Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler
Sanierungsverfahren „Feudenheimer Straße/nördlich des Kanals“ mit Mehrzweckhalle: Erhöhte Förderung und Verlängerung der Maßnahme beantragt

Beim Sanierungsverfahren „Feudenheimer Straße/nördlich des Kanals“, das auch die Mehrzweckhalle umfasst, ist man mit einer ursprünglichen Fördersumme von 800.000 € gestartet.

Derzeit liegt die bewilligte Finanzhilfe bei 1,3 Millionen €. Jetzt hat die Gemeinde die Chance, dass die Fördersumme um eine Million € auf rund 2,3 Millionen € erhöht wird.

Bereits 2017 wurde ein Antrag auf Verlängerung des Sanierungsverfahrens bewilligt, welche an die Bedingung geknüpft war, die Maßnahmen bis April 2022 abzuschließen.

Da diese aber bis zu diesem Zeitpunkt nicht umgesetzt werden können, muss der Bewilligungszeitraum verlängert werden.
Für diese Verlängerung bzw. zur Aufstockung ist ein integriertes Gemeindeentwicklungskonzept notwendig, welches in den letzten Monaten unter Beteiligung der Ilvesheimerinnen und Ilvesheimer erstellt wurde.

Im Sanierungsgebiet werden bzw. wurden beachtliche 3,9 Millionen € private Investitionen getätigt, welche die Gemeinde mit Mitteln der Städtebauförderung bezuschusst.

Weitere Sanierungsziele, die das Gebiet stärken, sind zum Beispiel die Erneuerung des Spielplatz in der Mozartstraße, die Erneuerung der Wohnstraßen und die Stärkung der Wohnfunktion bis hin zur Sanierung/Modernisierung der Mehrzweckhalle.

Im Zuge der Öffentlichkeitsbeteiligung beim IGEK, wurde letzteres auch als wichtiges Ziel deutlich.

Der Gemeinderat hat nun dem Antrag auf Verlängerung des Bewilligungszeitraums bis Ende 2024 und auf Aufstockung des Förderrahmens zugestimmt.

Nun ist das Regierungspräsidium Karlsruhe am Zug, das den Antrag bewilligen muss.

Andreas Trier

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen