Premium

Kyocera sozial engagiert:
Wie das globale Unternehmen lokal unterstützt

Die Kyocera Fineceramics Solutions GmbH greift zwei sozialen Projekten in Mannheim unter die Arme. Schwerpunkt des sozialen Engagements sind kleine, regionale Hilfsprojekte, die Kindern aus benachteiligten Familien zugutekommen.

Der Keramikexperte Kyocera Fineceramics Solutions GmbH, ehemals Teil der Friatec GmbH, setzt sich für notleidende Kinder an seinem Firmenstandort Mannheim ein. Mit Geld- und Sachspenden unterstützt das japanische Unternehmen lokale Hilfsprojekte.

Kyocera arbeitet bereits seit April 2020 mit den Organisationen „Aufwind Mannheim“ sowie den „GlücksPaten“ zusammen, an die das Unternehmen monatlich 500,00 Euro spendet. Beide Hilfsprojekte kämpfen gegen Kinderarmut an und bieten Jugendlichen dank vielfältiger Aktionen eine neue Perspektive.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen