Premium

FC Germania I
FC Germania - FV Brühl 1:8

Björn Hoppe (links) mühte sich gegen den FV Brühl vergeblich. /Foto: -wy
  • Björn Hoppe (links) mühte sich gegen den FV Brühl vergeblich. /Foto: -wy
  • hochgeladen von Andi Nowey

Der FC Germania Friedrichsfeld hat im Testspiel gegen den klassenhöheren Landesligist FV Brühl eine herbe Packung einstecken müssen. Am Ende der 90 Minuten stand eine 1:8-Niederlage. Im ersten Durchgang hielt die Dehoust-Elf gegen den Kontrahenten noch gut mit und konnte sich eine halbe Stunde lang schadlos halten. Dann war Yusuf Demirci zur Stelle und erzielte das 0:1. Nach dem Seitenwechsel ging durch zahlreiche Wechsel bei den Friedrichsfeldern der Faden völlig verloren. Nach Demircis 0:2 (48.) konnte Ninoslav Mitov für die Germanen nochmal verkürzen – 1:2 (52.). Doch dann fielen die Tore wie reife Früchte. In der Folgezeit trugen sich noch Tim Hoffmann (69.), Alagie Camara (76.) sowie dreimal Alexander Cermak (80., 82., 90.) in die Torschützenliste ein.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen