Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

AktuellesPremium
2 Bilder

Lobdengaumuseum

„;Bleibt alles anders' heißt ein Lied des Sängers Herbert Grönemeyer. Dieser Titel scheint die Situation zu beschreiben, in der wir uns derzeit befinden. Seit 3.12. gelten neue Verordnungen der Landesregierung im Kampf gegen das Corona-Virus. Im Rahmen unserer Möglichkeiten möchten wir dennoch alles tun, um Ihnen weiterhin ein kulturelles Angebot machen zu können. The Mystery of Mithras ist der Name einer großen internationalen Ausstellung, die kürzlich im Musée Royal de Mariemont in Belgien...

  • Ladenburg
  • 10.12.21
  • 8× gelesen
VeranstaltungenPremium

„WECHSELSICHTEN“ im KunstFenster

Cornelia Komor und Sandra Obel zeigen neue Arbeiten – erst große, dann kleine Mit ihrer Ausstellung „WECHSELSICHTEN“ zeigen Sandra Obel und Cornelia Komor vom 3. bis 22. Dezember nach sechs Jahren wieder gemeinsam ihre Arbeiten im KunstFenster des Kunstvereins Ladenburg (KVL). Beide haben gute Erinnerungen an die Zeit, in der sie gemeinsam während eines mehrwöchigen offenen Sommerateliers das KunstFenster des KVL eröffnet haben, und freuen sich, wieder zusammen auszustellen. Der Titel hat...

  • Ladenburg
  • 26.11.21
  • 3× gelesen
AktuellesPremium
Die Briefmarkenfreunde Hans-Joachim Hauss (vorne), Michael Dumjahn und Werner Schulz (hinten) präsentierten Kuriositäten aus ihrer Sammlung.
2 Bilder

Die Briefmarkenfreunde Ladenburg präsentierten eine interessante Ausstellung - Brief von Ronald Reagan an seine Unterstützer ist eine Besonderheit
Briefmarken-Kuriositäten, die ihre eigene Geschichte erzählen

Die Jubiläumsausstellung der Ladenburger Briefmarkenfreunde, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiern, ging am Sonntagabend mit einem erfreulich guten Besuch zu Ende. Insgesamt hätten es aber ein paar Besucher mehr sein können, sagte der Sprecher der Philatelisten, Werner Scholz, der die einwöchige Ausstellung federführend vorbereitet hatte (die LAZ berichtete). Die Briefmarkenfreunde können sich nach der Ausstellung aber Hoffnung machen, dass der ein oder andere neue...

  • Ladenburg
  • 05.11.21
  • 2× gelesen
AktuellesPremium
Bürgermeister Adam Herdt erhielt bei der ersten direkten Bürgermeisterwahl am 1. Februar 1948 die meisten Stimmen
3 Bilder

Serie: Ladenburgs Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg: Heute: Die Parteien und Wahlen.
Der Weg in die Demokratie wurde erfolgreich beschritten

Am 27.1. Januar 1946 fand die erste Gemeinderatswahl nach dem Zweiten Weltkrieg statt / Die CDU war in den Nachkriegzeiten die führende politische Kraft Am 17. Oktober 2021 wurde im Stadtarchiv die Ausstellung „Zwischen Drittem Reich und Bundesrepublik – Ladenburgs Neuanfang vor 75 Jahren“ eröffnet (die LAZ berichtete). Konzipiert wurde die Ausstellung von Stadtarchivar Oliver Gülck und Mitgliedern des Heimatbundes, denen es zu verdanken ist, dass diese wichtige Epoche der Stadtgeschichte...

  • Ladenburg
  • 05.11.21
  • 10× gelesen
  • 1
Aktuelles

Ausstellung im Stadtarchiv noch bis 7.11.

Da sich die Ausstellung "Zwischen Drittem Reich und Bundesrepublik. Ladenburgs Neuanfang vor 75 Jahren" im Stadtarchiv, Dr.-Carl-Benz-Platz 1, weiterhin eines guten Zuspruchs erfreut, wird sie auf Sonntag, den 07.11.2021, verlängert. Sie ist zu den üblichen Öffnungszeiten, von 11 bis 16 Uhr, ein letztes Mal anzusehen. Eintritt ist nach wie vor kostenfrei.

  • Ladenburg
  • 05.11.21
  • 7× gelesen
VeranstaltungenPremium

Der KVL präsentiert Julia Sossinka im Lobdengau-Museum
"Insight" - Material, Farbe, Form

In Kooperation mit dem Lobdengau-Museum zeigt der Kunstverein Ladenburg Werke der Berliner Künstlerin Julia Sossinka vom 12. November bis 22. Dezember 2021. Die Vielfalt des künstlerischen Arbeitens der Künstlerin wird anhand von Collagen, die mit Tusche und Papier geschaffen sind und in den Raum greifen, von pastosen Arbeiten in Öl auf Leinwand, von Auf-Glas-Malerei und Installationen gezeigt. Die Formate reichen von Klein- bis Großformaten, die Farben von pastos - zart bis lebhaft - kräftig,...

  • Ladenburg
  • 05.11.21
  • 10× gelesen
VeranstaltungenPremium
„Ambivalenz“ heißt diese Bronzeskulptur (Höhe 29 cm) von Erich Sauer aus dem Jahr 2015.

„Faszination 90 Jahre Erich Sauer“: Aus Anlass des runden Geburtstags widmet der Rhein-Neckar-Kreis dem Bildhauer ab 29. Oktober eine eigene Ausstellung im Kreisarchiv in Ladenburg
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Er ist ein ganz Großer und wurde im Februar 90 Jahre alt: der Bildhauer Erich Sauer aus Frankenthal. Grund genug für den Rhein-Neckar-Kreis, ihm eine eigene Ausstellung zu widmen. Und so steht nun Ladenburg in einer Reihe mit Metropolen wie Jerusalem, Rom, Berlin oder Genf, wo ihn die Vereinten Nationen bereits 1994 als Künstler des Friedens ausgezeichnet haben: Der Rhein-Neckar-Kreis lädt herzlich zur Ausstellung „Faszination 90 Jahre Erich Sauer“ im Kreisarchiv in Ladenburg (Trajanstraße 66)...

  • Ladenburg
  • 29.10.21
  • 16× gelesen
AktuellesPremium
Bürgermeister Schmutz (rechts) dankte den Ausstellungsmachern Carola Schuhmann (Heimatbund) und Stadtarchivar Oliver Gülck (mitte). Die Beiträge der Zeitzeugen Jürgen Müller (links) und Paul Wolf bereichern die Ausstellung sehr.
4 Bilder

Nach dem verlorenen Weltkrieg mussten in Ladenburg ganz praktische Dinge erledigt werden / Die Ausstellung im Stadtarchiv gibt Einblicke in die Nachkriegsjahre
Gemüse wurde mit dem Holzvergaser-LKW aus dem Bauland geholt

„Zwischen Drittem Reich und Bundesrepublik - Ladenburgs Neuanfang vor 75 Jahren", heißt eine vom Heimatbund und dem Stadtarchiv gemeinsam konzipierte Ausstellung, die eigentlich schon im letzten Jahr eröffnet werden sollte. Corona bremste das Vorhaben aus. Nun konnte die Heimatbund-Vorsitzende Carola Schuhmann im Stadtarchiv zur Ausstellungseröffnung zahlreiche Geschichtsinteressierte begrüßen und an eine Zeit erinnern, die mit die spannendste in der Stadtgeschichte war. „Besonders interessant...

  • Ladenburg
  • 22.10.21
  • 9× gelesen
AktuellesPremium
"Sichtbares - Unsichtbares" heißt das Motto der Ausstellung von Friedericke Metzger
3 Bilder

Vernissage von Friederike Metzger im Domhof
„Ich sehe was, was Du nicht siehst“

Bei jeder Vernissage von Friederike Metzger kommt immer die Frage auf: „Wer oder was hat den Malstil der Ladenburger Künstlerin geprägt“. Und niemand findet hierzu die Antwort. Auch jetzt hängen ihre Werke würdig im Ladenburger Domhof, sind natürlich verkäuflich und wer die Werke betrachtet, der weiß sofort: „Das ist eine echte Metzger.“ Friederike Metzger lebt seit über 50 Jahren mit ihrer Familie in Ladenburg. In Murnau (Bayern) geboren, gehörte sie sehr schnell zu den Mitgliedern der...

  • Ladenburg
  • 15.10.21
  • 15× gelesen
AktuellesPremium

Neue Ausstellung im Stadtarchiv
Ladenburg zwischen Kriegsende und Bundesrepublik, 1945 - 1949

Vom 17. Oktober bis 4. November zeigt das Stadtarchiv Ladenburg mit Unterstützung des Heimatbunds Ladenburg e.V. Dokumente, Bilder und Ausstellungsstücke über die schwierige Zeit nach Kriegsende 1945 - 1949. Vor rund 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Auch in Ladenburg begann damit die Besatzungszeit und eine Phase erheblicher Umbrüche. Stadtarchiv und Heimatbund Ladenburg zeigen in der Ausstellung "Zwischen Drittem Reich und Bundesrepublik. Ladenburgs Neuanfang vor 75 Jahren" die...

  • Ladenburg
  • 08.10.21
  • 29× gelesen
VeranstaltungenPremium

Kunstverein Ladenburg lädt zur Vernissage
Ulrike Donié: "Lebensräume"

Der Kunstverein Ladenburg lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung "Lebensräume" der Künstlerin Ulrike Donié im KunstFenster am Donnerstag, 14. Oktober um 19 Uhr. Ulrike Donié malt furios sinnlich und bildgewaltig. Ihre vor allem großformatigen Werke wirken kraftvoll und undurchschaubar zugleich. Die Gemälde zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit zeigen Wesen zwischen Flora und Fauna, und Räume, die Unterwasserwelten genauso wie Dschungel - oder Himmelsbereiche sein könnten oder alles in...

  • Ladenburg
  • 08.10.21
  • 0× gelesen
AktuellesPremium
Pfarrer David Reichert und Tatjana Briamonte-Geiser, Kirchenbezirksbeauftragte für Flucht und Migration, bereiten die 27 Roll-ups umfassende Ausstellung vor.

Ausstellung in der Evangelischen Stadtkirche soll aufklären und sensibilisieren – Vernissage am 1. Oktober
„Typisch ‚Zigeuner‘? Mythos und Wirklichkeit“

„Typisch ‚Zigeuner‘? Mythos und Wirklichkeit“ heißt die Ausstellung, die seit Kurzem in der Evangelischen Stadtkirche präsentiert wird. Auf insgesamt 27 Tafeln setzt sie sich mit Vorurteilen, Stereotypen und Klischees auseinander, die die Mehrheitsgesellschaft auf sie projiziert, zeigt Antiziganismus in Politik, Musik, Kunst, Wissenschaft, Kirche, Literatur, Film und Alltag auf und die dem entgegenwirkenden EU-Strategien. „Sie zeigt auch in überraschender Weise, welche Menschen Sinti und Roma...

  • Ladenburg
  • 01.10.21
  • 11× gelesen
Veranstaltungen

Ausstellung "Typisch Zigeuner? - Mythos und Wirklichkeit"
Evang. Kirchengemeinde

Vom 29.09 - 13.10.21 im Rahmen der offenen Kirche, täglich von 09:00 - 18:00 Uhr Ausstellung "Typisch Zigeuner? - Mythos und Wirklichkeit". Am Freitag, 1. Oktober um 19:30 Uhr Vernissage zur Ausstellung "Typisch Zigeuner?" mit Vertreterinnen und Vertretern des Verbands deutscher Sinti und Roma und dem Aaron Weiss Jazz-Trio. Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Es gelten die 3G-Regeln.

  • Ladenburg
  • 01.10.21
  • 0× gelesen
VeranstaltungenPremium
„Splash“

Ausstellung der Ladenburger Malerin Friederike Metzger
„Sichtbares – Unsichtbares“ – Arbeiten in Acryl

Am 9. Oktober 2021 um 18 Uhr wird die neue Ausstellung von Friederike Metzger im Ladenburger Domhof eröffnet. Ihre Malerei wird der Richtung „Art Informel“ zugeordnet. Ihre künstlerische Handschrift zeigt sich durch eine Malweise übereinander liegender, sich berührender Farbflächen. Sie sind keine konkreten Abbilder der Welt, sondern sie zeigen in ihren Formen und Farben die künstlerische Individualität der Malerin mit ihren Stimmungen und Empfindungen. Das Auge des Betrachters entscheidet...

  • Ladenburg
  • 01.10.21
  • 1× gelesen
Veranstaltungen

Ausstellung "Typisch Zigeuner - Mythos und Wirklichkeit"
Evang. Stadtkirche

Ab 29. September Ausstellung "Typisch Zigeuner - Mythos und Wirklichkeit", täglich von 09:00 - 17:00 Uhr in der Stadtkirche zu sehen. Am 1. Oktober um 19:30 Uhr findet in der Stadtkirche die Vernissage zur Ausstellung "Typisch Zigeuner" mit Vertreter*innen des Verbands deutscher Sinti & Roma, begleitet vom Aaron Weiss Jazz-Trio statt.

  • Ladenburg
  • 24.09.21
  • 0× gelesen
AktuellesPremium
Im Avus-Eröffnungsrennen 1921 siegte in der 10-PS Klasse Franz Hörner mit einem Benz-Rennwagen.
2 Bilder

24. September bis 04. Dezember 2021: 100 Jahre AVUS - bejubelt, gefeiert und fast vergessen
Sonderausstellung im Automuseum Dr. Carl Benz

Nur wenigen Autofahrern, die heute auf der A 115 nach Berlin fahren ist noch bewusst, dass sie ihr Automobil auf einem Teilstück der legendären AVUS bewegen. Der Glanz der Siegerkränze ist längst verblasst, und der Lärm der brüllenden Motoren längst verstummt. Am 1. Mai 1999 fand das letzte AVUS Rennen statt. Nur ein Blick nach links gab noch Jahre lang die Sicht auf die langsam aber stetig verfallende hölzerne Haupttribüne frei. Ein privater Investor hat schließlich den endgültigen Abriss...

  • Ladenburg
  • 24.09.21
  • 0× gelesen
VereinePremium
In großen Abständen konnten die Besucher nicht nur die Bilder  anschauen, auch der Ansprache von Erster Vorsitzenden Wiebke Hünermann-Neuert zuhören und die Bedingungen der Corona-Ordnungen erfüllen.
2 Bilder

Von unserem Mitarbeiter Uwe Borstorff
„Alte Meister im neuen Gewand“

Unter dem Motto „Alte Meister neu“ eröffneten am vergangenen Freitag, dem 21. September unter der Leitung der Ersten Vorsitzenden Wiebke Hünermann-Neuert 21 Künstler des Kunstvereins Ladenburg (KVL) im Domhof ihre Ausstellung. 46 Bilder in den verschiedensten Größen, die natürlich auch käuflich erworben werden können, sind hier zu sehen. Eigentlich war die Ausstellung schon für letztes Jahr geplant, doch Corona hat dem Kunstverein einen dicken Strich durch die Planung gemacht, wie so vielen...

  • Ladenburg
  • 24.09.21
  • 5× gelesen
Vereine

Kunstverein zeigt „Alte Meister - neu“

Nach vielen Verschiebungen kann die Ausstellung der Mitglieder ded KVL endlich real stattfinden. man kann gespannt sein, was den Künstlerinnen und Künstlern zum Thema eingefallen ist: Sie konnten den Stil, Duktus, Farbigkeit, ein Motiv, Thema oder ein bestimmtes Werk eines bekannten älteren Künstlers als Vorgabe auswählen. Die Ausstellung beginnt am Freitag, 17. 09.21, um 19 Uhr mit der Vernissage im Domhof Ladenburg und endet am 3. Oktober. Die Öffnungszeiten sind: mittwochs von 14 bis 16 Uhr,...

  • Ladenburg
  • 10.09.21
  • 6× gelesen
Aktuelles

Ladenburger Erinnerungsstücke gesucht
Heimatbund bereitet Ausstellung vor

Die von Stadtarchiv Ladenburg und dem Arbeitskreis Stadtgeschichte des Heimatbundes gemeinsam vorbereitete Ausstellung mit dem Titel „Ladenburg zwischen Drittem Reich und Bundesrepublik – Ladenburgs Neuanfang vor 75 Jahren“ wurde im vergangenen Jahr wegen Corona abgesagt. Sie soll jetzt vom 14. Oktober bis 04. November 2021 im Stadtarchiv gezeigt werden. Für diese Ausstellung werden noch Gegenstände aus Ladenburg gesucht, die für diese Nachkriegsjahre 1945 -1949 ganz typisch waren. Wie z.B. der...

  • Ladenburg
  • 03.09.21
  • 5× gelesen
  • 1
AktuellesPremium
Zwar mit Abstand und im Freien – aber Landrat Stefan Dallinger freute sich, mit „Luther in Worms“ wieder eine Ausstellung mit Besucherinnen und Besucher im Kreisarchiv in Ladenburg eröffnen zu können.
2 Bilder

Geschichte(n) zu Luthers Widerrufsverweigung auf Wormser Reichstag – Kabinettausstellung im Kreisarchiv bis 15. Oktober als Bildungsreise
Martin-Luther-Moment in Ladenburg

Einmal mehr empfiehlt sich das historische Gedächtnis des Rhein-Neckar-Kreises, das Kreisarchiv in Ladenburg, als hervorragender Ausstellungsort. Dort hat jetzt (Donnerstag, 29. Juli) Landrat Stephan Dallinger die Ausstellung „Luther in Worms − Bibel, Vernunft, Gewissen“ eröffnet und zeigte sich hoch erfreut über die große Resonanz der ersten öffentlichen Kulturveranstaltung in Präsenz seit Beginn der Corona-Restriktionen. Rund 50 Besucherinnen und Besucher, darunter Landtagsabgeordnete,...

  • Ladenburg
  • 13.08.21
  • 9× gelesen
AktuellesPremium
Farbige, leuchtende, große, aber auch kleine Bilder, sind der Erkennungswert von Charlotte Herzog von Berg.

„Zurück aus Berlin in meine Heimat“

Nach langer Zeit konnte der Ladenburger Kunstverein endlich wieder eine Vernissage veranstalten, und das gleich mit einer Künstlerin, die es wieder in ihre Heimat zurückzieht, zurück aus Berlin. Gemeint ist Charlotte Herzog von Berg, eine vielseitige Künstlerin, für die man keine entsprechend großen Ausstellungsräume findet, würde man alles zeigen. Vom 23. Juli bis zum 15. August können noch die außergewöhnlichen Werke von Charlotte Herzog von Berg nicht nur betrachtet, sondern auch gekauft...

  • Ladenburg
  • 30.07.21
  • 4× gelesen
  • 1
Aktuelles

Senioren-Union Ladenburg

Die Ausstellung am 25. Juli mit Rudolf Klee in der "Julia Philippi Galerie", Rathausplatz 12 in Dossenheim beginnt – wie der "Heidelberger Kunstverein" mitteilte – um 12.00 Uhr. Die Freunde der Senioren-Union Ladenburg treffen erst um 16 Uhr ein (-18 Uhr geöffnet). Auf Hygienemaßnahmen ist zu achten, Gäste sind wie immer bei der Senioren-Union herzlich willkommen.

  • Ladenburg
  • 23.07.21
  • 2× gelesen
VeranstaltungenPremium

Charlotte Herzog von Berg im Kunstverein
Zurück aus Berlin

Es ist dem Kunstverein Ladenburg eine besondere Freude, ab dem 23.7.2021 Werke von Charlotte Herzog von Berg in der Ausstellung "Zurück aus Berlin - Malerei und Farbradierungen" zeigen zu können. Nachdem die Künstlerin nach Jahren in Berlin nach Ladenburg zurückgekehrt ist, möchte der KVL sie mit einer Ausstellung begrüßen und ehren. Die Alt-Ladenburger werden sich an sie erinnern, die Jungen sollten sie kennenlernen. "Charlotte Herzog" war zu Beginn ihrer Karriere ihr Künstlername. Ihre vielen...

  • Ladenburg
  • 16.07.21
  • 25× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.