Premium

JSG Seckenheim/ Friedrichsfeld - SC Blumenau 2:2
FC Germania D1-Jugend

Leandra Ries traf in der Partie gegen den MFC 08 Lindenhof II zur 1:0-Führung.   /Foto: -wy
  • Leandra Ries traf in der Partie gegen den MFC 08 Lindenhof II zur 1:0-Führung. /Foto: -wy
  • hochgeladen von Andi Nowey

Die Gastgeber in neuem Dress zeigten sich von Beginn an mutig und spielten zielstrebig nach vorne. Allein Marlon Gaubatz hatte zwei große Chancen, ließ diese allerdings ungenutzt. Auch Blumenau kam in der Folge immer häufiger zu Möglichkeiten und gingen mit 1:0 in Führung. Unbeeindruckt kam die JSG wenige Minuten später zum 1:1-Ausgleich durch Marlon Gaubatz. Mit diesem Pausenstand ging es auch in die Kabinen. In der zweiten Hälfte startete die JSG wieder stärker und kam verdientermaßen zum 2:1-Führungstreffer durch Lize Termaten, die von einem tollen Zuspiel von Lukas Zuber profitierte. Zu sicher fühlend stellten die Gastgeber ihre Offensivbemühungen weitestgehend ein und luden den SC Blumenau immer öfter zu Chancen ein. Torben Moser im Tor der JSG bekam nun mächtig was zu tun.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen