Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

DEMO für Montag abgesagt

Aufgrund der sehr positiven Resonanz und der großen Beteiligung am vergangenen Montag, 17.1. bei der Menschenkette, hatte das Orga-Team auf der Nachbesprechung am Dienstag beschlossen auch für  Montag, 24.1. wieder eine Menschenkette als Zeichen der Solidarität in Ladenburg zu organisieren. Nach der Anmeldung kamen im Verlauf der Woche mehrere Faktoren zusammen, die dazu geführt haben, dass die Veranstaltung aber abgesagt wurde.  Ein Aspekt sind die hohen Infektionszahlen allgemein, mit...

  • Ladenburg
  • 22.01.22
  • 26× gelesen
Premium
Das Thema Digitalisierung hat für die FDP einen hohen Stellenwert.
2 Bilder

Zehn Fragen - zehn Antworten
Personalstelleneinsparungen durch Digitalisierungsmaßnahmen sind möglich

Die LAZ befragt die Sprecher der Gemeinderatsfraktionen zu aktuell wichtigen Themen: Heute: Ernst Peters (FDP-Einzelmitglied) In unserer Reihe „Jahresinterview mit den Fraktionen“ wird aus den Antworten des FDP-Stadtrats Ernst Peters deutlich, dass er die Zukunftsaufgaben im Blickfeld hat. Die Themen Digitalisierung, aber auch der Kauf des ABB-Geländes durch die Stadtentwicklungsgesellschaft nennt Peters zukunftsorientiert. Er ist zuversichtlich, dass es der Gemeinderat gemeinsam schaffen wird,...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 12× gelesen
Premium
Das Grundstück Schriesheimer Str. 32 gehört dem Christlichen Bürgerhospitalfonds. Mit dem Bau eines Mehrfamilienhauses für sozial Benachteiligte soll zeitnah begonnen werden.
5 Bilder

Der Haushalt 2022 ist (fast) unter Dach und Fach

Die letzten finanziellen Weichenstellungen erfolgten in der Gemeinderatssitzung am Montag / Beschlussfassung am 26. Januar ist nur noch Formsache  Als sich der Verwaltungschef Stefan Schmutz bei der Gemeinderatssitzung am Montag für die zielorientierten Redebeiträge bedankte, schob er am Ende mahnend nach: „Noch haben wir die finanziellen Spielräume - aber das könnte sich in den nächsten Jahren ändern“. Diese Botschaft spielt für den Haushalt 2022 aber noch keine Rolle und so konnte der...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 14× gelesen

Virtueller Neujahrsempfang der Stadt Ladenburg

Die Stadt Ladenburg informiert, dass ab Sonntag, 23. Januar 11 Uhr der virtuelle Neujahrsempfang der Stadt Ladenburg auf der Homepage (www.ladenburg.de/neujahrsempfang) abgerufen werden kann. Da der Neujahrsempfang leider erneut nicht in der gewohnten Art und Weise möglich ist, hat sich Bürgermeister Stefan Schmutz dafür entschieden auf ein digitales Format auszuweichen. Neben seiner Neujahrsansprache sind auch die Ehrungen von Personen und Organisationen, die sich in besonderer Weise in Zeiten...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 6× gelesen

Weitere Biberführungen in der Bachlandschaft

Die Stadt Ladenburg lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am 22. Januar zu zwei weiteren Biberführungen ein, die um 15 und um 16 Uhr stattfinden und kostenlos sind. Treffpunkt ist am Haupteingang des Römerstadions. Herr Dr. Ulrich Weinhold (Biberbeauftragter des Regierungspräsidiums Karlsruhe) und Herr Alexander Spangenberg zeigen dabei die Spuren der Biber und erklären die aktuellen Maßnahmen und weitere Folgen für die Bachlandschaft. Der Biber präsentiert sich in Ladenburg als wahrer...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 5× gelesen

Informationen zur Gemeinderatssitzung am 26. Januar

Am Mittwoch, den 26. Januar 2022 findet um 18 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats in der Lobdengauhalle statt. Bürgerinnen und Bürger, die an der öffentlichen Sitzung teilnehmen möchten, werden gebeten sich telefonisch oder per E-Mail bei Frau Nicole Hoffmann anzumelden (Telefon 06203 70-103, E-Mail: nicole.hoffmann@ladenburg.de). Eine Teilnahme an der Sitzung ist nur mit einem entsprechenden Nachweis (3G-Regel) möglich. Um die Verbreitung des Corona-Virus weiterhin einzudämmen, darf...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 4× gelesen

Selbsthilfegruppe Stomapatienten

Die Selbsthilfegruppe Stomapatienten Ladenburg trifft sich am Freitag, 28.1. von 16.00 bis 18.00 Uhr im Gesundheitszentrum am Markt, Eingang Metzgergasse 3. Eine Austauschmöglichkeit für Betroffene und Angehörige, Kontakt: Erna Kraus, Tel. 06203-15376.

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 0× gelesen

Heimatbund zeigt Grabungsdetails
Im Schaukasten am Domhof neue historische Bilder

Neue historische Bilder wurden vom Heimatbund in den Schaukasten am Domhof gehängt. Das Thema diesmal: Keltische Viereckschanzen in Ladenburg. Keltische Viereckschanzen sind rechteckige, oft quadratische Areale mit umlaufendem Wall und Graben. Zu welchem Zweck sie errichtet wurden, wird in der Forschung noch diskutiert. Es können sowohl dauerhaft bewohnte Gutshöfe, die Mittelpunkte ländlicher Siedlungen oder auch eingefriedete Kultstätten gewesen sein. Fundobjekte sind klein und selten. Die...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 11× gelesen

Verkehrsunfall auf der L597
Polizeibericht

Am Freitagabend, 14.01.2022, gegen 20:00 Uhr, kam es auf der L597 zwischen Ladenburg und Mannheim-Wallstadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Während ein LKW-Fahrer versuchte, seinen LKW an einem an die L597 angrenzenden Feldweg zu wenden und hierbei rückwärts auf die Fahrbahn einfuhr, erkannte ein aus Richtung Mannheim kommender Fahrer eines Renault das Wendemanöver aufgrund des dichten Nebels zu spät und stieß in der Folge mit dem LKW zusammen. Der Fahrer des...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 2× gelesen
Premium

Kunstverein Ladenburg/ Licht-Raum-Installation

Vernissage "Colours of Europe" von Nils Herbstrieth Die erste Ausstellung des KVL im Jubiläumsjahr 2022 zeigt eine Licht-Raum-Installation von Nils Herbstrieth unter dem Titel "Colours of Europe". Der Künstler, der vor drei Jahren schon mit "livingRoom" so erfolgreich das KunstFenster des KVL bespielte, wurde vom Kunstverein Ladenburg eingeladen, noch einmal die Winternächte durch "Lichtspiele" zu erhellen, diesmal in den Räumen in der Hauptstraße 6. Die jetzige Ausstellung ist thematisch...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 6× gelesen

Briefmarkenfreunde

Die Briefmarkenfreunde treffen sich am Dienstag, den 25. Januar, um 18.00 Uhr im Nebenzimmer des Jahnhallenrestaurants "El Greco", Jahnstr.4. Gäste sind willkommen.

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 0× gelesen

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Wegen sinkender Nachfrage: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis passt die Anzahl der Impftermine dem tatsächlichen Bedarf an Ähnlich wie das Infektionsgeschehen, das seit Beginn der Pandemie wellenförmig verläuft, hat sich mittlerweile auch die seit etwa über einem Jahr andauernde Impfkampagne entwickelt. Nach der Impfstoffknappheit im Frühjahr 2021 herrschte bis zum Sommer Hochbetrieb in den Impfzentren, ehe dort nach den Sommerferien viele Termine ungenutzt blieben. Nur vier Wochen nach deren...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 0× gelesen

Sicherheit geht vor

Straßentunnel im Rhein-Neckar-Kreis müssen regelmäßig gereinigt und gewartet werden - Wartungstermine im Internet abrufbar Das Amt für Straßen- und Radwegebau des Rhein-Neckar-Kreises ist für die Sicherheit im Hollmuthtunnel Neckargemünd, im Saukopftunnel Weinheim, im Branichtunnel Schriesheim und im Tunnel entlang der Bundesstraße (B) 535 Schwetzingen zuständig. Mehr als 9,8 Tunnelkilometer betreut es derzeit. Turnusgemäß stehen auch im Jahr 2022 wieder Reinigungs- und Wartungsarbeiten an, die...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 3× gelesen
Premium
Die Kerwekegler Kurpfalz haben auch in diesem Jahr wieder für das Auf- und Abhängen der Weihnachtsbeleuchtung gesorgt.
2 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Weihnachtsbeleuchtung wieder abgehängt

Vieles muss ja in diesen Zeiten ausfallen, das Vereinsleben steht quasi still. Hatte man noch gehofft, die Weihnachtsfeiern, wenn auch in anderer Form, durchführen zu können, so war auch das, wie wir alle wissen, leider nicht möglich. Auch einen Tannenbaum am Goetheplatz konnte es in der vergangenen Advents- und Weihnachtszeit nicht geben. Was aber machbar war, das war die Weihnachtsbeleuchtung in der Vogesenstraße. Hier gilt der Dank der IGF wieder den Jungs der Kerwekegler Kurpfalz, die nicht...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 1× gelesen

Vereinsauflösung

Der Verein Jugendtreff Friedrichsfeld e.V. wurde am 16.11.2021 aufgelöst. Seine Gläubiger werden hiermit aufgefordert, Ihre Ansprüche bei den Liquidatoren anzumelden. Als Liquidatoren wurden bestimmt: Paul Hennze, Rappoltsweiler Str. 61, 68229 Mannheim und Stefanie Buselmaier, Friedrich-Ebert-Str. 68, 68723 Schwetzingen Mannheim, den 21. Januar 2022

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 0× gelesen
Premium
Anette Langendorf lebte in Friedrichsfeld und ist auch hier beerdigt.

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
„Die Aufrechte: Anette Langendorf – eine Mannheimer Antifaschistin“

Anette Langendorf engagierte sich bereits in den 1920er Jahren für Politik und Gesellschaft, war in der Nazizeit aktive Widerstandskämpferin und in der Nachkriegszeit Mannheimer Kommunalpolitikerin und Landtagsabgeordnete. Zusammen mit Ehemann Rudolf lebte sie in Friedrichsfeld und ist auch hier in einem Ehrengrab auf dem Friedrichsfelder Friedhof beerdigt. Der Dokumentarfilm „Die Aufrechte: Anette Langendorf – eine Mannheimer Antifaschistin“, entstanden in Verbindung mit der Vereinigung der...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 6× gelesen
Premium

Jobs for Future erneut im September

Täglich neue Anmeldungen, das Organisationsteam in den Startlöchern und bewährte Hygienekonzepte – dennoch kann die Jobs for Future nicht wie gewohnt im Februar stattfinden. Die Landesregierung hält an der Alarmstufe II mit härteren Einschränkungen fest, auch wenn die Grenzwerte im Augenblick nicht überschritten sind. Die Alarmstufe II verbietet Messen und Ausstellungen. Es ist davon auszugehen, dass sie weit über den Februartermin hinaus verlängert wird. Daher muss die Messe für Arbeitsplätze,...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 0× gelesen
Premium
Marina Garbini (li) geht nach fast 40 Jahren in den Ruhestand, was vor allem Jeanine Knoll (re) sehr bedauert.

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Immer ein freundliches Lächeln für die Kunden

Man mag es kaum glauben, aber seit genau 39 Jahren und 11 Monaten arbeitet Marina Garbini in der Schiller Apotheke. Jetzt verabschiedet sie sich aus familiären Gründen in den Ruhestand. Was die Kunden und natürlich auch ihre Kolleginnen vor allem vermissen werden, ist die stets ruhige und freundliche Art von Marina Garbini. Sie hat schon bei Michael Pahler gearbeitet und auch dessen Vorgängerin, Apothekerin Hildegard Eckert, gut gekannt. Sie blieb der Apotheke zudem treu, als sie 2011 von Dr....

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 3× gelesen
Premium
Für die zukünftige Nutzung des ABB-Geländes stehen in den nächsten Jahren weitreichende Entscheidungen an. Im Aufsichtsrat kann die größte Ratsfraktion allerdings nicht mitsprechen.
2 Bilder

Zehn Fragen - zehn Antworten
Fehlendes CDU-Aufsichtsratsmandat in der Stadtentwicklungs-Gesellschaft kritisiert

Die LAZ befragte die Fraktionssprecher im Gemeinderat zu den anstehenden wichtigen Themen: Heute: Günter Bläß (CDU-Fraktion) Der Ärger des CDU-Fraktionssprechers Günter Bläß ist spürbar, weil die größte Fraktion am Ratstisch kein Aufsichtsratsmandat in der Stadtentwicklungsgesellschaft erhalten hat. In die „Schmollecke“ zieht sich die Fraktion, die übrigens den 1. Bürgermeisterstellvertreter stellt, natürlich nicht zurück. Günter Bläß kündigt für 2022 eine konstruktive und kritische Begleitung...

  • Ladenburg
  • 21.01.22
  • 10× gelesen
Premium
Am Sonntag gibt es eine Sonderführung im Schloss Mannheim.
2 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Sonderführung über die Staatsraison und die Leidenschaft bei Hofe

Die Staatsraison führte zu Konflikten und Dramen in zwischenmenschlichen Beziehungen: Fürstliche Ehen wurden aus dynastischen und politischen Gründen geschlossen und nicht aus romantischen Interessen. Die Ehepartner suchten und fanden liebevolle Gefühle, Wärme und Nähe häufig an anderer Stelle. Etwa in einer außerehelichen Verbindung, in der Liebe und Leidenschaft erlebbar war. In der Sonderführung am 23. Januar um 14.30 Uhr gewährt eine Hofdame oder ein Kammerherr Einblick in die Beziehungen...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 0× gelesen
Premium

Das neue Jahr der Kantorei beginnt mit digitalen Chorproben – Passionskonzert in Planung

Das neue Jahr der Kantorei beginnt mit digitalen Chorproben – Passionskonzert in Planung  Leider wirkt sich der aktuelle Anstieg der Infektionszahlen auch auf den Probenbetrieb der Kantorei der Johannes-Calvin-Kirche aus. Nach einer kurzen Weihnachtspause werden die dienstägigen Chorproben erneut zwischen 19.30 und 21 Uhr im virtuellen Modus über die Videokonferenzanwendung „Zoom“ durchgeführt. So konnte im vergangenen Jahr ein Großteil des Abschiedskonzerts von Claudia Schwabe erfolgreich...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 1× gelesen
Premium

Lions Club: 1.000 Bilderbücher für Kinderklinik

„Ida im Waldkrankenhaus“ lautet der Titel des Bilderbuches, das die Kinderchirurgin Dr. med. Susanne Deeg für junge Patienten illustriert und geschrieben hat, um ihnen mögliche Ängste vor einer Behandlung zu nehmen. Der Lions Club Mannheim-Quadrate hat dem Kinderzentrum des Universitätsklinikums Mannheim jetzt 1.000 Exemplare des Kinderbuches gespendet. Das Buch beschreibt in bunten Bildern, wie sich das Pferd Ida beim Spielen mit Koala Henry ein Bein bricht und was danach im Krankenhaus...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 0× gelesen
Premium

Vesperkirche sagt Benefizkonzerte ab

Wegen Corona können Termine nicht stattfinden / Ersatztermine im Frühling Auch in diesem Jahr wird es während der Zeit der 25. Mannheimer Vesperkirche keine Benefizkonzerte geben. „Voller Zuversicht sind wir in den Herbst gestartet und wollten tatsächlich wieder mit unseren beliebten Benefizkonzerten aufwarten“, sagt Pfarrerin Anne Ressel. Nun gibt es allerdings den nächsten pandemiebedingten Rückschlag. Die drei Benefizkonzerte können nicht wie geplant stattfinden. Abgesagt werden müssen die...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 0× gelesen
Premium

Neues Vorlesungsprogramm für Gasthörende und Seniorenstudierende

Das Vorlesungsverzeichnis der Universität Mannheim für das Gasthörer- und Seniorenstudium im Frühjahrssemester 2022 ist ab sofort online verfügbar. Auch in diesem Semester erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein vielfältiges Programm mit rund 300 Veranstaltungen aus allen Fachbereichen der Universität. Das Spektrum reicht von Kunst und Kultur über Wirtschaftsgeschichte, Gesundheitspsychologie oder Sozialphilosophie bis hin zur Weltordnung im Britischen Empire. Auch ein Projektkurs zur...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 0× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.