Premium

Patrick Gärtner wird ein Germane
FC Germania I

Patrick Gärtner
  • Patrick Gärtner
  • Foto: Foto: -wy
  • hochgeladen von Andi Nowey

Nach Masanneh Ceesay (FC Hochstätt Türkspor) und Nico Tremmel (SpVgg 07 Mannheim) kann der FC Germania Friedrichsfeld den dritten Neuzugang in der Wechselperiode II präsentieren. Vom A-Ligisten ASV Feudenheim wechselt Patrick Gärtner auf die Freie Platte. Der 29-Jährige spielte viele Jahre bei der SpVgg Ilvesheim und schloss sich im Sommer 2019 dem ASV Feudenheim an. Hier kam er aufgrund eines Studiums, das er in Aschaffenburg absolviert, in der Vergangenheit nur selten zum Zuge. „Patrick bietet uns in der Defensive weitere Optionen, die wir in unserem kleinen Kader noch sehr gut gebrauchen können“, sagt Spielausschussmitglied Nene Mirovic. Der FC Germania Friedrichsfeld wünscht Patrick Gärtner einen guten Start auf der Freien Platte und eine verletzungsfreie Zeit. /-wy

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.