Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB teilt mit:
Fördermittel für St.-Sebastianskapelle

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, teilt mit, dass für die Sanierungsmaßnahme an der St.-Sebastianskapelle in Ladenburg Mittel in Höhe von bis zu 250.000 Euro aus dem Kulturetat der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB, in Aussicht gestellt werden können.

Die Sebastianskapelle zählt als einer der ältesten Sakralbauten zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern in Baden-Württemberg. 
„Es freut mich ganz besonders, dass die St.-Sebastianskapelle von diesen Fördermitteln profitieren kann. Ich kenne die Verantwortlichen vor Ort gut und es ist ein tolles Zeichen, dass der Bund die Sanierung unterstützt“, so Prof. h. c. Dr. Lamers.

Die konkrete Höhe der Förderung wird nach der noch notwendigen zuwendungsrechtlichen Prüfung durch das Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg und der darauffolgenden Erteilung des Bewilligungsbescheids feststehen.

Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen