Leserbrief

Beiträge zum Thema Leserbrief

Aktuelles

Nicht jammern - klotzen
Leserbrief

Wir wissen alle, dass die Pandemie das Vereinsleben nicht nur einschränkt und/oder in vielen Bereichen sogar unmöglich macht. Aus gutem Grund wäre es mehr als schade, wenn diese von der Stadtverwaltung ins Leben gerufene Solidaritätsaktion „Altstadtfestrettungsbox“, an der Auslieferung scheitern würde. Für den Verkauf von 1300 Boxen zu Gunsten von 35 Ladenburger Vereinen ist nicht nur den Bestellern und Spendern zu danken, sondern auch den Initiatoren der Stadtverwaltung für die Idee ein...

  • Ladenburg
  • 04.09.20
  • 7× gelesen
Aktuelles

Zum Auftritt der Altstadtmusikanten am ASF-Sonntag auf dem Obsthof Schuhmann: Liebe Altstadt-Musikanten: Es ist Corona !!
Leserbrief zum Auftritt der Altstadtmusikanten am

Da haben die Altstadtmusikanten ja kräftig hingelangt mit ihrem Leserbrief! Völlig verständlich, dass alle Künstler gerne in die „freudigen Gesichter ihrer Fans“ schauen wollen – aber, liebe Altstadt-Musikanten – es ist Corona!! Verantwortungsbewusste Städte haben sich darauf eingestellt und Ladenburg hat mit der Rettungsbox eine kleine Alternative angeboten. Die muss nicht jedem gefallen, aber in diesen Zeiten muss der Individualismus vernünftigerweise zurückstehen. Alle könnten sonst ihr...

  • Ladenburg
  • 04.09.20
  • 8× gelesen
Aktuelles

Wieder Ackerland verloren
Leserbrief

In der Ladenburger Zeitung vom 31. Juli sind sechs Männer abgebildet beim offiziellen Spatenstich nebst entsprechendem Zeitungsbericht. Ob alles so toll wird wie in dem Bericht dargestelt, weiß jetzt noch niemand. Speditionen brauchen große Flächen, große Hallen und sind in Gewerbegebieten in ganz Deutschland unbeliebt. (Von Bahnanschluss spricht schon lange keiner mehr.) Ob es bei 140 Arbeitsplätzen bleibt, wird die Zukunft zeigen. Ob es sich für die Stadt Ladenburg auf lange Sicht finanziell...

  • Ladenburg
  • 07.08.20
  • 15× gelesen
Aktuelles

zum Artikel „Fieser Blitzer in der Wallstadter Straße ärgert die geblitzten Autofahrer“ am 26.06.2020 sowie nachfolgende Leserbriefe hierzu
Leserbrief

Dass die Lärmreduktion bei Einführung von Tempo 30 im nicht wahrnehmbaren Bereich liegt, haben Studien bereits belegt. Tempo 30 mit dem Zusatz Lärmschutz zu rechtfertigen ist gar nicht legitim. Die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz hat 2011 zudem festgestellt, dass bei gleichmäßiger Fahrt die Schadstoffemissionen bei Tempo 50 geringer sind als bei Tempo 30 (zusammengestellt u.a. vom ADAC). Viel bedeutsamer für die Lärmbelastung innerorts ist das Unvermögen vieler...

  • Ladenburg
  • 31.07.20
  • 19× gelesen
Aktuelles

Basketballstation vor der Realschule
Leserbrief

Vor der Realschule befindet sich eine Basketballstation mit 2 Körben. Ein Schild weist auf die Ruhezeiten hin. Diese sind wochentags ab 20 Uhr. An Sonn- und Feiertagen soll gar nicht gespielt werden. Diese Anordnung wurde laut Schild von der Stadtverwaltung erlassen. Diese Ruhezeiten wurden in den letzten Monaten oft am Abend und an Sonn-und Feiertagen nicht eingehalten. Schüler frequentieren die Station während der Schulzeiten nicht. Es ist Aufgabe der Stadtverwaltung , für die...

  • Ladenburg
  • 31.07.20
  • 17× gelesen
Vereine

Leserbrief
zum Artikel ‚Die Suche nach Verantwortungsträgern wird

Zwar ist beinahe jeder zweite Bundesbürger Mitglied eines Vereins, doch hat nicht jeder der Vereine auch Ehrenamtliche in seinen Reihen, die den verantwortungsvollen Posten des Vorsitzenden innehaben wollen. Dass auch die Ladenburger Vereinslandschaft hier keine Ausnahme darstellt, hat der Artikel vergangene Woche gezeigt. Dies sollte man zum Anlass nehmen, über die zukünftige Vereinsarbeit in Ladenburg nachzudenken. Ein Blick über den Tellerrand lohnt sich in diesem Zusammenhang, wurde die...

  • Ladenburg
  • 31.07.20
  • 6× gelesen
Aktuelles

Leserbrief
Weststadt-Kindergarten

Zu der vorgenannten Headline fällt mir spontan ein: „Guten Morgen Herr Rehmsmeier. Wünsche wohl geruht zu haben.“ Denn die unionsrechtliche Verpflichtung, dafür zu sorgen, dass zwischen Störfallbereichen und öffentlich genutzten Gebäuden ein ausreichend großer Sicherheitsabstand gewahrt bleibt, trifft auch die deutschen Baugenehmigungsbehörden. Das hat der EuGH bereits am 15.09.11 Az. C-53/10 so entschieden. Damit gehört es zum Fachgebiet eines Stadtbaumeisters, bei dem es sich um den...

  • Ladenburg
  • 24.07.20
  • 37× gelesen
ServicePremium

Leserbrief
Freies Bad für freie Bürger?

Wie schön, dass die Badesaison wieder begonnen hat und die Stadt Ladenburg noch ein Freibad besitzt. Bei dieser Einrichtung handelt es sich um eine öffentliche Einrichtung gemäß § 10 Abs. 2 S. 1 Gemeindeordnung Baden-Württemberg, wobei die Einwohner gem. § 10 Abs. 2 S. 2 im Rahmen des geltenden Rechts berechtigt sind, die öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde nach gleichen Grundsätzen zu benutzen.Zwar bedauern einige, dass derzeit nur maximal 1.000 Besucher pro Tag zugelassen sind, aber...

  • Ladenburg
  • 17.07.20
  • 22× gelesen
Aktuelles

Leserbrief
Wallstadter StraßeTempolimit 30 Km/h

Aus Lärmschutzgründen wurde für die Wallstadter Straße im Bereich der Uhland Str., bis zum Wasserturm, eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h eingeführt. Dagegen ist ja nichts einzuwenden, dass aber im Bereich Einmündung Schwarzkreuzstraße und vorbei an den Martinshöfen und dem Einkaufszentrum weiterhin 50 Km/h erlaubt sind, ist aus Sicherheitsgründen unverständlich. Absoluter Gefahrenschwerpunkt, Kinderschulweg, Fußgänger überqueren hier die Straße . Dass hier nicht die Gelegenheit...

  • Ladenburg
  • 17.07.20
  • 13× gelesen
  • 1
Service

Irma Griesmann
Leserbrief

Wir jammern ja gern - stets auf hohem Niveau; ich tue das auch, und bei mir klingt das so: Die verschwundene Bank Wie war's in Ladenburg vordem mit jener Bank am Weg bequem! Denn war man müd', man setzte sich hin auf die Bank ... ergötzte sich am frischen Grün von Gras und Laub, vergaß der Straßen Lärm und Staub, stellt' ab die Tasche, welche schwer - ach! Wenn's doch wieder mal so wär'! Denn steht man jetzt an jenem Ort, zum Weinen ist's - die Bank ist fort, und in der...

  • Ladenburg
  • 10.07.20
  • 15× gelesen
Service

Leserbrief
"Fiese Blitzer..."

In der Tat mutet es schon eigenartig an, wenn man unerwartet mit einem „Blitzer“ oder einem anderen Verkehrszeichen konfrontiert wird. Andererseits kann einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer nichts passieren, wenn er (oder sie) sich auf das Verkehrsgeschehen konzentriert, und nicht vom Mobiltelefon ablenken lässt, oder sich total auf die Informationen des Navigationsgerätes verlässt. Letzteres könnte bei meinem Navi „in die Hose“ gehen, wenn ich einen Weg nach Heidelberg suche, und...

  • Ladenburg
  • 10.07.20
  • 12× gelesen
Aktuelles

Leserbrief zum Bericht vom 26.6.20
"Fieser Blitzer"

Die informationslose Entfernung der Nachtzeit-Hinweise (22:00- 06:00 Uhr) an den Geschwindigkeitsschildern in der Wallstadterstraße könnte ein fehlerhaftes Versäumnis oder - "Vorsatz" (und dies wäre schlimm) gewesen sein. Egal ob schlimm oder nicht, jetzt zahlen betroffene Verkehrsteilnehmer  für die Versäumnis der Verkehrsbehörde Rhein-Neckar. Dort aber, wo es bitter nötig wäre, (Trajanstraße) fast wöchentliche Kontrollen durch zu führen, dort passiert nichts. Stündlich fahren hier...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 26× gelesen
Aktuelles

Leserbrief zum Artikel "Der Wasserspielplatz ist Anziehungspunkt für viele kleine Wasserratten"

Das Gespräch zwischen mir und dem Mitarbeiter der LZ, Axel Sturm, hat in der Form, wie in dem Artikel „Der Wasserspielplatz ist Anziehungspunkt für viele kleine Wasserratten“ vom 26.06.2020 beschrieben, nicht stattgefunden. Weder über das Freibad Ladenburg noch über den Neckarstrand habe ich mich in der Form geäussert, wie es Herr Sturm darstellt. Wir besuchen mit unseren Kindern gerne den Wasserspielplatz, allerdings ist dies nicht unser Lieblingsplatz. In den letzten Jahren waren wir sehr...

  • Ladenburg
  • 03.07.20
  • 38× gelesen
Service

Leserbrief zum Artikel in der LAZ vom 19. 6. 2020
Überlasteter Reisemobil-Stellplatz

Zu diesem Artikel fällt mir unwillkürlich die Ballade von Goethe „Der Zauberlehrling“ ein, in der es heißt: „…Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister werd ich nun nicht los…“. – So ist es leider, jedes Ding hat (mindestens) zwei Seiten. Seit unsere Stadt sich mit der Eröffnung eines ersten Stellplatzes für Reisemobile auf dem ehemaligen Wasserturm-Sportplatz zu dieser Tourismusform bekannt hatte, ist Ladenburg peu à peu zum Begriff in der Szene geworden. Einen großen Schritt nach...

  • Ladenburg
  • 26.06.20
  • 35× gelesen
Aktuelles

Leserbrief
Tempowirrwar Wallstadter Straße / Neckarstraße bis Valentinianstraße und entgegengesetzt

Die Temporegelung ist äußerst „abwechslungsreich“. Je nachdem in welche Richtung man auf diesen Straßen fährt gibt es Tempo 30 oder 50, Tempo 30 oder Tempo 30 von 22.00 bis 6.00Uhr, Tempo 50 auf 20 Metern, Tempo 30 aufgehoben nach 20 m Tempo 30 Lärmschutz. Also z. B. Neckarstraße Richtung Fähre Tempo 30, Neckarstraße ab Valentinianstraße Richtung Wasserturm Tempo 50. Ab Wasserturm Tempo 30 von 22.00 bis 6.00 Uhr., 80 m weiter nach dem Zebrastreifen Tempo 30 Vielleicht gibt es ja ein...

  • Ladenburg
  • 19.06.20
  • 19× gelesen
Aktuelles

Leserbrief
Mercedes-Stern am Automuseum Dr. Carl Benz

Am 4.6.2020 wurde an der nördlichen Grenze des in privater Hand betriebenen Automuseums Dr. Carl Benz Ladenburg eine extrem große Werbeanlage in Form eines überdimensionalen Mercedes-Sterns aufgestellt. Sie haben hierüber in Ihrer Ausgabe vom 5.6.2020 berichtet. Wir als Anwohner können der euphorischen Darstellung dieser Maßnahme allerdings überhaupt nicht beipflichten. Von „Rettung vor der Schrottpresse“ ist in Ihrem Artikel die Rede, von Freude darüber, dass der Stern nicht verschrottet...

  • Ladenburg
  • 19.06.20
  • 39× gelesen
Service

Leserbrief

Da hat sich die Ladenburger Zeitung etwas Gutes ausgedacht: Der Mangel an politischen und kulturellen Nachrichten in Coronazeiten wurde durch die spannende Historie über Fronleichnam und das Freibad wunderbar aufgewogen! Man staunte über die riesigen Altare, die gemeinschaftlichen Leistungen, die festgefügten Riten - und machte sich seine Gedanken über die Qualität der Traditionen. Und wie die Amis von Feinden zu Freunden wurden, ist auch immer wieder eine hoffnungsvolle Story über das...

  • Ladenburg
  • 12.06.20
  • 28× gelesen
Aktuelles

Leserbrief
Kindergarten und Schule: Wann bewegt sich endlich was?

Das sollte eigentlich ein Beschwerdebrief werden. Als Eltern ärgern wir uns wie viele andere auch, dass der Träger unserer Betreuungseinrichtung und die Verwaltung seit Wochen keinen klaren Weg der Kommunikation finden. Warum nun diese eine Hälfte der Kinder einen Betreuungsplatz bekommen hat und die andere nicht, bleibt ein Rätsel. Warum es kein rollierendes Betreuungsystem gibt, damit alle Kinder zumindest zeitweise in den Genuss ihrer Sozialkontakte kommen können, ist ebenfalls unklar....

  • Ladenburg
  • 12.06.20
  • 82× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.