Premium

Kreatives und Sportliches gehörten zu den Rennern des Ferienprogramms – beim schulischen Angebot mussten Abstriche gemacht werden
Leseratten aus der Filzwerkstatt

Originelles aus der Filzwerkstatt: Janik und Romy präsentieren ihre selbst gemachten Leseratten, Fee (re.) und Michelle ihre putzigen Monster zum Aufstellen.
  • Originelles aus der Filzwerkstatt: Janik und Romy präsentieren ihre selbst gemachten Leseratten, Fee (re.) und Michelle ihre putzigen Monster zum Aufstellen.
  • hochgeladen von Silke Beckmann

Im Prinzip habe sie schon alles gefilzt, bis auf Unterwäsche, hatte Jannine Weimer einmal scherzhaft bemerkt. Und auch beim diesjährigen Ferienprogramm waren der Filzkünstlerin die Ideen nicht ausgegangen. In der Filzwerkstatt waren unter Anleitung der VHS-Dozentin schon Schnecken, dekorative Schlingpflanzen und blaue Meerjungfrauen-Dekoration entstanden, zuletzt hatten die Ferienkinder sich sehr erfolgreich in der Produktion von kleinen Monstern und sehr praktischen „Lese-Ratten“ versucht. Letztere sind nicht nur originell, sondern darüber hinaus äußerst brauchbar und bilden nochmals einen Schwerpunkt in den kommenden Kursen am 26. August und 3. September, für die noch einige Plätze vergeben werden können.

Das Ferienprogramm 2020 unterscheidet sich deutlich von dem der Vergangenheit.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Silke Beckmann aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen