Premium

Wie 25 Jungtiere dem Landwirt Karl Meng beinahe das Weihnachtsfest verdarben...

Szenen wie im Wilden Westen - einige Jungtiere erkundeten das Gelände der Baumschule Huben.
4Bilder
  • Szenen wie im Wilden Westen - einige Jungtiere erkundeten das Gelände der Baumschule Huben.
  • hochgeladen von Axel Sturm

Riesenaufregung auf dem Bauernhof von Karl Meng / 25 Jungtiere büxten aus und hielten die ganze Familie in Atem

Der Betriebsleiter der Baumschule Huben, Max Keller, staunte am Dienstagnachmittag nicht schlecht, als er nach einem Außentermin mit seinem Fahrzeug wieder zurück in die Baumschule fuhr. In der Nähe der Martinsschule hinter dem Martinskreisel sah er urplötzlich eine Herde Jungkühe, die auf der Schriesheimer Straße Richtung Rosenhof rannten. „Die werden doch nicht auf die Autobahn zurennen“, erkannte Keller sofort die Gefahr. Er drängte die Tiere daher mit dem Fahrzeug von der Straße in einen Acker ab. Keller kam sich ein wenig vor wie im Wilden Westen, wenn die Cowboys beim Viehtrieb auf ihren Quads die Tiere in eine bestimmte Richtung treiben.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen