossgarten Schwetzingen zeigt sich im Herbst...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 0× gelesen
Premium
Die Orangerie im Schwetzinger Schlossgarten.

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
„Kostbarkeiten ferner Länder“

Passend zum Themenjahr 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten „Exotik – Faszination & Fantasie“ entdecken die Gäste bei der Sonderführung im Schwetzinger Schlossgarten am 17. Oktober um 14.30 Uhr die Kostbarkeiten ferner Länder: darunter exotische Skulpturen und Brunnen, aber auch Früchte wie die Ananas. Die Besucherinnen und Besucher lernen die faszinierende Welt der ehemaligen kurfürstlichen Residenz kennen – mit einem Hauch von Exotik. Für die Führung ist eine Anmeldung unter der...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 2× gelesen
Premium
Überreichung einer Urkunde mit dem Bild des zu Ehren von Dr. Michael Sarcander frisch benannten Asteroiden „Sarcander“ (v.l.n.r.: Rainer Kresken, Starkenburg-Sternwarte, Dr. Michael Sarcander, Planetarium Mannheim, Matthias Busch, Starkenburg-Sternwarte).

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Planetariumsmitarbeiter an Sternenhimmel versetzt

Mit dem Vortrag „Der Sternenhimmel im Herbst“ gab Dr. Michael Sarcander am 30. September seine Abschiedsvorstellung im Planetarium Mannheim. Nach 35 Jahren Tätigkeit als Technischer Leiter wurde er im Anschluss an den Vortrag feierlich in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Highlight des Abends war die Überreichung einer Urkunde, die besagt, dass Dr. Michael Sarcander jetzt auch offiziell am Sternenhimmel zu finden ist und zwar als Asteroid „(231609) Sarcander“. Übergeben wurde die Urkunde...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 1× gelesen
Premium
Im Schloss Bruchsal gibt es am Sonntag eine Sonderführung.

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Barocke Gaumenfreuden zwischen Genuss und Luxus

Die höfische Tafel war die Gelegenheit, als Landesherr zu repräsentieren ‒ und Gäste zu beeindrucken. Das gelang mit allem, was aus fernen Ländern kam, wie das chinesische Porzellan. Auch in der Küche wurde es exotisch: Ananas, Orangen und Granatäpfel waren kostbar und boten einen außergewöhnlichen Genuss. Um die herrlichen Südfrüchte selbst anbauen zu können, ließ Damian Hugo von Schönborn eigens die Orangerie errichten! Bei der Sonderführung am 17. Oktober um 15 Uhr erkunden die Besucherinnen...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 1× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Kerwe goes Popmusik

Nach einem Jahr Pause findet wieder ein Kirchweihgottesdienst statt. Daher freuen sich die evangelische und die katholische Gemeinde am Sonntag, 17. Oktober um 10.30 Uhr zum Kirchweihgottesdienst in St. Bonifatius einladen zu können. Leider muss die Friedrichsfelder Kerwe auch in diesem Jahr noch einmal ausfallen. Auch in diesem Jahr wird es etwas Besonderes geben. Da es coronabedingt schwierig ist eine große Anzahl Musiker in dem kleinen Chorraum der Bonifatiuskirche aufzustellen, wird der...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 0× gelesen
Premium
Viele Mitglieder waren zum Oktoberfest des Ski Clubs gekommen.
5 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Friedrichsfelder Ski Club ehrt treue Mitglieder

„Wir freuen uns euch alle hier begrüßen zu dürfen“, so Sarah Erny, auch im Namen von Kathrin Ruf-Brehme, bei der Eröffnung des diesjährigen „Oktoberfestes auf der Tennisalm“. Das Fest stellt das Ende der Sommersaison und den Beginn der Wintersaison beim Friedrichsfelder Ski Club dar. Leider musste es im vergangenen Jahr, ebenso wie sämtliche Skifreizeiten und weitere Veranstaltungen, ausfallen. Umso mehr freute man sich jetzt darüber, sich nach gut eineinhalb Jahren endlich mal wieder auf der...

  • Friedrichsfeld
  • 15.10.21
  • 0× gelesen
Premium

Gemeindebibliothek Ilvesheim
Herzliche Einladung zur Veranstaltung mit Oliver Steller

Am Samstag, den 23.10., um 11 Uhr kommt Oliver Steller mit seinem Programm "Gedichte für Kinder 5" - Lieder, Gedichte und Zaubereien "Nichts als Worte" ins Bürgerhaus Hirsch. Der Eintritt ist frei. Es gelten die Regeln der aktuellen Corona-Verordnung.  Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des diesjährigen Frederick-Tages in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Gefördert wir die Veranstaltung durch den Deutschen Literaturfonds...

  • Ilvesheim
  • 14.10.21
  • 0× gelesen
Premium

Regionalabonnement am Nationaltheater Gruppe Ilvesheim
Nächste Vorstellungen im Nationaltheater

Inzwischen hat die Theatersaison wieder begonnen, und wir können uns auf 2 Vorstellungen freuen: Am Mittwoch,den 17.11.2021 im Schauspielhaus "Das Kätchen von Heilbronn" und am Sonntag, den 12.12.2021 im Opernhaus "Hänsel und Gretel". Weitere Informationen erhalten Sie rechtzeitig und an dieser Stelle. Elisabeth Stroh Info & Kontakt: Elisabeth Stroh Tel.: 0621 / 49 54 87

  • Ilvesheim
  • 14.10.21
  • 0× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.