Premium

Uli Sckerl informiert
Personal an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren wird beim Impfen früher berücksichtigt

Das Personal an den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) mit den Förderschwerpunkten körperliche, motorische und geistige Entwicklung, auch in den SBBZ mit anderen Förderschwerpunkte mit dem Bildungsgang geistige Entwicklung sowie in den Schulkindergärten werden in der Impfstrategie des Landes in den Kreis der Personen mit hoher Priorität aufgenommen (s. § 3 der Corona-Impfverordnung). Der Landtagsabgeordnete Uli Sckerl teilt mit, dass sich Sozial- und Kultusministerium aktuell darauf verständigt haben, das Personal an den SBBZ bei den Impfungen schneller zu berücksichtigen. In unserer Region gibt es entsprechende Eirichtungen in Weinheim und Ladenburg.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Grünen aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen