Friedrichsfeld - Vereine

Beiträge zur Rubrik Vereine

Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Ein Gruß der Schlabbdewel

Hallo Froh-Hoi liebe Schlabbdewel-Familie und -Freunde, am 11ten im 11ten war es soweit, der Beginn der fünften Jahreszeit Doch Covid-19 bremste uns Narren aus, drum fällt die Fasnacht, so wie wir sie kennen und lieben, leider aus. Am heutigen Samstag, sollte die Eröffnung sein es durfte aber niemand in die Halle rein Frohsinn, Humor und Heiterkeit, sollen trotz der Pandemie erfüllen diese schöne Zeit. Wir müssen alle das Beste draus machen, feiern, singen und sogar...

  • Friedrichsfeld
  • 20.11.20
  • 4× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Schwarzwurzel - Winterspargel

Die Schwarzwurzeln sind der Spargel des Winters. Doch das Schaben der Schwarzwurzeletwas ist bei der Zubereitung zugegebenermaßen etwas mühsamer als das Spargelschälen.Spanien gilt als die Heimat der Schwarzwurzel, daher rührt auch der Artname hispanica. Mittlerweile gilt die Schwarzwurzel als einheimische Wildpflanze, die früher von "Kräuterweibern" gesammelt wurden. Erst im 16. Jahrhundert wurden die Wurzeln in Kultur genommen. Die Schwarzwurzel gehört zur Familie der Korbblütler. Die...

  • Friedrichsfeld
  • 20.11.20
  • 3× gelesen
Premium
Singen bei Spirit of Music macht sichtlich Spaß!
3 Bilder

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Singen bringt Wärme in die Herzen - gerade in der kalten Jahreszeit

Gemeinsam Singen verbindet und schenkt Freude – es erwärmt die Herzen, vor allem die der Sängerinnen und Sänger selbst. Wer es noch nicht erlebt hat, sollte es unbedingt ausprobieren und zu einem Chor in seiner Nähe Kontakt aufnehmen. Dafür ist es auch nie zu spät, wie uns der Vorsitzende des GV Liederkranz Thomas Ruf berichtet. „Als ich mit dem Singen im Chor – und damit überhaupt mit dem Singen begonnen habe – war ich 55 Jahre alt. Ich habe mich auf einen Aufruf zum Projektsingen gemeldet,...

  • Friedrichsfeld
  • 13.11.20
  • 4× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Anemone – Windröschen

Das Windröschen, wie die Anemone bei uns auch genannt wird, macht seinem Namen alle Ehre. Aus allen vier Winden stammt die fast unübersehbare Zahl seiner Arten mit vielen Unterarten und Neuzüchtungen. In Griechenland bekam die Pflanze ihren Namen: Anemos bedeutet Wind. In allen gemäßigten Zonen der Erde blüht die Anemone mit mehr als 60 Arten. Besonders schwierig ist es für die Botaniker, die so unterschiedlichen Erscheinungsformen der Anemone aus der Familie der Hahnenfußgewächse einer...

  • Friedrichsfeld
  • 13.11.20
  • 3× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Vorfreude auf meinen Garten

Hobbygärtner sitzen um diese Jahreszeit in der warmen Stube und hegen statt des eigenen Gartens ihre Vorfreude auf das nächste Frühjahr. Statt durch den eigenen Garten spazieren sie durch Hochglanz-Gartenbände und schmieden Pläne für die nächste Saison. Und während sie auf dem Sofa lümmelnd die Saatgut-Prospekte durchblättern, können sich Rücken und Kniegelenke von den strapaziösen Grab- und Jäte-Arbeiten erholen. Im Winter verändert der eigene Garten sein Gesicht. Die sommerliche Fülle, die...

  • Friedrichsfeld
  • 06.11.20
  • 5× gelesen

Schneidekurs beim Verein der Gartenfreunde Edingen

Beim Verein der Gartenfreunde Edingen fand am Wochenende bei gutem Wetter in einer Kleingartenanlage, unter der Regie eines Fachwartes ein Schneidekurs statt, wobei auch die Corona-Bedingungen beachtet wurden. Zunächst erfolgten theoretische Einführungen, wobei der Referent anhand von Bildmaterial Krankheiten und Schädlinge an Obstgehölzen erklärte. Beim anschließenden praktischen Teil erfolgten Pflegemaßnahmen an Kern-, Stein- und Beerenobst. Teilweise waren etwas verwilderte Obstbäume...

  • Friedrichsfeld
  • 06.11.20
  • 7× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Bäume unterpflanzen – Fußvolk unterm Apfelbaum

In kleinen Gärten ist der Platz kostbar. Darum möchte man die Baumscheiben von Apfel, Kirsche und anderen Bäumen gerne bepflanzen. Doch nicht jede Staude verträgt die extremen Bedingungen im Schatten eines Blätterdachs. Denn es ist trocken, schattig und es gibt kaum Platz für die eigenen Wurzeln. Daher ist für Pflanzen unter einer Baumkrone wahrlich nicht der beste Ort zum Wachsen. Doch zum Glück gibt es einige Spezialisten, die auch unter diesen widrigen Bedingungen einigermaßen gut gedeihen,...

  • Friedrichsfeld
  • 30.10.20
  • 4× gelesen
Premium
Das Foyer der Lilli-Gräber-Halle bietet genügend Platz und kann vor allem gut belüftet werden.
2 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Musikverein gibt sich zuversichtlich

Mit einem Platzkonzert im Schulhof bei herrlichem Spätsommerwetter meldete sich der Musikverein bei seinen vielen treuen Fans zurück (wir berichteten in unserer letzten Ausgabe). „Wir wollten damit der Bevölkerung einfach mal zeigen, dass wir noch da sind und noch gerne Musik machen“ so 1. Vorsitzender Jochen Doll. Bekanntlich musste ja das Konzert im März wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Auch das Proben war vorerst nicht möglich. Der so genannte Lock down kam quasi über Nacht und...

  • Friedrichsfeld
  • 23.10.20
  • 6× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Die Kunst des Roseveredelns

Das Veredeln von Rosen, die sogenannte Okulation, ist die am häufigsten bei Rosen angewendete Vermehrungsart. Der Begriff Okulation beschreibt das Einsetzen eines „Auges“, sprich einer Knospe einer edlen Rosensorte auf eine Unterlage und geht wortgeschichtlich auf das lateinische Wort Auge („oculus“) zurück. Mittels Okulation wird so aus einer Wildrose eine Beetrose, eine Kletterrose, eine Strauchrose oder irgendeine andere edle Rosensorte. Wenn man Rosen okulieren möchte, sollt man sich...

  • Friedrichsfeld
  • 23.10.20
  • 7× gelesen
Premium
Auf dem Bild sind zu sehen v.l.n.r. Roland Manojlovic (Kassierer), Matthias Link (Schriftführer), Stefan Kohl (1. Vorsitzender), Christoph Gropp ( stellv. Vorsitzender).

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr blickt zurück

Erst im Juli 2019 gründete sich der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsfeld, am 12. August 2019 erfolgte der Eintrag ins Vereinsregister. Nun konnte 1. Vorsitzender Stefan Kohl die erschienenen Mitglieder zur ersten Jahreshauptversammlung begrüßen. Stefan Kohl dankte den Handharmonikafreunden für die Überlassung der Räumlichkeiten. So konnte die Sitzung Coronagerecht abgehalten werden. Anschließend wurde mit einer Schweigeminute an alle Einsatzkräfte gedacht, die im Einsatz ihr...

  • Friedrichsfeld
  • 23.10.20
  • 10× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Frühlingsblume - Lichtblume

Bei der Frühlingsblume wissen die Botaniker offenbar nicht so genau, wo sie sie hinstecken sollen. Mal bildet dieses Liliengewächs als Bulbocodium vernum eine eigene Gattung, dann ordnet man sie unter Colchicum bulbocodium wieder als Herbstzeitlose ein. In der Tat haben die Frühlingslichtblume und die Herbstzeitlose vieles gemeinsam. Sie wachsen aus kleinen, eiförmigen Knollen, haben schmale Blätter und sind beide giftig.Im Unterschied zur Herbstzeitlosen entwickeln sich bei der...

  • Friedrichsfeld
  • 23.10.20
  • 4× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Rasenpflege im Herbst

Der Herbst hält Einzug in die deutschen Gärten. Wer den Rasen von jetzt an einfach stehen lässt, bekommt die Quittung im nächsten Frühjahr. Braune Stellen, Moos und Unebenheiten verunstalten dann den Frühlingsrasen. Mit der richtigen Vorbereitung lassen sich solche Winterschäden ausschließen. Diese Fehler beim Rasenmähen im Herbst sollten auf jeden Fall vermieden werden. Wer das Vertikutieren im Frühjahr verpasst hat, kann dies jetzt noch nachholen. Zeit ist bis Mitte Oktober. Bei dieser...

  • Friedrichsfeld
  • 16.10.20
  • 12× gelesen
Premium
6 Bilder

25 Jahre Förderverein der Stadtbücherei Friedrichsfeld, 50 Jahre Zweigstelle Friedrichsfeld, 125 Jahre Stadtbibliothek Mannheim
Jubiläumsjahr 2020 verläuft anders als gedacht

Ach, was war bereits geplant worden für die Jubiläumsfeiern: 125 Jahre Stadtbibliothek Mannheim, 50 Jahre Zweigstelle Friedrichsfeld und 25 Jahre Förderverein der Stadtbücherei Friedrichsfeld. Die Veranstaltungen darunter ein Kindertheater mit der Dornerei, eine Zaubervorstellung mit Magic Alessandro und der Tag der offenen Tür können unter den gegebenen Umständen in diesem Herbst leider nicht stattfinden. Die Hoffnung aber, dass 2021 alles nachgeholt werden kann, besteht. So ganz ohne Zeichen,...

  • Friedrichsfeld
  • 16.10.20
  • 7× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Herzblume - Tränendes Herz

Ein anmutiges Blümchen für Romantiker, das zu Großmutters Zeiten in jedem Bauerngarten blühte. Der schöne Pflanzenname beschreibt treffend die Form der aparten rosa Blüten mit den weißen „Tränentropfen“. Doch diese bezaubernde Staude verbreitet keinerlei Trübsal, sondern ein heiteres Frühsommerflair. Traurig stimmen kann einen höchstens ihr recht kurzer Auftritt, denn die Pflanze zieht schon bald nach der Blüte ihre dekorativen Blätter ein. Nur bei der reinweiß blühenden Sorte „Alba“ bleibt das...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 5× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Gärten und der Klimawandel

Das Klima wird wärmer, die Winter werden kürzer, die Sommer trockener. Ob das für Gärtner*innen besser oder schlechter ist, mag Ansichtssache sein – dass es in jedem Fall anders wird, das steht fest. Und darauf müssen wir uns einstellen. Unsere Gartensaison endet immer später und beginnt immer früher: Die Rosen blühen bis Weihnachten, der Mangold kann den ganzen Winter hindurch frisch vom Beet geerntet werden und zu Neujahr werden wir von den ersten Schneeglöckchen begrüßt.  Es wird wärmer...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 2× gelesen
Premium
Sie lenken auch weiterhein die Arbeit voln Bücherei und Förderverein v.l.n.r. Doris Raabe, Oliver Müller, Beate Seelert, Birgit Leuther, Kristin Hätterich und Mailin Fischer.

Von unserem Mitarbeiter Volker Menzel
Büchereiförderverein ist gut aufgestellt

Da die bereits im März vorgesehene Mitgliederversammlung des Fördervereins der Stadtbücherei Friedrichsfeld corona-bedingt nicht durchgeführt werden konnte, fand diese nun am 22. September um 19.30 Uhr in der Vereinsgaststätte des FC Germania, statt. Mitglieder, Freunde und Förderer waren herzlich eingeladen und sind zahlreich erschienen. Die Vorstandsvorsitzende, Kristin Hätterich, begrüßte die Mitglieder des Vereins und erinnerte mit kurzem Gedenken an die langjährige Ehrenamtliche Änne...

  • Friedrichsfeld
  • 02.10.20
  • 9× gelesen

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr

Zu seiner ersten Jahreshauptversammlung lädt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr ein. Sie findet statt am Donnerstag, 8. Oktober, 19.30 Uhr, im VHDF-Clubheim, Rittershofener Straße 3, 68229 Mannheim. Aufgrund der Pandemie ist eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0621 76 12 72 2 oder per Email mlink@ff-friedrichsfeld.de bis zum 5. Oktober erforderlich. Bei der Versammlung muss ein Nachweis der Teilnehmer geführt werden. Personen mit Krankheitssymptomen müssen auf jeden Fall zu...

  • Friedrichsfeld
  • 25.09.20
  • 7× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Haselnuss - bei Menschen und Eichhörnchen beliebt

Mit Haselnussrouten wurde früher Fruchtbarkeit beschworen und zugleich böser Zauber abgewendet. In der Hand von Wünschelrutengängern zeigen Haselnussgerten verborgene Wasseradern an. Auf dieses Phänomen, das nichts mit Zauberei zu tun hat, wird heute weniger Wert gelegt, denn da geht es mehr um gesundheitsfördernde, eiweiß- und fetthaltige Haselnüsse und wohlschmeckende Haselnusstörtchen. Doch eine Reihe von Haselnussarten werden nicht der süßen Früchte, sondern mehr ihrer zierenden...

  • Friedrichsfeld
  • 18.09.20
  • 11× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Aloe – Wundkaktus

Schon vor mehr als 2000 Jahren schätzte man den Saft der Aloe-Blätter wegen seiner vielseitigen Wirkung. So wurde er bei der Hautpflege, zur Wundheilung und zur Einbalsamierung der Toten verwendet. Biblische Schönheiten pflegten ihre Kleider mit einer Mischung aus Aloe-Saft, Myrrhe und Zimt zu parfümieren. Holländische Siedler brachten die Aloe vor etwa 200 Jahren aus Südamerika nach Europa. Der Aloe-Saft wurde auch hier bald als Medizin angewandt. Gegen Verstopfung zum Beispiel, als...

  • Friedrichsfeld
  • 18.09.20
  • 6× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Bauerngarten mit herrlichen Sommerblumen

In einem alten Bauerngarten gibt es nicht nur Gemüse und Kräuter. Es blühen auch heute noch in vielen Bauerngärten die herrlichsten ein- und zweijährigen Sommerblumen. Viele unserer heimischen Nutz- und Zierpflanzen blühten schon vor mehr als tausend Jahren in den alten Bauerngärten und sie blühten nirgends schöner als dort, weil der Boden gut gedüngt und kräftig war. Doch nicht um der Schönheit willen haben unsere Vorfahren die Blumen in ihren Gärten gezogen. Man wollte etwas für seine...

  • Friedrichsfeld
  • 11.09.20
  • 5× gelesen
Die Frohsinn-Radlergruppe bei einer Rast in Ladenburg.

MGV Frohsinn im Corona-Modus
Radtour statt Singen

Die Sänger des MGV Frohsinn vermissen ihre Singstunde in diesen Tagen sehr. Doch wenigstens die Gemeinschaft soll nicht zu kurz kommen. Also trifft man sich in privater Runde wöchentlich donnerstags zur Singstundenzeit in einer bekannten Vereinsgaststätte in Friedrichsfeld. Im Freien kann man corona-gerecht ein paar schöne Stunden verbringen und sich austauschen. Weiterhin unternehmen einige Mitglieder Radtouren in der Region. Diese Radlergruppe besteht seit 2018 und hat seit 2020 vermehrt...

  • Friedrichsfeld
  • 11.09.20
  • 90× gelesen
Premium
Käuter können nicht nur eine heilende Wirkung haben, sondern sehen auch sehr ästhetisch aus. Etwa in einem Kräuterkranz, der sich als Dekoration sehr gut in der Küche macht.

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Eigene Heilpflanzen anbauen

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen, so heißt es im Volksmund. Als Heilmittel ist die Pflanze eine der Grundlagen, auf denen das menschliche Leben seit Jahrtausenden beruht. Die beiden Beweggründe, die den Menschen in grauer Vorzeit sesshaft werden ließen, sind hauptsächlich auf die Nutzung der Pflanze als Nahrungs- und Arzneimittel zurückzuführen, denn damit nahmen Landwirtschaft und Gartenbau ihren Anfang. In der Zeit des klassischen Altertums erlangte die „Medizin auf Pflanzenbasis“...

  • Friedrichsfeld
  • 04.09.20
  • 24× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Bei Stickstoffmangel: Klee im Rasen

Der Rasen hat es nicht einfach. Die pflanzliche Konkurrenz ist schon beachtlich, reicht von hübschen Blühern bis hin zum Moos und weiß sich dazu extrem gut gegen die Gräser zu behaupten – zum Leidwesen vieler Rasenbesitzer. Stimmen dann noch die Bodenverhältnisse, nämlich feucht, verdichtet und gerne dazu noch lehmig oder tonig, fühlt sich beispielsweise Klee im Gegensatz zu den Gräsern pudelwohl. Übertäter Weiß-Klee Insbesondere der Weiß-Klee gilt als lästiges Rasenunkraut, ist jedoch zur...

  • Friedrichsfeld
  • 04.09.20
  • 17× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Der Teestrauch im eigenen Garten

Im Gegensatz zu vielen Sagen, die sich um den Tee ranken, sind die Blätter des immergrünen Teestrauches eher relativ spät von den alten Chinesen als Rohstoff für dieses aromatische und wirkungsvolle Getränk entdeckt worden. Für den Tee gesammelt werden junge Blätter und Knospen des Teestrauchs, die neben Koffein viel Tannin und Vitamin C besitzen. Außerdem enthalten sie Glykoside, das Ferment Thease und ätherische Öle. Die Teepflanze, botanisch Camellia sinensis, löst Phantasien über...

  • Friedrichsfeld
  • 28.08.20
  • 4× gelesen

Beiträge zu Vereine aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.