Friedrichsfeld - Veranstaltungen

Beiträge zur Rubrik Veranstaltungen

Premium

„Road to Mannheim-Event“ am 26. und 27. November
Digitaler Besuch aus Brüssel in Mannheim

EU-Kommissar Nicolas Schmit und Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz beim „Road to Mannheim-Event“ am 26. und 27. November. Die ersten zwei Veranstaltungen aus der Reihe „Road to Mannheim“ auf dem Weg zum Internationalen Kongress „European Social Economy Summit“, der im Mai 2021 in Mannheim stattfinden soll, waren ein voller Erfolg: Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa nahmen jeweils an den Online-Veranstaltungen teil und diskutierten über aktuelle Themen der Social...

  • Friedrichsfeld
  • 27.11.20
  • 3× gelesen
Premium
Die Vorbereitungen sind in vollem Gange.

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Heilig Abend für Familien in der Seelsorgeeinheit Mannheim St. Martin

Bereits im Sommer hat sich das Krippenspielteam von St. Martin Gedanken gemacht, wie man den Heiligen Abend mit Kindern wohl in diesem besonderen Jahr feiern könnte. Schnell kam man zu dem Schluss, dass es wohl an Weihnachten noch nicht möglich sein wird, in einer voll besetzten Kirche ein Krippenspiel aufzuführen. Deshalb haben die Verantwortlichen schon Anfang August den Schlosspark in Neckarhausen reserviert, um dort eine Outdoor-Veranstaltung mit Stationen mit Abstand anzubieten. Familien...

  • Friedrichsfeld
  • 20.11.20
  • 8× gelesen
Premium

Universität Mannheim
Studieninformationstag der Universität Mannheim am 18. November

Studieninteressierte können sich über Bachelor-Studiengänge informieren/ Umfangreiches Online-Programm mit Vorträgen, Live-Chats und Schnuppervorlesungen Alles rund um ein Studium an der Universität Mannheim erfahren Schülerinnen und Schüler am 18. November 2020: Von 8:30 bis 17:30 Uhr findet der Studieninformationstag der Universität Mannheim statt – diesmal komplett digital. Im Rahmen des landesweiten Studieninformationstages stellt die Hochschule in zahlreichen Vorträgen ihr...

  • Friedrichsfeld
  • 13.11.20
  • 12× gelesen
Premium

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Patrozinium der Seelsorgeeinheit Mannheim St. Martin

Am Mittwoch, 11. November, wird die Seelsorgeeinheit Mannheim St. Martin ihr Patrozinium feiern. Der Gottesdienst findet um 19 Uhr in der Kirche St. Aegidius in Seckenheim statt. Die musikalische Gestaltung wird Domorganist Markus Eichenlaub aus Speyer übernehmen, der bereits vor zwei Jahren ein eindrucksvolles Konzert an der neuen Orgel in St. Aegidius gespielt hat. Eine Anmeldung zu dieser Feier ist erforderlich (info@st.martin-ma.de oder 0621 / 30085 504).

  • Friedrichsfeld
  • 06.11.20
  • 2× gelesen
Aktion

Machen Sie mit bei unserem Rezept-Gewinnspiel
Gesucht: Ihre Lieblingsrezepte im Advent und Winter

Adventszeit ist Koch- und Backzeit! Die Tage werden kürzer, das Wetter ungemütlicher, Zeit für kulinarische Genüsse zu Hause. Egal, ob traditionelles Gericht oder die neue Eigenkreation, egal, ob Suppe, Hauptspeise, Dessert, Kuchen oder Plätzchen, wir suchen IHR LIEBLINGSREZEPT für den Winter und die Vorweihnachtszeit. Reichen Sie uns Ihr Rezept ein mit folgenden Angaben: - Titel des Rezepts - Portionen - Zutaten (inkl. Mengenangaben) - Zubereitung - Back- und Kochzeiten - Foto...

  • Ladenburg
  • 04.11.20
  • 65× gelesen
Premium
Zaubert wunderschöne Geschichen in den Sand - Natalya Netselya.
3 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Zurück zur Lebensfreude mit neuen und altbekannten Künstlern

Zurück zur Lebensfreude, so heißt das diesjährige Motto des Radio Regenbogen Palazzo. Gerade in diesen schwierigen Zeiten will man den Besuchern ein wenig Lebensfreude im Palazzo-Zelt vermitteln. Ein umfangreiches Hygienekonzept sowie ein ausgeklügeltes Lüftungssystem sollen dafür sorgen, dass sich die Gäste jederzeit wohl und sicher fühlen können. „Sollten dennoch Vorstellungen ausfallen müssen, so können wir auch da reagieren, so Rolf Balschbach und Gregor Spachmann im Rahmen der...

  • Friedrichsfeld
  • 30.10.20
  • 8× gelesen
Premium
Neben hohem Spieltempo muss die Hauptakteurin auch mehrere Kleiderwechsel überstehen.
3 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
„Isch füdder bloß die Katz“

Schon lange lag die Idee für dieses Ein-Personen-Stück in der geistigen Schublade des Intendanten des Rhein-Neckar-Theaters Markus Beisel. Sie wurde bislang aber noch nie umgesetzt, da man mit einem Ensemblestück ja mehreren Personen einen Job verschaffen kann. Nun aber in Corona-Zeiten, in denen Abstand halten das Gebot der Stunde ist, konnte er es endlich umsetzen. Nach insgesamt sechswöchiger, intensiver Probenarbeit mit einem Textbuch, welches 40 Din-A-4-Seiten in Fließtext umfasst und...

  • Friedrichsfeld
  • 30.10.20
  • 4× gelesen
Norman Schäfer im Gespräch mit Prof. Dr. Claude W. Sui und Stephanie Herrmann

Audio-Podcast, Film und Blog-Beiträge entführen auf Weltreise
Neue digitale Angebote zur Foto-Schau „In 80 Bildern um die Welt“

Die Reiss-Engelhorn-Museen bauen die Palette ihrer digitalen Angebote kontinuierlich aus. Ab sofort laden auf ihrer Website Audio-Podcast, Film und Blog-Beiträge zu einer Reise in ferne Länder ein. Ergänzend zum Besuch der aktuellen Foto-Ausstellung „In 80 Bildern um die Welt“ gewähren die beiden Kuratoren Prof. Dr. Claude W. Sui und Stephanie Herrmann online einen Blick hinter die Kulissen. Sie erzählen, welche spannenden Geschichten sich hinter den gezeigten Reisefotografien verbergen. Im...

  • Friedrichsfeld
  • 30.10.20
  • 3× gelesen
Premium
Johanna Jung war schon einmal in der Johannes-Calvin-Kirche zu Gast.

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Kulturdienstag der Kantorei

Nach dem fulminanten Jazz-Kulturdienstag Anfang Oktober mit Saxophon und Klavier können sich die treuen Fans auf den nächsten Kulturdienstag am 3. November mit einem ganz aparten Duo freuen. Das Ehepaar Johanna Jung (Harfe) und Siegfried Jung (Tuba) spielt schon seit langem in dieser Konstellation Konzerte und hat auch schon CDs aufgenommen. Johanna Jung konnte man bereits vor einem Jahr im Konzert der Kantorei als Solistin in einem Harfenkonzert von Händel erleben. Das Konzert findet in der...

  • Friedrichsfeld
  • 23.10.20
  • 7× gelesen
Premium
Musikvereinsvorsitzender Jochen Doll bei seiner  Begrüßung.
4 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Musikverein meldet sich musikalisch zurück

Mit einem Platzkonzert im Schulhof bei herrlichem Spätsommerwetter meldete sich der Musikverein bei seinen vielen treuen Fans zurück. „Wir wollten damit der Bevölkerung einfach mal zeigen, dass wir noch da sind und noch gerne Musik machen“ so 1. Vorsitzender Jochen Doll bei seiner Begrüßung. Bekanntlich musste ja das Konzert im März wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Auch das Proben war vorerst nicht möglich. Doch dass die Musikerinnen und Musiker das musizieren in dieser Zeit nicht...

  • Friedrichsfeld
  • 16.10.20
  • 5× gelesen
Premium
Menüpräsentation mit corona-gerechtem Abstand: (v.l.n.r.) Gregor Spachmann, Natalie Lumpp, Harald Wohlfahrt und Rolf Balschbach.
2 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Zurück zur Lebensfreude

Das Jahr 2020 war und ist beherrscht durch die Corona-Pandemie und den Wegfall vieler lieb gewordener Veranstaltungen. Umso erfreulicher ist es, dass die beiden Palazzo-Macher Gregor Spachmann und Rolf Balscbach ein Konzept erarbeitet haben, wie die Dinner-Show unter dem diesjährigen Motto „Zurück zur Lebensfreude“ doch stattfinden kann. So wird die diesjährige Saison auch etwas später als gewohnt, nämlich erst am 19. November, starten. Allerdings mit Einhaltung sämtlicher Coronavorschriften....

  • Friedrichsfeld
  • 16.10.20
  • 8× gelesen

Vortrag und Lesung des Mannheimer Altertumsvereins
Dante und die Liebe seines Lebens

Ins mittelalterliche Florenz entführt der Mannheimer Altertumsverein seine Gäste am Donnerstag, den 22. Oktober 2020. In den Reiss-Engelhorn-Museen erläutert und liest um 19 Uhr der Autor Dr. Klaus Engert aus seiner packenden Lebensbeschreibung Dante Alighieris. Er entwirft ein eindrucksvolles Porträt und zeigt Dante als ersten Humanisten des Mittelalters, als Schriftsteller von Weltformat und als entschiedenen Kritiker des Frühkapitalismus. Die Veranstaltung findet im Florian-Waldeck-Saal im...

  • Friedrichsfeld
  • 16.10.20
  • 4× gelesen

Ökumenischer Kirchenstand bei der Hochzeitsmesse „TRAU“
„Ja“, mit Gottes Segen

Um das „Ja“ von Liebenden geht es beim gemeinsamen Stand der Evangelischen und Katholischen Kirche Mannheim auf der Hochzeitsmesse „TRAU“ am 17. und 18. Oktober von 10 bis 18 Uhr in der Mannheimer Maimarkthalle.   Eine kirchliche Trauung verleiht dem „Ja“-Wort, das sich Liebende geben, eine zusätzliche Dimension. Über die vielen Möglichkeiten, evangelisch, katholisch oder ökumenisch im kirchlichen Rahmen zu heiraten und dabei Gottes Segen für das gemeinsame Glück zu erhalten, geben Fachleute...

  • Friedrichsfeld
  • 16.10.20
  • 9× gelesen

18. Oktober 2020 von 14 bis 17 Uhr
Sonntagsöffnung der KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Ort: KZ-Gedenkstätte Sandhofen, Gustav-Wiederkehr-Schule (UG), Kriegerstraße 28, 68307 Mannheim Die Gedenkstätte dokumentiert die Geschichte des KZ-Außenlagers als Teil des nationalsozialistischen KZ-Systems. Sie informiert über den Warschauer Aufstand und gedenkt der Opfer des KZ Sandhofen. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Teilnehmerzahl beschränkt, daher wird um Voranmeldung gebeten unter Tel. 0621- 293 7485 oder per E-Mail an...

  • Friedrichsfeld
  • 16.10.20
  • 1× gelesen
Premium
Am Sonntag ist der Europäische Tag der Restaurierung.

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
„Europäischer Tag der Restaurierung“ mit Sonderführungen

Am 11. Oktober findet zum dritten Mal der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. An dem Aktionstag rund um das kulturelle Erbe geben Restauratorinnen und Restauratoren exklusive Einblicke in ihre Arbeit. Auch die Expertinnen und Experten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg stellen aktuelle und bereits abgeschlossene Restaurierungsprojekte vor. Sonderführungen finden in den Schlössern in Bruchsal, Heidelberg, Ludwigsburg, Mannheim und Rastatt sowie im UNESCO-Weltkulturerbe...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 5× gelesen
Premium
Joshua Whitener mit Ensemble in der Rolle des Prinz Tamino.
3 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Zauberflöte begeistert in neuer Form im Nationaltheater

Mit lauten Bravo-Rufen bedachten die Zuschauer die Akteure der Zauberflöte im Nationaltheater. Nach der gefeierten Premiere waren auch bei der zweiten Vorstellung nahezu alle verfügbaren Stühle im Großen Haus besetzt. Der Applaus am Ende der Vorstellung wollte gar kein Ende nehmen. Und das, obwohl in nur knapp 90 Minuten eine vollkommen neue Inszenierung über die Bühne des Nationaltheaters gegangen war. Ungewöhnliche Zeiten erfordern eben auch ungewöhnliche Konzepte und so wurde die Zauberflöte...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 6× gelesen
Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Musikverein lädt ein zum Platzkonzert

Einer der ersten Vereine, die durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen eine Veranstaltung absagen mussten war der Musikverein mit seinem Frühjahrskonzert. Die Pandemie ist zwar noch nicht überstanden, dennoch möchten sich die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Anna Peschel gerne bei ihrem treuen Publikum zurückmelden. Daher laden sie am kommenden Sonntag von 11 bis 12 Uhr zu einem Platzkonzert im Schulhof ein. Das Konzert findet unter Einhaltung aller...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 5× gelesen
Premium
Die Gäste in der gut besuchten Kirche wurden vom 1. Vorsitzenden Kantorei Bernd Binder begrüßt.
3 Bilder

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Ein Kulturdienstag der ganz besonderen Art

Um es gleich vorweg zu nehmen, Jazzliebhaber kamen beim letzten Kulturdienstag in der Johannes-Calvin-Kirche voll auf ihre Kosten. Entstanden war diese beliebte Reihe ja in der probenfreien Zeit der Kantorei zum einen, um den Kantoreimitgliedern dennoch Kunstgenuss zu bieten und zum anderen aber auch, um damit auch regionale Künstler ein wenig zu unterstützen, denn der Spendenerlös des jeweiligen Abends fließt in vollem Umfang an die Künstler. Die Kantorei probt inzwischen zwar wieder, aber an...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 6× gelesen

Vortrag mit Prof. Dr. Rudolf Simek in den Reiss-Engelhorn-Museen
Von Wikingern und Normannen

Die große Sonderausstellung „Die Normannen“ wirft ihre ersten Schatten voraus: Am Donnerstag, den 15. Oktober 2020 ist Rudolf Simek, Professor für Ältere Germanistik mit Einschluss des Nordischen an der Universität Bonn, zu Gast in den Reiss-Engelhorn-Museen. Er hält um 18 Uhr einen Vortrag über „Wikinger und Normannen“. Dabei widmet er sich der skandinavischen Wikingerzeit und den typischen Formen wikingischer Expansion sowie dem Übergang zu den Normannen und ihrem ganz anders gearteten...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 10× gelesen

Gesprächsrunde widmet sich Arbeiten des Fotografen aus Toulon und vom Staatsbesuch von Charles de Gaulle
Robert Häusser und Frankreich

Am Sonntag, den 11. Oktober 2020 steht ein besonderer Aspekt im Werk des berühmten Fotografen Robert Häusser im Mittelpunkt einer Gesprächsrunde in den Reiss-Engelhorn-Museen. Zwei Reihen belegen seine große Bewunderung für Frankreich: Bilder der Mannheimer Partnerstadt Toulon aus dem Jahr 1959 sowie Aufnahmen vom Deutschlandbesuch des französischen Präsidenten Charles de Gaulle im Jahr 1962. Prof. Dr. Claude W. Sui vom Forum Internationale Photographie beleuchtet dieses Thema gemeinsam mit...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 7× gelesen

„Ein Traum hat uns umflogen“: Anna Reiß als Sängerin beim Beethoven-Jubiläum 1870
Marchivum

Vortrag mit Astrid Arndt am Mittwoch, 14. Oktober um 18 Uhr im MARCHIVUM Zur zentralen Feier des 100. Geburtstags von Beethoven traf sich Deutschlands Musiker-Elite in Weimar. Als Solistin krönte Anna Reiß hier im Zusammenspiel mit Franz Liszt ihre künstlerische Karriere, deren Erfolg bisher weitgehend unterschätzt wurde. Astrid Arndt gibt erste Einblicke in ihre gerade entstehende Biographie über Mannheims bedeutende Mäzenin. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Besucherzahl im...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 2× gelesen

Ausgeplündert – deportiert – ermordet

Vor genau 80 Jahren wurden die badischen und pfälzischen Juden in das Lager Gurs in Frankreich verschleppt. Darunter 2000 aus Mannheim. Aus diesem Anlass lädt der Verein Rhein-Neckar-Industriekultur zusammen mit der Abendakademie Mannheim zu einem Vortrag über die „Arisierung“ von jüdischen Betrieben ein. Unter dem Titel „Ausgeplündert – deportiert – ermordet“ zeigt die Veranstaltung, wie Badische und Pfälzer Juden und Jüdinnen vor ihrer Deportation systematisch ausgeplündert wurden. Viele...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 15× gelesen
Premium

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Kantorei lädt ein zum Kulturdienstag

Die Reihe der Kulturdienstage der Kantorei geht weiter. Am Dienstag, 6. Oktober, darf man sich auf zwei junge Künstler freuen. Kristina Shamgunova (Saxophon) und Arno Krokenberger (Klavier) werden die Besucher mit mitreißenden Melodien und Rhythmen begeistern. Los geht es um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche, Einlass ist ab 19 Uhr. Wegen des beschränkten Platzangebotes und der Coronarichtlinien ist eine vorherige Anmeldung bei Janina Heil, Telefon 0621 481193, dringend erforderlich. Ein...

  • Friedrichsfeld
  • 02.10.20
  • 4× gelesen
Premium

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr

Zu seiner ersten Jahreshauptversammlung lädt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr ein. Sie findet statt am Donnerstag, 8. Oktober, 19.30 Uhr, im VHDF-Clubheim, Rittershofener Straße 3, 68229 Mannheim. Aufgrund der Pandemie ist eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0621 76 12 72 2 oder per Email mlink@ff-friedrichsfeld.de bis zum 5. Oktober erforderlich. Bei der Versammlung muss ein Nachweis der Teilnehmer geführt werden. Personen mit Krankheitssymptomen müssen auf jeden Fall zu...

  • Friedrichsfeld
  • 02.10.20
  • 4× gelesen

Beiträge zu Veranstaltungen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.