Premium

„Digi-Tandem“ – Digitale Lernförderung für Kinder von Zuhause
KinderHelden

Die gemeinnützige Organisation KinderHelden ruft das neue Projekt „Digi-Tandem“ ins Leben und ermöglicht ab sofort eine Lernförderung für Kinder von Zuhause. Hierbei werden ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren mit Grundschulkindern digital zusammengebracht. Sogenanntes „Digi-Tandem“ kann jeder werden, der einmal wöchentlich für zirka zwei Stunden Zeit hat, einem Grundschulkind per Videocall oder Telefonie schulische Unterstützung zu geben.

„Wir müssen die Situation sehr ernst nehmen. Es ist damit zu rechnen, dass die Grundschulen bis zu Beginn des neuen Schuljahres nicht wieder vollständig öffnen werden – viele Grundschulkinder sind weiterhin auf sich allein gestellt“, sagt Ralph Benz, Geschäftsführer KinderHelden.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.