Premium

FC Germania
Germania-Jugendtrainer Tino Mildner wurde verabschiedet

Vom FC Germania bekam Tino Mildner eine Flasche des 2018er-Jubiläumsweins anlässlich des damaligen 115-jährigen Jubiläums.
2Bilder
  • Vom FC Germania bekam Tino Mildner eine Flasche des 2018er-Jubiläumsweins anlässlich des damaligen 115-jährigen Jubiläums.
  • Foto: -wy
  • hochgeladen von Andi Nowey

Einen emotionalen Abschied gab es für Jugendtrainer Tino Mildner, der einen Jahrgang des FC Germania Friedrichsfeld fünf Jahre begleitet hat. Da seine Tochter, ebenfalls Mitglied dieser Mannschaft, in der nächsten Saison eine neue Herausforderung in einer reinen Mädchen-Mannschaft sucht, wird Mildner ab sofort als Mentor und Vater auf die Spiele seiner Tochter fahren. Für die Trainingsarbeit beim FC Germania bleibt dann allerdings kaum noch Zeit. Und wenn man Tino Mildner kennt, dann weiß man, dass er die Sachen, die er angeht, nur mit 110 Prozent durchführt oder gar nicht. „Ich habe in den letzten fünf Jahren viele schöne Erlebnisse mit meiner Mannschaft gehabt“, erklärt Mildner.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen