Premium

Obst- und Gartenbau Verein 1925 Ilvesheim
Weitere Arbeiten im Nutzgarten im Dezember

Fortsetzung:
Frostschutz: Besonders exotische Zierpflanzen wie Oleander und Zitrusgewächse vertragen keinen Frost und sollten deshalb spätestens Anfang Dezember an ihren neuen Standort zum Überwintern wechseln – beim Orangen überwintern sollte man sogar Temperaturen unter 5 °C vermeiden. Weniger empfindliche Topfpflanzen können zwar auch im Dezember draußen stehen bleiben, es lohnt sich aber, einen Frostschutz anzubringen: Ein Jutesack gefüllt mit Laub um den Topf oder Styroporplatten unter dem Topf halten die Kälte ab und verhindern so, dass der Topf durchfrieren kann.
Gießen nicht vergessen: Insbesondere wenn der Dezember trocken und mild ist, sollten Sie hin und wieder zur Gießkanne greifen und blühende sowie wintergrüne Pflanzen mit Wasser versorgen.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Gabriele Schaaf aus Ilvesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen