Premium

Rushhour auf der Vogelweide
Insekten stehen auf Blühwiesen

3Bilder

Es brummt und summt über zwei auffallend bunten Blühflächen. Die seit Jahren sukzessiv ausgemagerten Areale wurden mit Samen verschiedener Wiesenblumen geimpft. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Fliegen und Käfer landen auf den Dolden der Wilden Möhre. Bienen und Hummeln können dem Wiesensalbei nicht widerstehen und Falter naschen an den Nachtkerzen. Eine Besonderheit ist der blaublühende Natternkopf, der als Trockenpflanze in Zeiten des Klimawandels bestens gedeiht. Gegen 15 Uhr ist „Rushhour“ der Insekten. Auch Hornissen wissen dies zu schätzen, sie patrouillieren das Blütenmeer und erjagen mit Vorliebe Schwebfliegen als Leckerbissen für ihre Brut. Im Bodenbereich huschen Eidechsen auf der Jagd nach Spinnen dahin.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Helmut Jung aus Ilvesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen