Premium

Stadtbibliothek im digitalen Wandel – neue Software bringt auch nutzerfreundlichen Internetauftritt mit erweiterten Funktionen mit sich – Samstagsöffnung und Kinderprogramm starten bald
Neuerungen mit „Stöber-Faktor“ am Rechner

Bibliotheksleiterin Petra Göhring erläutert die Handhabung des sogenannten Selbstverbuchers: bis zu fünf Medien auf einmal können Nutzer durch das Gerät erfassen lassen.
2Bilder
  • Bibliotheksleiterin Petra Göhring erläutert die Handhabung des sogenannten Selbstverbuchers: bis zu fünf Medien auf einmal können Nutzer durch das Gerät erfassen lassen.
  • hochgeladen von Silke Beckmann

Mit grundlegenden technischen Neuerungen hat sich die Stadtbibliothek für die Zukunft gerüstet. Gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Schmutz präsentierte Leiterin Petra Göhring die Änderungen – allen voran die neue Software, die für Nutzer etliche erweiterte Optionen auf der Homepage mit sich bringt, aber auch den Selbstverbucher, der neben dem schon länger etablierten Rückgaberegal optimierte Abläufe erlaubt. An diesem Gerät können Leser nach Scannen ihres Ausweises selbstständig Medien ausleihen, bis zu fünf werden mittels RFID-Technologie (radio-frequency identification) auf einmal erfasst. Dass die Ausleihe vorerst weiter an die Theke führt, liegt am Corona-bedingten Einbahnstraßensystem, wodurch nahe Begegnungen zwischen den Besuchern möglichst unterbunden werden sollen.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Silke Beckmann aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen