Premium

Ringen im Zeichen der Krise
Ringer im „Home Office "

2Bilder

Trotz geschlossener Sporthallen geht das Training weiter. Nur in anderer Form und auf anderen Wegen. Dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Ein Beispiel sind der 9-jährige Robert und seine Schwester Marie Gleim. Gewohnt durch fast tägliches Training von Robert hielt der angeordnete Stillstand nicht lange an und Roberts Vater machte sich kurzerhand an die Arbeit und räumte seinen Keller auf um den Kids die Möglichkeit zu geben,sich aktiv sportlich zu betätigen. Auf knapp 30 Quadratmetern wurde ein Trainingscamp für die Geschwister aufgebaut. Matten wurden durch den ASV Ladenburg zur Verfügung gestellt und schon ging es los. Der hoch talentierte Robert und seine kleine Schwester üben kräftig Griffe und weitere ringerische Übungen.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen