Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Aktuelles

Verkehrsunfall mit Unfallflucht - Zeugen gesucht!
Polizeibericht

Zu einem Verkehrsunfall kam es zwischen Dienstag, 15:00 Uhr, und Mittwoch, 07:30 Uhr (7./8.9.) an der Kreuzung Wichernstraße / Otto-Häußler-Straße. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr, vermutlich mit einem LKW oder einem ähnlichen Schwerfahrzeug, auf der Wichernstraße in Fahrtrichtung Neckar. An der Kreuzung zur Otto-Häussler-Straße bog er nach links ab und beschädigte hierbei einen am Straßenrand geparkten Mercedes. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort, ohne seiner...

  • Ladenburg
  • 17.09.21
  • 0× gelesen
Aktuelles

Zwei Fahrzeuginsassen bei Unfall leicht verletzt
Polizeibericht

Am Montag wollte um 09:55 Uhr ein Mercedes-Fahrer im Einmündungsbereich Schwabenstraße/Saarburger Ring nach links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Fiat-Fahrer. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 29-Jährige Fiat-Fahrer, sowie dessen 20-Jähriger Beifahrer erlitten hierbei Prellungen und wurden zur Vorsorge in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Friedrichsfeld
  • 17.09.21
  • 0× gelesen
Aktuelles

Unfallflucht; Zeugen gesucht
Polizeibericht

Am Dienstagnachmittag beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen grauen Suzuki Kombi, der zwischen 14.30-16.50 Uhr, auf dem Parkplatz am Wasserspielplatz nahe des Kandelbachs in der Lopodunumstraße abgestellt war. Der Sachschaden beträgt rund 2.000.- Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203/9305-0.

  • Ladenburg
  • 10.09.21
  • 0× gelesen
Aktuelles

Zahlreiche Anrufe von vermeintlichen Trickbetrügern - Betrug in letzter Sekunde durch Bankmitarbeiter verhindert
Polizeibericht

Am letzten Freitag kam es im gesamten Rhein-Neckar-Kreis zu zahlreichen Telefonanrufen von vermeintlichen Trickbetrügern. In rund 13 Fällen wurde sofort die Polizei verständigt. Der Sachverhalt war bei allen Betroffenen im Alter zwischen 61 und 89 Jahren ähnlich: Die vermeintliche Tochter, der Sohn oder ein Enkelkind habe angeblich einen schweren Verkehrsunfall verursacht und bräuchte zur Abwendung einer Haftstrafe nun dringend Bargeld. Die Betroffenen, die aus verschiedenen Stadtteilen...

  • Ladenburg
  • 03.09.21
  • 8× gelesen
Aktuelles

Unachtsames Ausparken - 62-jähriger Radfahrer leicht verletzt
Polizeibericht

Am Freitagabend gegen 18:15 Uhr wollte ein 49-Jähriger mit seinem Fiat in der Kellereigasse rückwärts ausparken. Hierbei übersah er allerdings einen 62-jährigen Fahrradfahrer. Beim Zurücksetzen des PKWs erfasste er diesen mit seinem Fahrzeug. Der Mann stürzte in der Folge auf die Fahrbahn. Glücklicherweise verletzte sich der 62-Jährige nur leicht, sodass eine sofortige notärztliche Versorgung nicht erforderlich war. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von rund 1000...

  • Ladenburg
  • 03.09.21
  • 2× gelesen
Aktuelles

Firmenflotten ohne Versicherungsschutz
Polizeibericht

Die Autobahnpolizei Mannheim ermittelt derzeit gegen zwei in Weilburg und Raunheim ansässige Firmen, deren Fahrzeugflotten ohne Versicherungsschutz unterwegs waren. Bereits am Montag, 16.08.2021 fiel einer Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Mannheim ein VW-Transporter auf, der auf der A656 in Höhe Mannheim-Seckenheim unterwegs und wegen erloschenen Versicherungsschutzes zur Zwangsstilllegung ausgeschrieben war. Das Fahrzeug wurde gestoppt und der Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Hierbei...

  • Friedrichsfeld
  • 27.08.21
  • 0× gelesen
Aktuelles

Mehrere Schockanrufe im Bereich Mannheim - Warnung vor Betrügern
Polizeibericht

Derzeit kommt es im Bereich Mannheim vermehrt zu sogenannten Schockanrufen durch Betrüger. Diese versuchen am Telefon ihre Opfer unter verschiedenen Vorwänden dazu zu bringen, Geld- und Wertgegenstände im Haus oder auf der Bank an einen Unbekannten zu übergeben. Aktuell teilen die Täter ihren Opfern mit, dass ein Familienangehöriger in einen Unfall verwickelt worden sei. Um eine Inhaftierung abzuwenden, sollen die Betrugsopfer nun eine Kaution an einen falschen "Polizeibeamten" übergeben...

  • Friedrichsfeld
  • 27.08.21
  • 0× gelesen
Aktuelles

Verdacht des versuchten Raubes - Polizei sucht Zeugen
Polizeibericht

Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit wegen des Verdachts eines versuchten Raubs am Donnerstagabend in Ladenburg. Ein unbekannter Täter suchte zu Geschäftsschluss gegen 22 Uhr eine Tankstelle in der Wallstadter Straße auf und wollte mit einem Messer in der Hand die Geschäftsräume betreten. Da die Tankstelle aber bereits geschlossen hatte, öffnete die Tür nicht mehr. Der Unbekannte schlug nun mit dem Messer gegen die Tür und versuchte offenbar, noch in die Räumlichkeiten zu gelangen. Als...

  • Ladenburg
  • 20.08.21
  • 11× gelesen
Aktuelles

Haustürbetrügereien in Ladenburg und Edingen-Neckarhausen – Warnhinweis der Polizei
Polizeibericht

Am Dienstag und am Mittwoch erlangten in Ladenburg und Edingen-Neckarhausen Fremde Zutritt in die Wohnungen zweier Zeugen - jeweils unter fadenscheinigen Gründen. In Edingen-Neckarhausen sprach ein unbekannter Mann am Dienstagvormittag eine Seniorin an und fragte diese nach alten Schallplatten in ihrem Haushalt, die nicht benötigt werden. Als die Dame dem Mann Einlass in ihre Wohnung gewährte fragte dieser sogleich nach Wertsachen wie Schmuck und Gold. Glücklicherweise zeigte die Bewohnerin nur...

  • Ladenburg
  • 30.07.21
  • 2× gelesen
AktuellesPremium

Rhein-Neckar-Kreis: erneuter Anstieg von Microsoft-Betrugsfällen - Polizei warnt!

"Falsche Microsoft-Mitarbeiter", ein Betrugsphänomen das bereits seit geraumer Zeit bekannt ist und bundesweit immer wieder in den Fokus kriminalpolizeilicher Ermittlungen gerät. Auch in der Metropolregion rissen die Betrugsfälle durch angebliche Microsoft-Mitarbeiter nie ganz ab. Besonders in den letzten Wochen konnten die Cyberkriminalisten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg wieder einen Anstieg solcher "Microsoft-Support-Calls" in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis...

  • Friedrichsfeld
  • 30.07.21
  • 2× gelesen
Aktuelles

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen und erheblichem Sachschaden
Polizeibericht

Vier verletzte Personen und erheblicher Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag auf der L 597 bei Ladenburg. Ein 29-jähriger Mann war kurz nach 9 Uhr mit seinem Ford auf der L 597 von Mannheim in Richtung Schriesheim unterwegs. An der Abzweigung Ladenburg-West missachtete er das Rotlicht der dortigen Ampel. Er versuchte noch einem bei Grünlicht auf die L 597 in Richtung Mannheim abbiegenden 53-jährigen BMW-Fahrer auszuweichen, streifte ihn jedoch, geriet in den...

  • Ladenburg
  • 23.07.21
  • 2× gelesen
Aktuelles

Ladenburg/Ilvesheim/Schwetzingen: Senioren in Wohnung bestohlen; Zeugen gesucht
Polizeibericht

Ein bislang unbekannter, älterer Mann trieb dieser Tage sein Unwesen in Ladenburg und Ilvesheim. Unter einem Vorwand verschafft er sich Zutritt zu den Wohnungen von Senioren und stiehlt ausschließlich Schmuck. So beispielsweise am Donnerstag, gegen 15.45 Uhr, als er in der Bodelschwinghstraße an der Wohnungstür einer 83-jährigen Frau klingelte und nach Altwaren fragte. Die Frau wollte sich nicht auf den Mann einlassen und versuchte, die Tür zu schließen. Der kräftemäßig überlegene Unbekannte...

  • Ladenburg
  • 23.07.21
  • 5× gelesen
Aktuelles

Einbruch in Kleingartenanlage - Polizei sucht Zeugen
Polizeibericht

Im Zeitraum von Montag, 21:00 Uhr bis Mittwoch, 09:30 Uhr wurde gleich in vier Gartenhütten im Kleingartenverein Ladenburg an der Heddesheimer Straße eingebrochen. Die Täterschaft betrat die unverschlossene Anlage und hebelte in der Folge mit einem unbekannten Werkzeug die Zugangstüren zu mehreren Gartenhütten auf. Auf zwei Grundstücken brachen die Unbekannten zusätzlich die dortigen Werkzeugschuppen auf, indem sie die angebrachten Vorhängeschlösser gewaltsam aufzwickten. Bislang ist nur...

  • Ladenburg
  • 16.07.21
  • 0× gelesen
Aktuelles

Raubüberfall auf Discount-Markt / Zeugen gesucht
Polizeibericht

Am Dienstagabend, kurz vor 21 Uhr, wurde der Norma-Markt in der Wallstadter Straße von einem noch unbekannten Täter überfallen. Er bedrohte die Kassiererin mit einer dunklen Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Die Beute verstaute der Täter in einer roten REWE-Mehrwegplastiktasche und flüchtete daraufhin aus der Supermarktfiliale. Ein Angestellter des Marktes verfolgte den Mann und versuchte ihn festzuhalten. Dieser schlug jedoch mit der Waffe auf den 32-Jährigen ein, setzte...

  • Ladenburg
  • 09.07.21
  • 1× gelesen
Aktuelles

Polizeibericht
Mannheim-Friedrichsfeld: Einbruch in Firmengelände - Täter gefasst

Mannheim (ots) - Ein verdächtig abgestellter Transporter führte am späten Montagabend zur Festnahme eines Einbrechers - der hatte sich kurz zuvor bereits auf einem Firmengelände zu schaffen gemacht. Gegen 23 Uhr wurden die Beamten des Polizeireviers Ladenburg auf das Auto im Langlachweg aufmerksam, dass mit eingeschaltetem Warnblinker unter einer Brücke abgestellt war. Bei einer genauen Nachschau entdeckten die Uniformierten einen Mann, der sich unter einem anderen Auto in der Nähe versteckte....

  • Friedrichsfeld
  • 25.06.21
  • 2× gelesen
Aktuelles

Jugendliche vom Auto erfasst und leicht verletzt
Polizeibericht

Ein 71-Jähriger befuhr am Dienstag gegen 11:45 Uhr mit seinem VW die Wallstadter Straße in Richtung Neckarstraße, als er auf Höhe der Hausnummer 1 mit seinem Auto eine 16-Jährige erfasste. Die Jugendliche überquerte in diesem Moment die Fahrbahn und nutzte hierfür einen Zebrastreifen. Durch den Zusammenstoß stürzte sie zunächst auf die Motorhaube und im Anschluss auf den Boden. Hierbei wurde die 16-Jährige leicht verletzt. Ein hinzugerufener Rettungswagen brachte die Jugendliche zur weiteren...

  • Ladenburg
  • 18.06.21
  • 8× gelesen
Aktuelles

Ungebremst zwei vorausfahrende Autos aufeinander geschoben
Polizeibericht

Am Montagabend fuhr ein 45-jähriger Ford-Fahrer im Mühlenweg ungebremst in das Heck eines verkehrsbedingt wartenden Audis gefahren und schob diesen auf einen weiteren vorausfahrenden Audi. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der 45-Jährige von der tiefstehenden Sonne geblendet. Der Ford war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die beiden Audis waren weiterhin fahrbereit. Ein Rettungswagen brachte den Unfallverursacher in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die beiden Audifahrer...

  • Ladenburg
  • 18.06.21
  • 2× gelesen
Aktuelles

Autofahrer kollidiert beim Wenden mit Motorradfahrer
Polizeibericht

Am Donnerstag, 10.6., gegen 18:15 Uhr kollidierte im Saarburger Ring ein 63-jähriger Renault-Fahrer beim Wenden mit einem nachfolgenden 22-jährigen Motorradfahrer, wodurch dieser stürzte und sich verletzte. Die beiden Verkehrsteilnehmer fuhren auf dem Saarburger Ring in Richtung Friedrichsfelder Landstraße, als der 63-Jährige mit seinem Auto auf der Fahrbahn wenden wollte. Dabei hat er den nachfolgenden Motorradfahrer übersehen und touchierte diesen seitlich. In der Folge stürzte der 22-Jährige...

  • Friedrichsfeld
  • 18.06.21
  • 0× gelesen
Aktuelles

Bauzaun auf Kandelbachbrücke gelegt - Kind verletzt, Zeugen gesucht
Polizeibericht

Ein Bauzaun, der eigentlich der Brückenabsperrung diente, wurde von einem unbekannten Täter quer über das Geländer der Kandelbachbrücke gelegt. Ein sechsjährige fuhr am Donnerstagmorgen, 3. Juni,  mit seinem Fahrrad auf eben diesem Weg und stieß dabei mit seinem Kopf gegen das Hindernis. Er musste aufgrund der erlittenen Kopfverletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Das Polizeirevier Ladenburg hat die Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen Unbekannt aufgenommen und sucht...

  • Ladenburg
  • 11.06.21
  • 2× gelesen
Aktuelles

Mannheim/Weinheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim
Polizeibericht

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg (Rauschgiftdezernat) des Polizeipräsidiums Mannheim und die Abteilung für Betäubungsmittelkriminalität und Organisierte Kriminalität der Staatsanwaltschaft Mannheim ermitteln bereits seit Ende 2020 gegen eine Gruppierung aus dem Rhein-Neckar-Raum wegen des Verdachts des bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Die Gruppierung soll in wechselnden Besetzungen alleine im Zeitraum Ende März bis Mitte Juni 2020 u.a. über 800...

  • Ladenburg
  • 28.05.21
  • 11× gelesen
Aktuelles

Anrufe dubioser Stromvermittler häufen sich in der Region, Empfehlungen Ihrer Polizei
Polizeibericht

Seit Anfang Mai häufen sich in der Region die Anrufe dubioser "Stromvermittler", die den Angerufenen vorgaukeln, im Auftrag renommierter, regionaler Stromanbieter anzurufen. Im weiteren Verlauf des Gesprächs versprechen sie Bonuszahlung bei Abschluss eines neuen Vertrages und fordern dazu auf, Zählernummern und Stromstände durchzugeben. In acht Fällen in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis, die der Polizei bislang gemeldet wurden, drängten die vermeintlichen...

  • Ladenburg
  • 21.05.21
  • 1× gelesen
AktuellesPremium
Die Polizeikräfte waren auf die Situation gut vorbereitet - gegen Kaffeekränzchen-Teilnehmer einschreiten mussten die Ordnungshüter aber nicht.
4 Bilder

Das im Netz angekündigte „Klappstuhl-Kaffeekränzchen“ störte die Muttertagstimmung in Ladenburg / Corona-Leugner ließen sich keine blicken / Stadt und Polizei waren bestens vorbereitet
„Liebe Querdenker – Eure Gedanken sind Brei“

Eigentlich hatte sich der Ladenburger Revierleiter Peter Oechsler den Muttertagsonntag anders vorgestellt. Er wollte mit Freunden die Rennrad-Saison eröffnen, zumal das Wetter regelrecht zu Sportaktivitäten im Freien einlud. Seine Planungen musste nicht nur der Polizeichef, sondern auch der Ladenburger Bürgermeister Stefan Schmutz verwerfen. Statt Rennrad und Familie mussten beide Führungskräfte am Sonntag rund um die Neckarwiese präsent sein, denn im Netz wurde von den sogenannten Querdenkern...

  • Ladenburg
  • 14.05.21
  • 23× gelesen
  • 1
Aktuelles

Raub auf Getränkemarkt - Polizei fahndete mit starken Kräften nach flüchtigem Täter / Zeugen gesucht
Polizeibericht

Bei einem Raub in einem in der Luisenstraße befindlichen Getränkemarkt, erbeutete ein bislang unbekannter Täter Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Gegen 18.17 Uhr betrat der Unbekannte den Getränkemarkt und erlangte von dem Angestellten, unter Vorhalt einer Schusswaffe, das Bargeld. Im Anschluss ging er zu Fuß flüchtig. Der Angestellte blieb glücklicherweise unverletzt. Die Fahndung nach dem Raub wurde ergebnislos abgebrochen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der...

  • Ladenburg
  • 14.05.21
  • 3× gelesen
Aktuelles

Polizeibericht

Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis/Südhessen: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden Haftbefehle gegen insgesamt acht Tatverdächtige, sieben Männer und eine Frau, im Alter von 19-36 Jahren erlassen Einbrüche in Baustellen und Firmen; nahezu 700.000.- Euro Schaden; acht Tatverdächtige wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls in Untersuchungshaft. Sie stehen im dringenden Verdacht, in bislang 50 ermittelten Fällen in wechselnder Besetzung in Baustellen oder Firmen in Mannheim (16...

  • Ladenburg
  • 14.05.21
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.