Das Wasserrechtsamt informiert:
Erlaubnispflicht für Gartenbrunnen

Anlässlich des trockenen Wetters und dem vielerorts vorhandenen Wunsch nach einem Brunnen zur Gartenbewässerung weist das Wasserrechtsamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis darauf hin, dass für jede Brunnenbohrung und damit auch für Gartenbrunnen eine Erlaubnis erforderlich ist.

Nicht an jedem Ort können Brunnenbohrungen erlaubt werden oder sind technisch möglich. Die anschließende Benutzung eines erlaubten Brunnens für die Bewässerung kleingärtnerischer Flächen in geringen Mengen ist in der Regel erlaubnisfrei.

„Sollte ernsthaft über die Bohrung eines Brunnens nachgedacht werden, empfiehlt sich eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem Wasserrechtsamt, zumal auch die jeweiligen Städte und Gemeinden bei der Nutzung des Grundwassers ein Wörtchen mitzureden haben“, so Jan Zahoransky, Leiter des Referates Grundwasserschutz/Wasserversorgung im Wasserrechtsamt.

Mehr unter www.rhein-neckar-kreis.de/wasserrechtsamt

Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen