Ladenburg - Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Premium
Für seine Heimatstadt Ladenburg legte sich der Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck immer ins Zeug.

Der Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck tauschte sich mit Schmutz im Rahmen seiner Sommertour aus – Bürgermeister Schmutz dankte für die gute Zusammenarbeit
Bürgermeister Stefan Schmutz hat keine Landtags-Ambitionen

Die Sommertouren des Landtagsabgeordneten Gerhard Kleinböck (SPD) standen in den letzten Jahren immer unter dem Motto „Wo drückt der Schuh bei den Bürgermeistern in seinem Wahlkreis?“. Zum Ladenburger Bürgermeister Stefan Schmutz hat der Abgeordnete einen besondern engen Arbeitskontakt, denn als Stadtrat und Ortsvereinsvorsitzenden wählt er oft den „kleinen Dienstweg“. Es war übrigens Kleinböcks letzte Sommertour, denn er hat sich ja bekanntlich dazu entschieden, sich nicht noch einmal für das...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 1× gelesen
Premium
Mit Autorin Annette Pehnt startet die neue monatliche Literaturreihe "Flaneure & Flaneusen".

Neues Format „Flaneure & Flaneusen“ startet in Kürze – Auftakt am 24. September mit Autorin Annette Pehnt
Literarischer Input beim Spaziergang

Am kommenden Donnerstag, dem 24. September, um 19 Uhr geht es los: Autorin Annette Pehnt kommt nach Ladenburg, erzählt während eines Spaziergangs durch die Stadt von sich und ihrer Arbeit und liest aus ihrem mit dem Rheingau Literatur Preis 2020 ausgezeichneten Roman „Alles was Sie sehen ist neu“. Dies ist der Auftakt zu „Flaneure & Flaneusen“, einer neuen Literaturreihe, veranstaltet vom Arbeitskreis um das Literaturfestival "vielerorts" mit dem Verein Freunde und Förderer der Stadt...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 6× gelesen
Premium
Die Altstadtmusikanten mit Jörg Boguslawski, Markus Hautzinger, Andreas Lange und Wolfgang Schmidt (von rechts nach links) schenkten  den 200 Gästen ein wenig Altstadtfestfeeling.
3 Bilder

200 Fans der Ladenburger Kultband freuten sich über die musikalische Abwechslung – Ordnungsamt lobte das umgesetzte Sicherheitskonzept
Altstadtmusikanten legten sich auf dem Obsthof mächtig ins Zeug

Das gab es bei den Altstadtmusikanten noch nie: Die vier Bandmitglieder Jörg Boguslawski, Wolfgang Schmidt, Andreas Lange und Markus Hautzinger konnten sich erstmals auf Augenhöhe begegnen, denn der Bühnenbauer hatte beim Konzert der Altstadtmusikanten eine geniale Idee. Wegen der einzuhaltenden Abstandsregelungen hatte jedes Bandmitglied eine eigene kleine Palettenbühne. So konnten durch die Anzahl der Paletten die beachtlichen Größenunterschiede ausgeglichen werden. Das hatte den schönen...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 5× gelesen
Premium
Erstmals am Start waren die Teams "Freibier" und "Berliner Luft".
3 Bilder

Acht Trios und zehn Duos: 44 Teilnehmer spielten beim 26. Jedermann-Turnier des Minigolfclubs
„Ginimolfs“ setzten ihre Siegesserie fort

Die „Ginimolfs“ haben es wieder geschafft: Daniel Blatt, Andreas Blatt und Jan Burger entschieden als bestes Team das 26. vom 1. Minigolfclub (MGC) Ladenburg ausgerichtete Jedermann-Turnier für sich und lochten damit zum dritten Mal in Folge den Sieg ein. Mit 129 Schlägen gelang ihnen sogar das persönlich beste Ergebnis ihrer erfolgreichen Serie von fünf ersten Plätzen in den letzten sechs Jedermann-Turnieren. Ginimolf Andreas Blatt erzielte mit 62 Schlägen außerdem das beste Gesamtergebnis...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 4× gelesen
Premium
Für behinderte Menschen ist der Zugang zur Stadtbibliothek ein Problem.
3 Bilder

