Frau Karin Jung 40 Jahre im öffentlichen Dienst

Am 20. Februar 2020 konnte Frau Karin Jung auf ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken.Nach Abschluss ihres Studiums als Diplomverwaltungswirtin mit einer 2,5 -jährigen Verwaltungsstation in Ilvesheim nahm Frau Jung 1985 ihre Tätigkeit im Grundbuch- und Standesamt sowie als stellvertretende Grundbuchratsschreiberin auf.
Im Anschluss daran wechselte sie ins Schulsekretariat der Friedrich-Ebert-Schule.
Dort begleitete sie über 23 Jahre tausende von Schülerinnen und Schüler als „gute Seele“ der Schule durch die Grundschulzeit. Daneben plante und initiierte sie viele Jahre zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum des Bürgerhauses Hirsch. Im Jahr 2016 war Frau Jung mitverantwortlich für die organisatorische Vorbereitung und Durchführung des 1250-jährigen Ortsjubiläums der Gemeinde.
Ende 2017 kehrte Frau Jung zu ihren Rathauswurzeln in den Bürgerservice zurück.
Derzeit bereitet sich Frau Jung in der Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit auf ihren wohlverdienten Ruhestand ab ­September dieses Jahres vor.

Herr Bürgermeister Metz nahm das Jubiläum zum Anlass, ihr zu gratulieren und den Dank und die Anerkennung der Gemeinde ­Ilvesheim für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und für das vielseitige Engagement für ihre Wohnortgemeinde auszusprechen.
Die Personalratsvorsitzende, Frau Gabriele Schaaf, übermittelte Frau Jung stellvertretend für die Kolleginnen und Kollegen der Gemeinde den Dank für die langjährige gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Herr Bürgermeister Metz überreichte Frau Jung neben der Dankurkunde des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg ein Präsent verbunden mit den besten Wünschen für die ­private Zukunft.

Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen