Premium

FV 08 Hockenheim II - FC Germania II 6:1
FC Germania II

Die Rennstädter waren von Anfang an drückend überlegen. In der 23.Minute eröffneten die Germanen mit einem kapitalen Fehler den Torreigen. Muhammed Kaplican spielte einen Rückpass auf seinen Torhüter, diesem rutschte der Ball über den Spann und es hieß 1:0 für die Gastgeber. Danach spielte Hockenheim II schön nach vorne und kreierte zahlreiche Chancen. Daraus resultierten drei weitere Treffer durch Stefan Rapp (25.), Denis Husic (30.) und Manuel Nolde (34.) bis zum Pausenpfiff. Im zweiten Durchgang konnte die Zweite das Geschehen etwas offener gestalten. Erst in der Schlussphase nahm Hockenheim II das Heft wieder in die Hand. Folgerichtig erzielten Husic (83.) und Christian Simon (88.) zwei weitere Tore.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen