Premium

Die Solidarität hält sich in Grenzen

Trotzdem will das Gastronomenehepaar Göktas die Corona-Krise ohne öffentliche Hilfe meistern – Die beliebten Teigtaschen werden sogar angeliefert

Belgin und Fathi Göktas haben sich mit der Übernahme des Museumscafés Antique vor zwei Jahren einen beruflichen Traum erfüllt. Das aufgeschlossene Ehepaar war schon immer gerne mit Menschen zusammen und als sich die Chance ergab, das Museumscafé im Ladenburger Auktionshaus zu pachten, griffen Belgin und Fathi Göktas zu.

Das Konzept der beiden, in einem museums-ähnlichen Ambiente zwischen alten Puppenstuben, Stofftieren und Blechspielzeug die Gäste freundlich zu bedienen, ging von Anfang auf.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen