Premium

FC Germania - SC Rot-Weiß Rheinau 3:5
FC Germania E-Jugend

Das Trainerduo Maurice Schneider (links) und Ronny Pinazza (rechts) zeigt die Richtung an.  /Foto: -wy
  • Das Trainerduo Maurice Schneider (links) und Ronny Pinazza (rechts) zeigt die Richtung an. /Foto: -wy
  • hochgeladen von Andi Nowey

In ihrem letzten Spiel vor der Corona-Pause musste die E-Jugend im Nachholspiel gegen den SC Rot-Weiß Rheinau eine 3:5-Heimniederlage einstecken. Nachdem in den Vorwochen die Leistungen jedes Mal zufriedenstellend waren, aber einfach der Lohn in Form von Punktgewinnen gefehlt hat, sollte gegen die zuvor ungeschlagenen Rheinauer eine Überraschung gelingen. Dementsprechend motiviert gingen die Jung-Germanen vom Anpfiff weg zu Werke. Nach einer gelungenen Kombination, eingeleitet vom emsigen Ben Sebald, der sich auf der linken Seite gegen zwei Gegenspieler gekonnt durchsetzen konnte, war es Mike Riesland, der die Führung für die Friedrichsfelder markierte (3.).

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen