Premium

zum Artikel "Lärmbelästigung von der A5"
Leserbrief

Schon vor längerer Zeit ist mir aufgefallen, dass die neue Fahrbahnoberfläche auf der A5 wellenförmige Unebenheiten aufweist. Die Wellen laufen quer zur Fahrtrichtung und haben einen Abstand von Welle zu Welle von ca. einem Meter. Diese Unebenheiten befinden sich auf beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Heidelberg. Sie beginnen ca. 300 m vor der Ausfahrt Ladenburg und enden ca. 300 m vor der Ausfahrt Dossenheim. Ob die Ausführungen der neuen Fahrbahnoberfläche der Spezifikation und den Vorschriften im Bauvertrag entsprechen, ist kaum zu glauben. Wer hat nach der Fertigstellung der Fahrbahn das Abnahmeprüfprotokoll unterschrieben und für den Verkehr freigegeben? Sie entspricht in diesem Bereich eher einer „Teststrecke für Fahrzeug-Stoßdämpfer“.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen