1. SKV Neckarperle Ladenburg 1949 e.V.
Vorbericht der SG Neckarperle Dossenheim

Ralf Schmitt

Auf geht’s für die Kegler des Badischer Kegler - und Bowlingverband e.V. zum Rundenstart. Mit neuem Namen (SG Neckarperle Dossenheim) gehen die Kegler der SG Ladenburg/Käfertal/Dossenheim/Weinheim auf Punktejagd. Die Neckarperle aus Ladenburg sowie die Kegler der TSG Dossenheim freuen sich mit den Sportkameraden aus Käfertal auf die neue Runde. Hier geht man mit 5 Mannschaften auf Punktejagd.

Die 1. Mannschaft spielt in der höchsten Klasse in der Verbandsliga Baden und möchte um die vorderen Plätze mitspielen. Mit Ralf Schmitt von der SG Lampertheim (2. Bundesliga) bekam man einen erfahrenen Spieler, der die Mannschaft verstärken kann. Ziel ist der Aufstieg in die 2. Bundesliga!
Auch die 2. Mannschaft, die in der Bezirksliga 1 antritt, dürfte dadurch stärker werden zumal sich weitere Spieler der SG Neckarperle Dossenheim anschlossen. Bleibt abzuwarten in welcher Mannschaft sich Thomas Klauck und Simon Schäfer einreihen können.

In der Bezirksliga 2 startet die 3. Mannschaft mit neuem Selbstbewusstsein, denn auch hier wird kräftig durchgemischt.
Bereits am Samstag empfängt die 4. Mannschaft in der Bezirksliga 4 mit Eintracht West Weinheim 2 ihren ersten Mitstreiter. Die Mannen um Gunter Baumann sind ein eingespieltes Team und immer für eine Überraschung gut.

Bei der 5. Mannschaft in der Bezirksliga 5 haben sich kurz vor Rundenbeginn noch zwei Mannschaften abgemeldet, so dass hier nur 6 Mannschaften antreten. Die aus erfahrenen Spielern zusammengesetzte Mannschaft möchte auch zeigen was in ihr steckt.
Gespannt darf man sein, ob die Verbandsrunde ohne Komplikationen durchgeführt werden kann. Da aufgrund der Corona-Pandemie alle Spiele unter einem besonderen Hygienekonzept stattfinden, was auch die Zuschauer betrifft, muss man abwarten, ob dieses Konzept sich bewährt. Man hofft, dass sich alle daran halten und eine komplette Runde gespielt werden kann.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen