Premium

Ein neuer Glockenstuhl für St. Bonifatius

2Bilder

Im Jahr 2011 gab die katholische Kirchengemeinde ein Gutachten in Auftrag, um den Zustand des Gebäudes zu dokumentieren und die in den nächsten Jahren anstehenden Sanierungsmaßnahmen zu erfassen. Dabei rückte als eine der dringendsten Maßnahmen der schlechte Zustand des stählernen Glockenstuhls in den Fokus. Nachdem das Investitionsvolumen für die Gesamtmaßnahmen durch den Architekten Günter Probst ermittelt war, gründete der damalige Pfarrgemeinderat ein Fundraising-Team, das sich mit Unterstützung der Stabsstelle Freiburg um die Finanzierung und das Einwerben von Spenden bemühte.

Die Baukosten für den neuen Glockenstuhl und die Schallläden zum Verschließen der Fensteröffnungen der Glockenstube wurden mit circa 100.000 Euro veranschlagt.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen