Premium

Ein stattlicher Müllhaufen war Ergebnis der vom BUND angeregten Müllsammelaktion – aber auch Anregung und Kritik an die Stadtverwaltung
Viele Unterstützer sammelten „Masken und mehr“

Viktor Lehrian, Felix Burmeister und Badinding Sanneh (v.l.) gehörten zu den fleißigen Sammlern der jüngsten "Masken und mehr"-Aktion.
3Bilder
  • Viktor Lehrian, Felix Burmeister und Badinding Sanneh (v.l.) gehörten zu den fleißigen Sammlern der jüngsten "Masken und mehr"-Aktion.
  • hochgeladen von Silke Beckmann

Am vergangenen Wochenende ist Ladenburg ein ganzes Stück sauberer geworden. Nachdem die alljährliche Putzaktion „Ladeberg g’hert gekehrt“ Corona-bedingt nicht stattfinden konnte, hatte die BUND-Revit-Gruppe zum alternativen Müllsammeln am Sonntag aufgerufen – eine Einladung zum Reinigen in der eigenen Umgebung, kontaktarm und im Familienkreis sowie mit selbst organisierten Utensilien. Es war bereits die dritte Auflage unter dem Titel „Masken und mehr“, nachdem die BUND-Aktiven schon zwei Reinigungseinsätze in Eigenregie gestemmt hatten, und das Ergebnis des öffentlichen Aufrufs konnte sich sehen lassen.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Silke Beckmann aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen