Premium

Die Bundestagskandidaten stellen sich der LAZ vor
Ich wünsche Ladenburg ausreichende und gebührenfreie KITA-Plätze

Sebastian Cuny

LAZ: Herr Cuny, stellen Sie sich unseren Lesern bitte vor.
Sebastian Cuny, 42 Jahre, Schriesheim, Politikwissenschaftler, verheiratet, 6-jähriger Sohn, Familie/Freunde treffen, Stadionbesuche, Politik.

LAZ: Warum ist die Partei, von der Sie nominiert wurden, Ihre politische Heimat?
Sebastian Cuny: Meine Mutter hat mir Teilen und Rücksichtnahme als grundlegende Werte mit auf den Weg gegeben. Deshalb bin ich mit 18 Jahren in die SPD eingetreten, in die Partei der Teilhabe.
LAZ: Seit wann sind Sie politisch engagiert und gab es einen Grund, weshalb Sie in die SPD eingetreten sind?

Sebastian Cuny: Als Teenager störten mich die Behäbigkeit und der Stillstand in der Politik zum Ende der Ära Kohl ungemein.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen