Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Aktuelles

Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursache "Drogen im Straßenverkehr"
Polizeibericht

Unter Federführung des Polizeireviers Ladenburg führte das Polizeipräsidium Mannheim am Freitag, 04.09.2020, zwischen 14 Uhr und 22 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzteam "Drogen im Straßenverkehr" (KoDiS) auf der L 597/Abfahrt Industriegebiet Nord eine Schwerpunktkontrollaktion mit der Zielrichtung Bekämpfung der Hauptunfallursache Drogen und Alkohol im Straßenverkehr durch. Zur Bekämpfung des Fahrens unter Drogeneinfluss und zur Aufhellung des offensichtlich bestehenden Dunkelfeldes...

  • Ladenburg
  • 11.09.20
  • 4× gelesen
Aktuelles

Trickreiche Diebin entwendet Halskette - Polizei sucht Zeugen
Polizeibericht

Am Samstagmittag entwendete in Ladenburg eine Trickdiebin die Halskette einer 70-jährigen Frau. Die Unbekannte verwickelte die Geschädigte in einem Lebensmittelmarkt in der Wallstadter Straße in ein Gespräch, in dessen Verlauf die unbekannte Frau ihr Opfer umarmte. Erst später bemerkte die 70-Jährige, dass ihre goldene Halskette mit Maria-Anhänger verschwunden war. Offenbar hatte die Unbekannte sie bei der Umarmung der Geschädigten entwendet. Die Diebin wird wie folgt beschrieben: - ca. 30...

  • Ladenburg
  • 21.08.20
  • 7× gelesen
Aktuelles

Wohnungseinbruch - Zeugen gesucht
Polizeibericht

Eingebrochen wurde am Donnerstag (13.8.) zwischen 07:20 Uhr und 08:20 Uhr in eine Wohnung in der Wichernstraße. Der/die unbekannten Täter drangen auf bisher ungeklärte Weise in die Wohnung ein und entwendeten zwei Spielekonsolen inklusive Zubehör. Der Diebstahlschaden beträgt rund 1.000 EUR. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich ans Polizeirevier Ladenburg, unter der Telefonnummer 06203-93050, zu wenden.

  • Ladenburg
  • 21.08.20
  • 4× gelesen
Aktuelles

Einbruch in Supermarkt - Hoher Diebstahlschaden - Polizei sucht Zeugen
Polizeibericht

Zwischen Samstag, 22:30 Uhr, und Sonntag, 22:15 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter, bei einem Supermarkt in der Rosenstraße, die Scheiben einer Eingangstür ein und drangen so in das Gebäude ein. Nachdem gegen 22:15 Uhr ein Alarm ausgelöst wurde machten sich mehrere Streifenwagen auf den Weg zur Örtlichkeit. Ob diese Uhrzeit auch die Tatzeit ist, ist Gegenstand der Ermittlungen. Es konnten keine Täter im Supermarkt und den umliegenden Geschäften mehr festgestellt werden. Aus...

  • Friedrichsfeld
  • 21.08.20
  • 7× gelesen
Aktuelles

Frau in Supermarkt bestohlen - Zeugen gesucht
Polizeibericht

Am Samstag kam es gegen 12:30 Uhr in einem Supermarkt in der Rosenstraße zu einem Diebstahl. Die 78-jährige Geschädigte wurde im Supermarkt von einer Frau unter einem Vorwand angesprochen und mehrfach umarmt. Dabei entwendete die unbekannte Täterin die Halskette der Frau. Das Fehlen der Kette wurde erst bemerkt, nachdem die Unbekannte sich schon entfernt hatte. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Die Täterin wird wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre alt, ca. 1,70m...

  • Friedrichsfeld
  • 21.08.20
  • 6× gelesen
Aktuelles

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus; ca. 100.000.- Euro Schaden; keine Verletzten
Polizeibericht

Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt eines Kühlschranks dafür verantwortliche sein, dass es am späten Mittwochabend, gegen 23.30 Uhr, zum Brand in einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Eintrachtgasse kam. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ladenburg und Heddesheim konnten den Brand schnell löschen und ein Ausbreiten verhindern. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen in der Wohnung. Fünf Bewohner aus anderen Wohnungen konnten...

  • Ladenburg
  • 13.08.20
  • 19× gelesen
Aktuelles

Unbekannter Exhibitionist in Regionalbahn zwischen Heddesheim und Ladenburg - Zeugen gesucht
Polizeibericht

Am Freitagabend, gegen 19.30 Uhr trat eine unbekannte männliche Person in der Regionalbahn zwischen den Haltestellen Heddesheim und Ladenburg einer 21-jährigen Frau aus Frankfurt in  exhibitionistischer Weise gegenüber. Der unbekannte Fahrgast setzte sich neben die junge Frau in einer 4er-Sitzgruppe. Er erkundigte sich zunächst in gebrochenem Deutsch nach ihrem Namen und ihrem Alter. Dann nahm die 21-Jährige wahr, wie der Unbekannte seine Hose öffnete, an seinem entblößten Geschlechtsteil...

  • Ladenburg
  • 31.07.20
  • 8× gelesen
Aktuelles

Unbekannte entwendeten E-Bike - Zeugen gesucht

In der Zeit von Sonntag 9.30 Uhr bis Montag 7.30 Uhr hebelten Unbekannte die Tür eines im Hof befindlichen Schuppens eines Privatanwesens in der Boveristraße auf und entwendeten ein hochwertiges E-Bike. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2000 Euro. Hinweise auf den oder die unbekannten Täter nimmt das Polizeirevier Ladenburg unter der Rufnummer 06203/9305-0 entgegen.

  • Ladenburg
  • 24.07.20
  • 4× gelesen
Aktuelles

Autofahrer verliert während der Fahrt Farbeimer - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht
Polizeibericht

Ein 55-jähriger Autofahrer verlor am Montagmorgen in Ladenburg aus seinem Kleintransporter einen Farbeimer, der auf die Fahrbahn fiel. Der Mann war kurz nach neun Uhr mit seinem Peugeot-Transporter in der Wallstadter Straße in Richtung Benzstraße unterwegs. Im dortigen Kreisverkehr öffnete sich aus unbekannten Gründen die Seitentür des Fahrzeugs und ein Eimer mit weißer Farbe fiel heraus. Die Farbe ergoss sich daraufhin auf die Fahrbahn und wurde auf einer Strecke von rund 20 Metern...

  • Ladenburg
  • 24.07.20
  • 9× gelesen
Aktuelles

Einbruch auf Firmengelände

Zwischen Montagabend, 21:00 Uhr und Dienstagmorgen, 08:30 Uhr haben sich unbekannte Täter im Schwedenweg Zutritt zu einem umzäunten, abgeschlossenen Gelände verschafft. Hierbei entwendeten sie mehrere hochwertige Gartengeräte der Firma Stihl. Der Schaden beträgt rund 1.500 EUR. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ladenburg unter der Telefonnummer 06203-93050 zu melden.

  • Ladenburg
  • 24.07.20
  • 5× gelesen
Aktuelles

Schneller Fahndungserfolg der Polizei
Exhibitionist belästigt zwei junge Frauen

Am Montagabend gegen 21:30 Uhr wurden zwei 18-jährige Frauen auf der Ladenburger Neckarwiese durch einen 28-jährigen Mann belästigt, der sich die Hose runtergezogen und an seinem Glied manipuliert hatte. Die beiden Frauen lagen zunächst alleine auf der Wiese. Nachdem sich der Mann nur wenige Meter entfernt von den beiden hingelegt hatte, sprach er sie zunächst an und begann wenig später seine Handlungen mit geöffneter Hose. Die beiden Frauen verließen sofort die Örtlichkeit und verständigten...

  • Ladenburg
  • 17.07.20
  • 17× gelesen
Aktuelles

Versuchter Kircheneinbruch: Zeugen gesucht

Zwischen Samstag, 20 Uhr und Dienstag, 12 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter mehrere Türen im Innenbereich der Evangelischen Kirche in der Kirchenstraße aufzubrechen. Die Türen hielten den Aufbruchsversuchen stand, sodass der Täter nicht weiter vordringen konnte. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Zeugen, die Hinweise zur Tat in der Kirche, die zu den üblichen Tageszeiten für jedermann öffentlich betretbar ist und/oder dem Täter geben können,...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 8× gelesen
Aktuelles

Polizeibericht
Einbruch in Lagerhalle

Hoher Diebstahlsschaden; Zeugen gesucht Bei einem Einbruch in eine Lagerhalle in der Vogesenstraße im Stadtteil Friedrichsfeld erbeuteten bislang unbekannte Täter zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen Werkzeuge sowie Stromgeneratoren und Hochdruckreiniger im Gesamtwert von über 20.000.- Euro. Ein Zeuge hatte am frühen Montagmorgen, gegen 1 Uhr, einen weißen Sprinter in der Nähe des Tatorts bemerkt, der mit hoher Geschwindigkeit davonfuhr. Er hatte allerdings keinen Zusammenhang zu...

  • Friedrichsfeld
  • 03.07.20
  • 11× gelesen
Service

Schützen Sie sich auch unterwegs vor Kriminellen
Sicher in den Urlaub fahren

Nachdem die Bundesregierung ihre Reisewarnung für viele Länder in Europa zum 15. Juni aufgehoben hat, zieht es nach den langen Wochen der notwendigen Beschränkungen mit Beginn der Sommerferien viele Menschen in den Urlaub. Die Corona-Pandemie ist aber noch nicht vorbei. Daher gilt es, auf der Urlaubsreise und am Feriendomizil, sich an die länderspezifischen Reisehinweise des Auswärtigen Amts und an die lokalen Anweisungen zu halten. Diese sind an die jeweilige Situation der Corona-Pandemie...

  • Ladenburg
  • 26.06.20
  • 18× gelesen
Aktuelles

Aus dem Polizeibericht
Auto abseits der Landstraße überschlagen

Autofahrer leicht verletzt Am frühen Samstagmorgen ereignete sich auf der L 597, zwischen Mannheim-Friedrichsfeld und Schwetzingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Renault-Fahrer zum Glück nur leicht verletzt wurde. Der junge Mann war mit seinem Fahrzeug in Richtung Schwetzingen unterwegs, als er kurz vor 6 Uhr, in Höhe des Marderweges, auf regennasser Fahrbahn von der Fahrbahn abkam. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb in einem Maisfeld liegen. Nach seiner...

  • Friedrichsfeld
  • 12.06.20
  • 10× gelesen
Aktuelles

Polizeibericht
Betrüger haben es auf das Geld von Vereinen abgesehen

"Hallo, ich möchte dich bitten, eine Überweisung vorzunehmen, hier die Bankverbindung......". So oder so ähnlich beginnen Emails, die angeblich vom Vereinsvorsitzenden an den Kassenwart / Schatzmeister geschickt werden. Problem dabei: die Mails sind gefälscht und die Fälschung ist nur bei genauen Hinsehen erkennbar. Ist die Überweisung erst einmal getätigt, ist das Geld weg. Meistens handelt es sich dabei um Summen, bei denen nicht genauer nachgefragt wird. Erscheint dann auch der Grund...

  • Friedrichsfeld
  • 05.06.20
  • 16× gelesen
AktuellesPremium

Polizeibericht
Unfallflucht; junger Fahrradfahrer leicht verletzt; Zeugen gesucht

Am Donnerstagvormittag, kurz vor 9 Uhr, kam es im Ortsteil Neu-Edingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 16-jährigen Radfahrer und einem bislang noch unbekannten VW-Golf-Fahrer. Der junge Radler war im Bereich des Schul- und Sportzentrums in der Mannheimer Straße unterwegs, als ihn in Höhe des Tennisplatzes der Autofahrer beim Überholvorgang am Hinterrad streifte. Der 16-Jährige stürzte daraufhin zu Boden und zog sich zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer, ein ca....

  • Friedrichsfeld
  • 05.06.20
  • 11× gelesen
AktuellesPremium

Polizeibericht
Radfahrer bei Unfall verletzt

Leicht verletzt wurde ein Radfahrer am 31.05.2020 gegen 19:45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in MA-Friedrichsfeld. Der 73-jährige Mann aus Edingen-Neckarhausen fuhr mit seinem Pedelec auf der Fred-Joachim-Schoeps-Straße in Richtung Edingen. An der Kreuzung Straßburger Ring / Fred-Joachim-Schoeps-Straße missachtete ein 27-jähriger Pkw-Lenker aus Mannheim die Vorfahrt des Pedelec-Fahrers und es kam zum Zusammenstoß. Dabei erlitt der ältere Mann leichte Verletzungen an Hand und Arm und wurde zur...

  • Friedrichsfeld
  • 05.06.20
  • 12× gelesen
Aktuelles

Zwei Fahrräder gefunden

Am Samstagabend wurden beim Polizeirevier Ladenburg zwei Fahrräder durch einen ehrlichen Finder abgeliefert. Die Fahrräder waren in einem Gebüsch neben der Ilvesheimer Straße, kurz vor der Brücke nach Ilvesheim, unverschlossen aufgefunden worden. Es handelt sich um zwei Mountainbikes der Marken "Bulls Raptor" und "Rockrider ST 100". Trotz Rahmennummern konnten die Besitzer der Fahrräder bislang nicht ausfindig gemacht werden. Diese werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ladenburg unter Tel....

  • Ladenburg
  • 29.05.20
  • 2× gelesen
Aktuelles

Aus dem Polizeibericht
Großbrand in Produktionshalle einer Kunststofffabrik - Kriminalpolizei ermittelt

Nach einem Großbrand am Dienstag,19.5., im Gewerbegebiet Ladenburg dauerten die Löscharbeiten bis in die späten Abendstunden an. Auch in der Nacht wurden durch die Brandwache der Feuerwehr immer wieder kleinere Brandherde gelöscht, die drohten sich erneut zu entzünden. Die Straßensperrungen aufgrund verlegter Löschwasserschläuche wurden kurz vor 21 Uhr am Dienstagabend aufgehoben. Eine erste Inaugenscheinnahme des Brandortes durch die Brandexperten des Kriminalkommissariats Mannheim sowie...

  • Ladenburg
  • 29.05.20
  • 2× gelesen
Aktuelles

Brand von Dämmmaterial

Am frühen Samstagmorgen, gegen 05.30 Uhr, wurde ein Brand auf einem Firmengelände in der Dr. Albert-Reimann-Straße gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass rund 100 Paletten Dämmmaterial in Brand geraten waren. Durch die Werksfeuerwehr, sowie der Freiwilligen Feuerwehren aus Ilvesheim und Heddesheim war der Brand rasch unter Kontrolle und konnte gelöscht werden. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden rund 35.000 Euro. Die Feststellung der Brandursache ist Gegenstand der...

  • Ladenburg
  • 29.05.20
  • 2× gelesen
Aktuelles

Aus dem Polizeibericht
Dreister Umweltsünder dank aufmerksamem Zeugen ermittelt

Dreister Umweltsünder dank aufmerksamer Zeugin ermittelt Eine aufmerksame Spaziergängerin verständigte die Polizei, nachdem sie beobachtet hatte, wie ein Mann im Feldgebiet "Im Linsenbühl" Abfall von seinem Anhänger entsorgt hatte. Die Spaziergängerin konnte sich die Kennzeichen von Pkw und Anhänger merken, sodass die Beamten des Polizeireviers Ladenburg den Umweltsünder rasch ermitteln konnten. Dieser gab gegenüber den Beamten ganz dreist an, dass er schon seit 30 Jahren Müll auf diese Art...

  • Ladenburg
  • 22.05.20
  • 4× gelesen
Aktuelles

Polizeibericht
37-jähriger Radfahrer bei Zusammenstoß leicht verletzt

Ein verletzter Fahrradfahrer und erheblicher Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend im Stadtteil Friedrichsfeld. Eine 65-jährige Frau war gegen 19.30 Uhr mit ihrem Toyota auf der Trautenfeldstraße in Richtung Main-Neckar-Bahn-Straße unterwegs. Beim Linksabbiegen auf das Gelände einer Tankstelle in der Platanenstraße übersah sie einen entgegenkommenden Fahrradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Dabei stürzte der 37-jährige Radler zunächst auf die Motorhaube und...

  • Friedrichsfeld
  • 15.05.20
  • 3× gelesen
Service

Polizeibericht
"Hallo Oma, weißt du wer dran ist?"

Die Unsicherheit der Menschen wegen des Corona-Virus ist groß. Kriminelle nutzen die ernste Lage im Zusammenhang mit der Pandemie schamlos für ihre Machenschaften aus. Am Telefon geben sie sich als Enkel aus, der mit dem Virus infiziert sei, oder melden sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes mit der Aufforderung, einen Corona-Test durchführen zu müssen. Aber auch der "falsche Polizeibeamte" ist nach wie vor eine gängige Betrugsmasche. Das alles hat nur ein Ziel: Ältere Menschen um Geld...

  • Friedrichsfeld
  • 08.05.20
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.