Interessen der Stadtbilderhalter und der behinderten Menschen müssen abgewogen werden – Alle Verwaltungsvorschläge waren in der TA-Sitzung mehrheitsfähig
Ein barrierefreier Zugang zur Stadtbibliothek ist möglich

Das Thema „Barrierefreiheit“ hat für den Ladenburger Bürgermeister Stefan Schmutz einen hohen Stellenwert. In der ersten Sitzung des Technischen Ausschusses (TA) nach der Sommerpause stellte Schmutz gleich mehrere Projekte vor, die sich mit der Verbesserung der Situation für Rollstuhlfahrer, E-Mobilfahrer und Rollator-Nutzern befasste. Derzeit finden in Ladenburg wegen Rohrverlegungen an mehreren Stellen Straßenarbeiten statt. Und dort behalte man die geforderten Bordsteinabsenkungen im Auge,...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 5× gelesen
Premium
"Willkommen in den Zwanzigern": Jutta Seifert startete als Femme fatale, um sich im Lauf des Abends in weitere Repräsentantinnen der Jahrzehnte zu verwandeln.
3 Bilder

„Literatur im Glashaus“: Jutta Seifert nahm rund 60 Gäste mit auf Zeitreise durch ein Jahrhundert – Gäste amüsierten sich über Ratschläge aus den Fünfzigern
„Eine gute Ehefrau weiß stets, wo ihr Platz ist“

„Literatur im Glaushaus“: Die schon lange bestehende Kooperative zwischen Stadtbibliothek und Baumschule Huben lockt jedes Jahr im September etliche Kulturfreunde ins dortige Glashaus, das gewöhnlich schon beim Eintritt durch sein stimmungsvolles Ambiente besticht. Ansprechend arrangierte Sitzgruppen, hübsch arrangierte Tische, dazu vielleicht ein gepflegtes Glas Wein. Dass die beliebte Veranstaltung sich diesmal etwas anders gestalten würde, stand außer Frage, das bringt die aktuelle Situation...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 5× gelesen
Premium
In die Truhe stieg Alex Rapka, die ihre Schwester Franziska natürlich nicht verkaufen wollte.
3 Bilder

Trotzdem machten die Hofflohmarkt-Händler gute Geschäfte / Jürgen Sattel hat noch keinen Altstadtfest-Flohmarkt verpasst
Die meisten Flohmarkt-Schnäppchenjäger blieben zuhause

Nach der Absage des Altstadtfestes mit den beliebten Flohmarktständen hatte Elke Filsinger eine Idee. Als private Impulsgeberin rief sie interessierte Flohmarkthändler dazu auf, sich auf einer Hausflohmarkt-Plattform zu registrieren. Die Idee kam zwar bei den Flohmarkthändlern gut an – nicht aber bei Bürgermeister Stefan Schmutz. Der sah es kritisch, dass sich über 70 Interessenten gemeldet hatten. Er forderte ein Sicherheitskonzept von der „Veranstalterin“ ein, die sich allerdings nicht als...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 11× gelesen
Premium
Erfreuliche Botschaften durften Bürgermeister Stefan Schmutz und Moderator Steve Kühny im Live-Stream verkünden.
5 Bilder

Jeder Verein, der sich am Altstadtfest beteiligt, kann mit 800 Euro Rettungsgeld rechnen / Live-Stream wurde professionell präsentiert
Gelungener Abschluss der Rettungsboxen-Aktion: Ladenburg zeigte seine Schokoladenseite

„Stolz und traurig zugleich“, beschrieb Bürgermeister Stefan Schmutz am Samstagabend seine Gefühlslage, als er im Jugendzentrum Kiste vor die Live-Stream-Kameras trat. Traurig war das Stadtoberhaupt über die coronabedingte Absage des 47. Ladenburger Altstadtfestes, das bei Traumwetter stattgefunden hätte und das sicherlich ein „gigantisches Fest“ gewesen wäre. Die Absage wurde übrigens von allen Beteiligten mitgetragen, auch wenn die 35 beteiligten Vereine ihre wichtigste Einnahmequelle...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 10× gelesen
Partystimmung war im Garten von Ilka und Eiko Breusch angesagt. Anfängerfehler, dass der Alkohol ausging, wurden hier nicht gemacht.
4 Bilder

In den Gärten und Wohnungen aber auch in den Gaststätten wurde am Samstagabend gediegen gefeiert / Die LAZ schaute sich auf der Partymeile um
Ganz ohne Partys lief das ausgefallene Altstadtfest dann doch nicht ab

Ganz ohne Altstadtfeststimmung wollten die Ladenburger am vergangenen Wochenende dann doch nicht sein und es zeigte sich wieder einmal mehr, dass es in Ladenburg zahlreiche „Feierbiester“ gibt. Auf den blau-weißen Fähnchenschmuck in der Altstadt mussten die Fans des beliebtesten Festes in der Region zwar verzichten, aber „Teilschmückungen“ gab es schon. So outeten sich viele Käufer der Rettungsboxen dadurch, dass sie die Fähnchengirlande an der Haustür oder am Gartenzaun befestigten. Der Aufruf...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 8× gelesen

Selbsthilfegruppe Stomapatienten

Die Selbsthilfegruppe Stomapatienten Ladenburg trifft sich am Freitag, 25.9. von 16.00 bis 18.00 Uhr im Gesundheitszentrum am Markt, Eingang Metzgergasse 3. Eine Austauschmöglichkeit für Betroffene und Angehörige, Kontakt: Erna Kraus, Tel. 06203-15376.

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 2× gelesen

bietet Schnupperstunden an
Musikschule der Stadt Ladenburg

Die Musikschule der Stadt Ladenburg bietet ab sofort kostenfreie Schnupperstunden für Interessierte an. In diesen besteht die Möglichkeit ein beliebiges Instrument für 20 Minuten zu testen, um sich dann eventuell für das neue Semester, welches am 01.10.2020 startet, anzumelden. Diese Möglichkeit ist eine Reaktion auf den corona-bedingten Ausfall des Tages der offenen Tür am 18.07.2020. Eine telefonische Anmeldung ist Montag und Donnerstag in der Zeit von 12-14 Uhr und Mittwoch von 18-19 Uhr...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 2× gelesen

Behördengänge digital erledigen

Die Stadt Ladenburg setzt auf die Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen und bietet als eine der ersten Kommunen Baden-Württembergs modellhaft ihren Bürgerinnen und Bürgern fünf digitale Verwaltungsdienstleistungen an. Der Gang ins Bürgerbüro oder ins Rathaus kann zukünftig entfallen bei: der Abmeldung ins Ausland, dem Ausstellen einer Melde- oder Wohnungsgeberbescheinigung, dem Beantragen einer Plakatierungserlaubnis oder dem Anmelden eines Hundes. Diese kommunalen...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 1× gelesen

Reisen der AWO abgesagt

Der AWO Ortsverein Ladenburg hat sich entschieden, die geplanten Reisen in 2020 komplett abzusagen. Bis zuletzt hatten die Veranstalter gehofft, dass der Tagesausflug im Oktober zum Kaiserstuhl und der Besuch des Weihnachtsmarktes in Baden-Baden im Dezember doch noch stattfinden können. Die Entscheidung war nicht einfach, aber die Gesundheit der Teilnehmer hat Vorrang und die Umsetzung der strengen Hygieneregeln hätte kein gemütliches Beisammensein der Teilnehmer erlaubt. Alle hoffen nun, dass...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 4× gelesen

Ankündigung von Veranstaltungen des Kunstvereins Ladenburg
Der Kunstverein Ladenburg präsentiert die Ausstellung "Back to Future"

Wie stellen sich bildende Künstler zur Zukunft, war das Thema, genau: "Back to Future - Zwischen Vision und Nostalgie", für das der KVL dieses Jahr eine Ausschreibung machte? 130 Künstler bewarben sich mit rund 350 Werken um einen Platz in der Ausstellung. Die Werke von 39 Künstlern wurden von einer Jury, die unabhängig vom Kunstverein ist, dazu ausgewählt. Es erwarten den Besucher sechzig zeitgenössische Werke der Malerei, Fotografie, Installation, Druck, Zeichnung, Scherenschnitt, Skulptur,...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 3× gelesen

Landrat Dallinger ruft zur jährlichen Grippeschutzimpfung auf
Influenza: Impfen lassen – jetzt erst recht!

"Gerade die Corona-Pandemie der vergangenen Monate hat gezeigt, wie wichtig der Schutz durch eine Impfung ist", betont Landrat Stefan Dallinger. Da die jährliche Grippeschutzimpfung einen wirksamen Schutz vor einer Infektion mit dem Grippevirus bietet, ruft das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, auch in diesem Herbst dazu auf, sich in den kommenden Wochen impfen zu lassen. Um rechtzeitig geschützt zu sein, wird empfohlen, dies bereits in...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 0× gelesen

Seit Montag, 14. September, können symptomatische Kinder bis zum Alter von sechs Jahren in separaten Behandlungszimmern abgestrichen werden
Corona-Testzentrum des Rhein-Neckar-Kreises in Reilingen

Das neue Corona-Testzentrum des Rhein-Neckar-Kreises in Reilingen hat vor knapp zwei Wochen erfolgreich seinen Betrieb aufgenommen. Seit Montag, 14. September, gibt es eine Neuerung: Dann können dort auch Kinder mit Symptomen oder wenn sie Kontaktpersonen der Kategorie I einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person sind, auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet werden, teilt das Gesundheitsamt mit. „Kinder bis zum Alter von sechs Jahren können hier in separaten Behandlungszimmern...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 2× gelesen

45 Städte und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises machen mit
Kampagne STADTRADELN beginnt am Sonntag, 20. September

Seit 2018 beteiligt sich der Rhein-Neckar-Kreis erfolgreich im Zeichen des Klimaschutzes an der internationalen Radkampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses. Die Kampagne sollte vom 2. bis zum 22. Mai dieses Jahres fortgeführt werden. Aufgrund der Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hatte der Rhein-Neckar-Kreis als Organisator die Aktion im ursprünglich angesetzten Zeitraum vorsorglich abgesagt. Nun wird die Kampagne gemeinsam mit 45 Kreisangehörigen nachgeholt. Im...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 1× gelesen

Das Kreisforstamt bietet individuelle Veranstaltungen für Groß und Klein
Waldpädagogik

Das Kreisforstamt hat als untere Forstbehörde den gesetzlichen Auftrag, aktiv Umweltbildung zu betreiben. Deshalb gibt es Waldpädagogik vom und mit dem Förster und der Försterin im Rhein-Neckar-Kreis für jede Altersgruppe. Besonders im Fokus stehen dabei Schülerinnen und Schüler von Grund- und weiterführenden Schulen, welche durch die buchbaren Waldveranstaltungen mehr über das Ökosystem Wald und die Forstwirtschaft erfahren dürfen.  „So können die Grundzüge der nachhaltigen Forstwirtschaft...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 1× gelesen
2 Bilder

Beteiligungsplattform des Rhein-Neckar-Kreises startete am 14. September – Integration, Mobilität, Seniorenplanung und Klimaschutz
Den Landkreis aktiv mitgestalten

Bürgerinnen und Bürger erwarten heute mehr denn je, aktiv in Planungen, Entscheidungen in ihrer Gemeinde oder ihrem Landkreis miteinbezogen zu werden. Sie suchen gezielt nach neuen Wegen der politischen Teilhabe. Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis hat deshalb eine neue Internet-Plattform ins Leben gerufen, die die Möglichkeit einer unkomplizierten Partizipation bietet. Unter www.beteiligung-im-kreis.de können Kreis-Einwohnerinnen und -Einwohner künftig zu bestimmten Zukunftsprojekten des...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 2× gelesen

Kein Antrag notwendig
Die Grundrente kommt

Am 1. Januar 2021 tritt das Grundrentengesetz in Kraft. Diese neue Leistung kommt Rentnerinnen und Rentnern zu Gute, die trotz langer Arbeitszeiten nur geringe Renten erhalten. Die Grundrente ist jedoch keine eigenständige Rente, sondern sie wird als Zuschlag zur gesetzlichen Rente automatisch berechnet und ausgezahlt. Ein Antrag ist für die Grundrente deshalb nicht notwendig. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg prüft bis Ende 2022 von sich aus bei allen von ihr betreuten...

  • Ladenburg
  • 18.09.20
  • 1× gelesen
Die Rettungsbox-Auslieferung kann beginnen – Bürgermeister Schmutz beteiligt sich persönlich an der Aktion. Er dankte Daniel Hutwagner von OpenMinded sowie Claudia Döner von der Stabsstelle Stadtmarketing für die Umsetzung der Idee.
2 Bilder

Der Ideengeber der Ladenburger Rettungsbox, Stefan Schmutz, beteiligt sich persönlich an der Verteilung / 35 Vereine sollen von der Altstadtfest-Rettungsbox profitieren
Wenn der Bürgermeister zum Paketzusteller wird ...

Seinen Anzug, den Stefan Schmutz im Dienst meistens trägt, legte der Ladenburger Bürgermeister am Montagvormittag ab um sich in „Arbeitsklamotten“ auf das städtische Lastenfahrrad zu schwingen. In den Transportkörben des E-Bikes, das seit einem halben Jahr im Einsatz ist, lagen die ersten Rettungsboxen, die an die Ladenburger Altstadtfest-Fans verteilt werden. 60 Helferinnen und Helfer haben sich nach dem Aufruf von Bürgermeister Schmutz nun doch gemeldet, so dass die Rettungsaktion auch die...

  • Ladenburg
  • 11.09.20
  • 17× gelesen
Uli Sckerl hörte bei seinen Sommergesprächen auf dem Ladenburger Wochenmarkt aufmerksam zu.

Der Landtagsabgeordnete Uli Sckerl wünscht sich eine größere Wertschätzung von Lebensmitteln / Er brach eine Lanze für die Landwirtschaft
Dumpingpreise haben auf einem Wochenmarkt nichts verloren

Für seine diesjährigen Sommergespräche hatte sich der Landtagsabgeordnete der Grünen, Uli Sckerl, ganz bewusst die Wochenmärkte in seinem Wahlkreis ausgesucht. Den Wochenmarkt in Ladenburg findet der Landespolitiker übrigens besonders attraktiv. Schließlich bauen die Markthändler in Ladenburg gleich zweimal pro Woche ihre Marktbuden auf und auch über die Qualität des Ladenburger Wochenmarktes könne man nicht meckern. Sckerl ist davon überzeugt, dass Wochenmärkte eine Innenstadt bereichern und...

  • Ladenburg
  • 11.09.20
  • 20× gelesen
Ernst Peters bringt viel Kompetenz an den Ratstisch mit und will für die wichtigen Zukunftsthemen Impulse setzen.

In der Sitzung am 30. September wird der Freie Demokrat für Ulla Völkel in das Ratsgremium nachrücken / Digitalisierung ist seine Kernkompetenz
Ernst Peters freut sich auf die Aufgaben am Ratstisch

Dieser Mann scheint wie geschaffen für den Ladenburger Ratstisch. Der bald 61-jährige Ernst Peters, der für die zurückgetretene FDP-Stadträtin Ulla Völker ins Gemeinderatsgremium nachrücken wird, ist nämlich ein Marathon-Man. Sport ist dem Diplom-Informatiker und IT-Leiter bei der FAZ-Verlagsgruppe nämlich sehr wichtig. Zweimal die Woche geht der mit Silke Peters verheiratete Vater dreier Töchter auf die Laufstrecke, um auf der Gemarkung Ladenburgs einen Halbmarathon zu absolvieren. Peters wird...

  • Ladenburg
  • 11.09.20
  • 10× gelesen
Premium
Bibliotheksleiterin Petra Göhring erläutert die Handhabung des sogenannten Selbstverbuchers: bis zu fünf Medien auf einmal können Nutzer durch das Gerät erfassen lassen.
2 Bilder

Stadtbibliothek im digitalen Wandel – neue Software bringt auch nutzerfreundlichen Internetauftritt mit erweiterten Funktionen mit sich – Samstagsöffnung und Kinderprogramm starten bald
Neuerungen mit „Stöber-Faktor“ am Rechner

Mit grundlegenden technischen Neuerungen hat sich die Stadtbibliothek für die Zukunft gerüstet. Gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Schmutz präsentierte Leiterin Petra Göhring die Änderungen – allen voran die neue Software, die für Nutzer etliche erweiterte Optionen auf der Homepage mit sich bringt, aber auch den Selbstverbucher, der neben dem schon länger etablierten Rückgaberegal optimierte Abläufe erlaubt. An diesem Gerät können Leser nach Scannen ihres Ausweises selbstständig Medien...

  • Ladenburg
  • 11.09.20
  • 11× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.