Neue Bilder im Schaukasten am Domhof
Heimatbund erinnert an Stadtbaumeister Konrad Seel III.

Der Heimatbund Ladenburg e.V. stellt neue Fotos im Schaukasten am Domhof zur Erinnerung an Konrad Seel III. aus.

Der Maurer­meister und Stadt­bau­meister Konrad Seel III. (1885-1959) war lei­den­schaftlicher Heimat­for­scher und 1926 Mitbe­grün­der des Heimatbunds Laden­burg. Er entdeckte das Epona­-Relief und die Kastell­mauer an der heutigen Stadt­bibliothek. Ganz besonders waren seine Forschungen der Gallus­kirche ge­wid­­met. Er räum­te 1935 die ver­schütteten Zu­gänge der Krypta auf und entdeckte dabei das römi­sche Mauer­werk der Basilika-Apsis, auf der der Chor der Kirche steht. Die Bilder stammen aus seinen Skizzen­mappen.

Autor:

Jochen Liebrich aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen