Premium

FC Germania C-Jugend
ASV Feudenheim - JSG Seckenheim/Friedrichsfeld 1:2

Im ersten Test nach der Corona-Pause traf die C-Jugend der JSG Seckenheim/Friedrichsfeld auf den ASV Feudenheim. Beide Mannschaften tasteten sich zunächst einmal vorsichtig ab und ließen den Ball in den eigenen Reihen laufen. Ab und an trauten sich beide Angriffsreihen vor das gegnerische Tor, die Hochkaräter blieben allerdings zunächst aus. Nach etwas mehr als 15 Minuten kombinierten sich die Gäste über fünf Stationen vor das Feudenheimer Tor. Mick Heller war es dann, der den Ball aus spitzem Winkel am herausstürmenden Torwart der Feudenheimer vorbei schob zur JSG-Führung. Danach reagierten die Gastgeber druckvoll und spielten vehement auf den Ausgleich. Doch die Abwehr der JSG hielt stand und konnte immer wieder Nadelstiche setzen. Es war nun ein offenes Spiel.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen