Land Baden-Württemberg fördert kulturelle Bildung
Kostenfreie Gruppenangebote Im TECHNOSEUM:

2Bilder

Um in der Corona-Krisenzeit junge Menschen für Besuche in Museen zu begeistern, hat das Land Baden-Württemberg den Landesmuseen im Rahmen des Masterplans Kultur BW finanzielle Unterstützung zur Verfügung gestellt. Das TECHNOSEUM nutzt diese Förderung, um unter anderem im museumseigenen Laboratorium kostenlose Angebote für Familien anzubieten: Ganz gleich ob Kettenreaktions-Workshop, Roboter-Wettbewerb oder Escape Game, die ersten 50 Buchungen sind gratis.

Anmeldungen werden ab sofort unter Tel. 06 21 / 42 98-839 bzw. per E-Mail an paedagogik@technoseum.de entgegen genommen.

Die Angebote richten sich an Erwachsene und Kinder, die im gleichen Haushalt leben – maximal 15 Personen können mitmachen. Je nach Angebot können Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene dann im Team tüfteln und zum Beispiel Roboter zum Tanzen bringen, mit schiefen Ebenen experimentieren, oder in einem Planspiel den drohenden Blackout in der Stadt bzw. die Zerstörung des Planeten durch einen Kometeneinschlag verhindern. Alle Angeboten finden unter Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Hygienemaßnahmen statt. Die Programme dauern jeweils 90 Minuten und kosten normalerweise 120 Euro – und wer nicht unter die glücklichen ersten 50 Anmeldungen kommt, kann das Angebot natürlich auch ganz regulär buchen.

Weitere Informationen gibt es unter www.technoseum.de.

Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen