Premium

FC Germania - Spvgg 06 Ketsch 2:4
FC Germania E-Jugend

Mike Riesland (am Ball) war gegen Ketsch einer der Führungsspieler bei der E-Jugend.  /Foto: -wy
  • Mike Riesland (am Ball) war gegen Ketsch einer der Führungsspieler bei der E-Jugend. /Foto: -wy
  • hochgeladen von Andi Nowey

Im ersten Heimspiel der neuen Saison waren die E-Jugend-Spieler hochmotiviert. Ziel war es, an die Leistung der Vorwoche anzuknüpfen und den ersten Sieg einzufahren. Für das Trainergespann war hingegen klar, dass mit der Spvgg 06 Ketsch eine schwere Aufgabe bevorstand. Die Anfangsphase war bestimmt vom gegenseitigen Respekt und es kam zu vielen Ballverlusten auf beiden Seiten. Die Ketscher taten sich sehr schwer gegen die kompakt stehenden Jung-Germanen. Und falls die Gäste mal eine Lücke fanden, dann stand da noch der zuverlässige Kaya-Luca Mönch im Germania-Tor und vereitelte erst einmal alle Möglichkeiten. Für die Friedrichsfelder ergaben sich Kontermöglichkeiten und so testete Stefan Latinovic einmal das Aluminium des Gästetores.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen