Premium

FC Germania E-Jugend
SKV Sandhofen - FC Germania 12:8

Kurz vor der Sommerpause fand sich die E-Jugend noch einmal ein, um in einem Freundschaftsspiel die Pleite vom Rohrhof-Spiel der Vorwoche vergessen zu machen. Doch zuerst einmal fielen die Jung-Germanen in alte Muster zurück und kassierten sieben Gegentore. Die meisten Treffer der Sandhofener wurden über eine Flanke von der Außenbahn an den langen Pfosten eingeleitet. Lediglich Philipp Lill konnte ein Friedrichsfelder Erfolgserlebnis verbuchen, als er einen langen Ball von Mike Riesland erlief und in die rechte untere Ecke verwertete.
Nach einer kurzen Pause wurde die Friedrichsfelder Mannschaft komplett ausgetauscht, was sich sofort niederschlug. Man entdeckte die gewohnte Spielfreude der jungen Germania-Mannschaft, die durch die ehemaligen F-Jugend-Spieler entfacht wurde.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen