Premium

Die Akrobatin der Lüfte

Die bekannte und leicht zu erkennende Rauchschwalbe gehört zu den rasantesten und wendigsten Fliegern unserer Vogelwelt und besticht immer wieder durch ihre geradezu atemberaubenden Flugleistungen. Wie ein Pfeil schießt sie mit 80 bis 90 km pro Stunde durch die Luft und vollführt dabei die gewagtesten Kehrtwendungen. Ihre langen Flügel und der lange gegabelte Schwanz lassen den ohnehin schon schlanken Körper noch graziler und eleganter erscheinen. Die rotbraune Stirn und Kehle heben sich deutlich von ihrem oberseits metallisch blauschwarzen und unterseits weißen Gefieder ab. Mit Ausnahme der etwas kürzeren Schwanzfedern unterscheidet sich das Weibchen nicht vom Männchen. Die Rauschwalbe war „Vogel des Jahres 1979“.
Nistplätze erhalten, Nester nicht entfernen!

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Helmut Jung aus Ilvesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen